deinstallation von PostgreSQL für xp

    • LadyLuck3366
      LadyLuck3366
      Bronze
      Dabei seit: 11.09.2007 Beiträge: 81
      sollte elephant und PostgreSQL deinstallieren (ticket geschrieben) für neuen maschinencode!
      habe alles genau so gemacht wie in der deinstallationsanleitung für PostgreSQL für XP, alle punkte erledigt außer punkt 5)! das verzeichnis gibt es bei mir gar nicht, noch nicht mal etwas ähnliches!

      5) Das Verzeichnis "Dokumente und Einstellungen%USER%Anwendungsdatenpostgresql"

      vielen dank im voraus!
      bin hier schon kurz vorm durchdrehen! ?(
  • 3 Antworten
    • cLue
      cLue
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2005 Beiträge: 2.186
      Generell kannst du es nicht genau nach Anleitung gemacht haben, da die Anleitung keine 5 Schritte hat ;)

      Der How-To Thread verweist auf: http://de.pokerstrategy.com/home/959 (der Rest im Thread ist veraltet, aber okay).

      Das Verzeichnis kann mit "%user%" nicht existieren, da du diese Zeichfolge durch den Namen des Service-Accounts ersetzen musst, den du in den vorherigen Schritten bereits entfernt hast.

      Zudem ist dieses Verzeichnis ein verstecktes. GEhe also im Explorer auf "Extras - Ordneroptionen - Ansicht (Tab). Hier einfach die Option "Geschützte Systemdateien Ausblenden" deaktiveren. Spätestens dann sollte der Ordner sichtbar werden.

      felix

      p.s. alternativ einfach den neuen und sicheren Weg befolgen (siehe oben).
    • LadyLuck3366
      LadyLuck3366
      Bronze
      Dabei seit: 11.09.2007 Beiträge: 81
      doch, ich habe es exakt nach anleitung gemacht! habe mir über deinen link deine anleitung angeguckt! keine ahnung wie du dort hin gelangt bist! den einzigen beitrag finde ich unter "downloads" elephant deinstallationsanleitung für PostgreSQL! hier noch mal der beitrag...übrigens bis fünf zählen kann ich noch!!!


      Windows XP Posgres Deinstallationanleitung:

      Deinstallationsanleitung für PostgreSQL:

      1) Deinstalliert über Systemsteuerung => Software zuerst einmal auf dem normalen Weg Postgres SQL

      PostgreSQL löscht bei der De-Installation nicht alle Verzeichnisse und Einträge, da nicht absehbar ist, ob diese noch weiter benötigt werden. Wenn man PostgreSQL nicht mehr anwenden will, können noch folgende Verzeichnisse und Einträge gelöscht werden:

      2) Das Verzeichnis mit der Datenbank: "ProgrammePostgreSQL8.1data"

      3) Der Windows-User, unter dem der Datenbankserver gestartet wurde. Normalerweise heißt er "postgres". Zu entfernen in Systemsteuerung => Verwaltung => Computerverwaltung => Locale Benutzer und Gruppen => Benutzer

      Gibt es diese Option bei euch nicht... Alternativ:
      Start Button drücken, auf ausführen klicken in das Feld "cmd" eingeben.

      Im Dos Eingabefenster folgendes eingeben (wenn der angelegte User "Postgres" heisst)

      "net user postgres /del"

      WICHTIG: Löscht auf keinen Fall euer eigenes Benutzerkonto!

      4) Das Verzeichnis des Windows-User "Dokumente und Einstellungenpostgres"

      5) Das Verzeichnis "Dokumente und Einstellungen%USER%Anwendungsdatenpostgresql"

      Am einfachsten findet man alle zu löschenden Verzeichnisse, indem man die Windows-Suchfunktion mit dem Suchmuster "postgre*" anwendet. Damit die Verzeichnisse und Einträge entfernt werden können, ist ein Account mit vollen Rechten, wie sie der Windows-Administrator besitzt, notwendig.


      werde deine anleitung benutzen und versuchen zu retten was noch zu retten ist! wenn nicht muss ich halt meinen pc zum wiederholten male in den auslieferungszustand zurückversetzen! obwohl ich befürchte, das ich dann immer noch meinen alten maschinencode für den elephant haben werde! war ja beim ersten versuch auch so! versteh sowieso nicht warum ich einen neuen brauche!? letzte versuch, ansonsten behalte ich meinen alten maschinencode oder benutze halt den elephant halt gar nicht mehr! da die HUD-anzeige eh seit über einem halben jahr nicht mehr funktioniert bzw. and der komplett falschen stelle hängt! am extremsten bei partypoker und in sachen updates tut sich ja auch ebenso lange nichts mehr! dazu noch die unzähligen abstürze + debug meldungen beim schliessen!
    • 6Wishmaster6
      6Wishmaster6
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 3.807
      In der tat es ist viel zu tun, trotzdem haben wir ne neue ele version on gebracht, die wirklich ein bishcen stabiler als die vorgängerversion rennt:

      http://elephant.pokerstrategy.com/Pre-release_for_new_FTP_Update