Limitaufstieg FL SH 0.25/0.50 --> 0.50/1.00

    • MagnumLemon
      MagnumLemon
      Bronze
      Dabei seit: 11.09.2008 Beiträge: 1.822
      Hallo zusammen,

      ich habe gestern mit 400 BB meinen Limitaufstieg auf FL SH $0.50/$1.00 gewagt. Während Firsttsunami 300 BB und ps.de 500 BB vorschlägt, habe ich mich mal für die Mitte entschieden.

      Bei meinem letzten Aufstieg war mein Hauptproblem, dass insgesamt etwas weniger Spieler mit hohem VP$IP am Tisch saßen. Allerdings habe ich auch hier endlich meinen Elephant bekommen und konnte schnell "gute" von "bösen" Spielern unterscheiden und relativ gut die Tische und Sitzplätze selektieren.

      Jetzt ist mein Problem, dass es wiederum weniger Fische und dafür um so mehr TAGs gibt. Außerdem sind die Wartelisten der äußerlich guten Tische leider meistens ziemlich voll und man kommt häufig in die Lage, dass die loosen Spieler links und die tighten rechts von einem sitzen. Während die Gegner auf dem vorherigem Limit relativ weak waren, ist das jetzt nicht mehr der Fall und ich komme häufig in Situationen, wo ich mit nicht besonders starken Händen einen Checkraise kassiere. Allgemein habe ich damit Schwierigkeiten, Monsterlines richtig einzuschätzen und bin mir nicht sicher, wann ein Fold richtig oder weak ist.


      Daher wollte ich mal fragen, wie ihr auf die neuen Umstände reagiert und euer Spiel angepasst habt?

      Hier sind meine ersten paar Hände. Die Samplesize ist nicht besonders groß und man könnte das ganze als Downswing bezeichnen. Ich persönlich bin aber eher der Meinung, dass ich durch meine Spielweise vom vorherigem einige Fehler gemacht habe und dadurch einiges an Geld verschenkt habe.

  • 15 Antworten
    • Petathebest
      Petathebest
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2006 Beiträge: 2.634
      Original von MagnumLemon

      Daher wollte ich mal fragen, wie ihr auf die neuen Umstände reagiert und euer Spiel angepasst habt?

      Holdem Manager gekauft.
    • hatakiri
      hatakiri
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2008 Beiträge: 897
      also auf die kleine sampelsize denke ich das sieht ehr nach nem mini downswing aus das sind doch grade mal 26PTbb down is kein grund zur sorge...
      du must halt erstmal warm werden auf dem limit ... gewonne dich daran das es auch mal swings von 200PTBB und mehr geben kann ;)
    • MagnumLemon
      MagnumLemon
      Bronze
      Dabei seit: 11.09.2008 Beiträge: 1.822
      Ich weiß was Swings sind. War selbst schon bestimmt 150 BB down. Ich will jetzt nicht komplett ablehnen, dass ich auf den paar Händen schlechte Karten hatte und der Gegner gute, aber ich denke trotzdem, dass das Niveau auf dem Limit eine ganze Ecke im Vergleich zum letzten angestiegen ist.
    • habeichja
      habeichja
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2007 Beiträge: 7.053
      Original von hatakiri
      also auf die kleine sampelsize denke ich das sieht ehr nach nem mini downswing aus das sind doch grade mal 26PTbb down is kein grund zur sorge...
      du must halt erstmal warm werden auf dem limit ... gewonne dich daran das es auch mal swings von 200PTBB und mehr geben kann ;)
      wieso ist es ein Downswing und kein schlechtes Spiel? Wieso kannst du ein Downswing anhand einer Grafik ablesen und von dem Spieler je sein Spiel gesehen zu haben?
    • hatakiri
      hatakiri
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2008 Beiträge: 897
      Original von habeichja
      Original von hatakiri
      also auf die kleine sampelsize denke ich das sieht ehr nach nem mini downswing aus das sind doch grade mal 26PTbb down is kein grund zur sorge...
      du must halt erstmal warm werden auf dem limit ... gewonne dich daran das es auch mal swings von 200PTBB und mehr geben kann ;)
      wieso ist es ein Downswing und kein schlechtes Spiel? Wieso kannst du ein Downswing anhand einer Grafik ablesen und von dem Spieler je sein Spiel gesehen zu haben?
      ich hab ja nich gesagt das es hundert pro ein downswing ist sondern das ich es denke

      ich denke es aus diesen gründen

      1 er ist ein limit aufgestiegen da muss man sich erstmal zurecht finden da das spiel bei jedem aufstieg etwas agresiver wird und wenn er in die höheren limits aufsteigt wird auch wesentlich mehr geblufft

      2 wie er selber schon sagt zweifelt er ein wenig an seinem spiel sonnst würde er diesen thread ja nich scvhreiben und nachfragen das hat psychologi´sche gründe die durchaus darin zu begründen sind weil er grade ein limit aufgestiegen ist

      3 25PTBB sind eigentlich nichmal ein downswing wenn man es genauer nimmt da man es als ganz altägliche varianz sehen könnte aber selbst die kann man auch als minidownswing oder miniupswing bezeichnen ist halt eine diffinitionssache

      4 man sieht in dieser graffik das sie konstant nach unten geht

      5 wenn er ein winningplayer von 1,5-2ptbb oder mehr auf dem limit dadrunter war dann wird er nicht durch ein limitaufstieg zum loosing player ganz einfach ...(wenn er nich gerade mehr als 2 limits überspringt) ohne sein spiel zu verbessen denke ich das ein 2ptbb100h player auf 25c50c mindesten ein 0,5ptbb100h spieler auf 50c1$ ist wenn nich sogar noch mehr

      6 es liegt nichts anderes vor woraus man schlüsse zihen kann ausser limit aufstieg und der graph



      bei dem ganzen geschnatter über denn graphen hab ich ganz vergessen deine eigentlichen frage zu beantworten

      tabelselection is das a und o
      eine große HH für die tabelselection (mining) is erlaubt bei PP ;)
      zu denn richtiegen zeiten spielen zwischen 21-1 uhr is der traffic am grösten
      ab 16-17 uhr fängt die träfickurve an zu steigen da da die ganzen fische von der arbeit kommen und ihr hartverdientes geld zu verdonken :f_cool:
    • MagnumLemon
      MagnumLemon
      Bronze
      Dabei seit: 11.09.2008 Beiträge: 1.822
      Btw, das war ein Down von $60 und der Up danach war nur dadurch begründet, dass ich lauter gute Karten bekommen und am Flop immer gut gehittet habe. Mittlerweile habe ich 2000 Hände gespielt und bin nach wie vor der Meinung, dass sich spielerisch auf dem Limit im Vergleich zum letzten einiges zu meinen Ungunsten getan hat.
    • hatakiri
      hatakiri
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2008 Beiträge: 897
      Original von MagnumLemon
      Btw, das war ein Down von $60 und der Up danach war nur dadurch begründet, dass ich lauter gute Karten bekommen und am Flop immer gut gehittet habe. Mittlerweile habe ich 2000 Hände gespielt und bin nach wie vor der Meinung, dass sich spielerisch auf dem Limit im Vergleich zum letzten einiges zu meinen Ungunsten getan hat.
      natürlich wird das spiel taffer anstat zu callen raisen die da halt guck mit wem du in na hand bist setz dich nur an tische an dennen mindestens zwei fishe sitzen wenn es nur 1 fish an dem tisch sitzt dann setzt du dich nur in posie auf denn fish an denn tisch ansonsten halt nich ...

      halte ausschau nach tischen die neu aufmachen da setzen sichgerne fische ran

      ^^das steht auch alles in denn strategyartikelt und es funnzt also einfach mal lesen und das machen was da steht
    • MagnumLemon
      MagnumLemon
      Bronze
      Dabei seit: 11.09.2008 Beiträge: 1.822
      Das mit der Tableselection ist ja so ziemlich das Kernproblem. An den ganzen loosen Tischen stehen die TAGs Schlange und wenn ich wirklich mal an so einen Tisch komme, habe ich oft eine total ungünstige Position.
    • marekn
      marekn
      Bronze
      Dabei seit: 25.07.2008 Beiträge: 271
      Hi.

      Also mein Aufstieg auf das Limit war auch gerade erst und ich muss sagen das die zunehmende Agressivität schon ab und zu das Spiel beeinflusst.
      Auch das Thema mit den langen Wartelisten ist etwas doof.
      Also ich handhabe das im Moment so das ich wenn ich Abends spiele lieber ein paar .25/.50 Tische aufmache und vielleich nur einen .50/1 wenn er gut ist.Da warte ich auch gerne eine ganze Weile um einen Tisch zu bekommen an dem es sich lohnt zu spielen, weil auf Biegen und Brechen unbedingt auf dem Limit zu spielen,vor allem in der Vorabend Zeit ist an den meisten Tischen nur -EV wegen der ganzen TAGs die auch da sind.
      Da vertreibe ich mir die Wartezeit lieber mit einigen Tischen(Fischen) auf dem unteren Limit.
      Allerding kommen im laufe des Abends zunehmend mehr Fische auf .50/1 hinzu und es wird lukrativer auf dem Limit zu spielen.
      Lange Rede kurzer Sinn.Im Moment Mixe ich einfach meine Tische.Auf der einen Seite wegen der wenigen Fische auf der anderen um mein Spiel nicht zu sehr beeinflussen zu lassen von dem höheren Limit.

      Hoffe ich konnte dir helfen.
    • MagnumLemon
      MagnumLemon
      Bronze
      Dabei seit: 11.09.2008 Beiträge: 1.822
      Jo, danke. Das wird mich insgesamt wohl wieder zu meinem Dualplattformkonzept führen. Allerdings denke ich auch, dass ich in der Lage sein muss, gegen die TAGs auf dem Limit wenigstens BE zu spielen, denn Vollfische gibts auf den höheren Limits immer weniger D:
    • hatakiri
      hatakiri
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2008 Beiträge: 897
      klar must du BE spielen gegen die tags auf dem limit und dannach muste die schlagen aber alles mit der zeit erstmal stehen lernen auf dem limit und dann schrit für schrit das laufen lernen hast ja auch nich gleich nachdem de tennis angefangen hast versucht boris becker zu schlagen (is nur nen beispiel)
    • HockeyTobi
      HockeyTobi
      Bronze
      Dabei seit: 03.12.2005 Beiträge: 23.227
      Kleiner Denkanstoss zum Thema volle Wartelisten:
      Ich mache öfter einfach neue Tische auf und spiel dann zur not mal 5 Hände Heads Up, bis sich die Tische füllen. Das sind dann oft Fische, die mal eben schnell Action haben wollen und das ist definitiv +EV, dann auch die paar Hände HU zu spielen
    • MagnumLemon
      MagnumLemon
      Bronze
      Dabei seit: 11.09.2008 Beiträge: 1.822
      Wenn ich HU spiele --> -EV.

      Ich hab 0 Plan von den ganzen HU-Lines und bin viel zu tight.
    • HockeyTobi
      HockeyTobi
      Bronze
      Dabei seit: 03.12.2005 Beiträge: 23.227
      Also bei Fulltilt sinds dann oft nur 3-4 Hände und viel anders muss du das dann auch nicht spielen und zurNot setzt du dich hin und gehst auf Sitout und wartest, bis sich der Tisch füllt, das passiert auch schnell genug
    • MagnumLemon
      MagnumLemon
      Bronze
      Dabei seit: 11.09.2008 Beiträge: 1.822
      Hmm, ich werde mal versuchen, das mal mit wenigst möglich -EV umzusetzen.