PL Omaha

  • 6 Antworten
    • seros
      seros
      Bronze
      Dabei seit: 29.05.2005 Beiträge: 3.791
      was hast denn vorher gespielt? seite ist den ich ziemlich egal :) FTP eght, stars auch
    • TheSuperior
      TheSuperior
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2007 Beiträge: 266
      ich hab NL BSS SH bzw. HU 50 € gespielt, manchmal auch 100 $
    • Reaper
      Reaper
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2006 Beiträge: 124
      Ich denke zum eingewöhnen ist PLO 10$ ganz gut....wobei der Unterschied zu PLO 25$ auch nicht so groß ist. Ich würde Full Tilt oder Stars empfehlen. Full Tilt ist etwas aggressiver mit mehr 3-bets und so. Ich spiele zur Zeit auf Stars.

      Gruß
      Reaper
    • equinox
      equinox
      Bronze
      Dabei seit: 28.09.2006 Beiträge: 280
      Versuche mich gerade auch an PLO 25 auf FT.
      Ist bisher recht OK. Immer genug Tische da.
      Vom BRM hab ich gerade 100 Stacks.
      Denn da geht’s doch immer recht viel auf und ab und da spiele ich gerade am Anfang doch lieber sehr konservativ
    • Speedy84
      Speedy84
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2007 Beiträge: 2.974
      Würde die ersten 5-10K Hände auf PLO10 spielen, einfach weil dort die Fehler, die man am Anfang macht, nicht allzu teuer bestraft werden. Wenn man dann das Spiel ein wenig verstanden hat, ruhig auf PLO25 und zügig auf PLO50 rauf. Problem ist nur, dass man anfänglich nie weiß, ob man nun gut spielt, oder nur gut runnt (und natürlich umgekehrt)

      Ein BRM fängt m.M. nach bei 30 stacks an, da swings von 10-15 Stacks völlig normal sind und relativ häufig vorkommen.
    • luxxx
      luxxx
      Bronze
      Dabei seit: 21.12.2006 Beiträge: 12.515
      Ich wuerde bei PLO25 als Start empfehlen. PLO10 ist einfach langweilig, weil du nichts anderes machst, als auf die Nuts zu warten, weil da immer 3-5 Spieler den Flop anschauen.
      PLO25 soll vergleichbar sein mit NL50 vom BR Requirement, weil es deutlich swingiger ist.
      Party ist extrem soft, genau wie Stars. Full Tilt kam mir so vor, als wenn dort mehr Regs sind, aber kann auch nur ein subjektiver Eindruck gewesen sein.
      Wenn du dir es leisten kannst, auch mal nur break-even zu spielen oder leicht zu verlieren, wuerde ich dir als Lerneffekt empfehlen fast jeden Button zu spielen. So kannst du viele Erfahrungen Postflop sammeln, in welche Spots man die Pot einfach so mitnehmen kann, egal, was man auf der Hand hat.
      Ausserdem wuerde ich empfehlen am Anfang nicht uebermaessig viele Tische zu spielen.