FL SH Stars

    • dzista
      dzista
      Bronze
      Dabei seit: 14.12.2008 Beiträge: 528
      Moin

      Erst kurz zu meinen Erfahrungen. Hab auf Party bis 0,25 / 0,5$ alles im Fullring recht fix geschlagen und auf Mansion aktuell auch 0,5/1$ recht gut (aber besonders die letzten beiden Limits mit nur sehr wenigen Tischen).

      Nun zur Frage, ist es möglich aus einem Kaltstart, sagen wir 40$ auf Stars und 500BB BRM bis 0,25/0,5 dann 750BB und einem Monat voller Zeit, außer einer Klausur am Anfang des Monats und 1 Woche Urlaub den PlatinumStar dennoch zu clearen, oder haltet ihr dies für unmöglich?

      MfG
      dzista
  • 12 Antworten
    • tone
      tone
      Black
      Dabei seit: 01.05.2006 Beiträge: 1.764
      also da es leider so gut wie keine, bzw exakt keine FPP's auf den micros gibt lautet die antwort....
    • dzista
      dzista
      Bronze
      Dabei seit: 14.12.2008 Beiträge: 528
      Ich gehe auch von einem Durchmarsch bis 0,5 / 1$ mindestens aus, da man ja leider erst ab dem Level Punkte ergrinden kann. Dort sollte es halt mit den 750BB BRM laufen, sprich so gesehen, zuerst aus ca. 40$ auf 750$ hoch ohne Rakeback oder Points und dann dort den Platinium noch zu clearen, ob dies halt machbar ist.
    • Paty17
      Paty17
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2007 Beiträge: 1.048
      Tabelle der VPP's pro LIMIT + RAKE pro LIMIT
      Damit kannst du selber ausrechnen ob du ausreichend FPPs bekommst.
      Hast ja noch nichtmal geschrieben wie viel Hände du so am Tag spielst.

      edit: OP, schieb das mal bitte in das Stars-Forum. Mit Strategie hat das nämlich denkbar wenig zu tun
    • tone
      tone
      Black
      Dabei seit: 01.05.2006 Beiträge: 1.764
      Original von dzista
      Ich gehe auch von einem Durchmarsch bis 0,5 / 1$ mindestens aus, da man ja leider erst ab dem Level Punkte ergrinden kann. Dort sollte es halt mit den 750BB BRM laufen, sprich so gesehen, zuerst aus ca. 40$ auf 750$ hoch ohne Rakeback oder Points und dann dort den Platinium noch zu clearen, ob dies halt machbar ist.
      du willst also innerhalb von 3 wochen von .1/.2 auf .5/1 aufsteigen und ab dann noch den platinum star im selben monat klar machen? -> mach lieber länger urlaub denn das wird so nichts
    • Krylle
      Krylle
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2009 Beiträge: 2.040
      Hoff mal lieber dass die Varianz dich mit deinen mickrigen 40$ nicht fickt.
    • dzista
      dzista
      Bronze
      Dabei seit: 14.12.2008 Beiträge: 528
      40$ sind auf 0,02/0,04$ immerhin 1000 BigBets und beim viertablen sollte wohl schon einiges an BadBeats dazu kommen, damit man dort auf diesem Mikrolimit wirklich broke geht. Außerdem ist dies sicherlich nicht meine gesamte Roll, sondern nur ein Teil, welchen ich für diese Monatschallange investieren will.
    • Kyroka
      Kyroka
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2006 Beiträge: 938
      Keinen Bock zu rechnen.
      -750BB auf Micros ist sicher übertrieben.
      -besser aggresives BRM bis du auf 0,5/1 bist, dauert sonst eh zu lange.

      Und dann ausrechnen wieviele Hände du für Platinum brauchst. Müssen doch Unmengen sein.

      Und Bankroll umshippen >>>>> der ganze Quark.
    • Krylle
      Krylle
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2009 Beiträge: 2.040
      Original von dzista
      40$ sind auf 0,02/0,04$ immerhin 1000 BigBets und beim viertablen sollte wohl schon einiges an BadBeats dazu kommen, damit man dort auf diesem Mikrolimit wirklich broke geht. Außerdem ist dies sicherlich nicht meine gesamte Roll, sondern nur ein Teil, welchen ich für diese Monatschallange investieren will.
      Sorry, ich hatte es Missverstanden. Ich dachte du willst mit den 40$ direkt 0.25/0.5 spielen :)
    • dzista
      dzista
      Bronze
      Dabei seit: 14.12.2008 Beiträge: 528
      Ne ich bin eigentlich ein SSS Massgrinder, welcher auf NL25 wohl Supernova schaffen sollte, nur so langsam geht dies mir ein wenig auf den Keks, daher brauche ich eine zweite Variante und da kommt halt als erstes Fixed Limit in Frage. 6max FL hab ich nur ab und vllt 1 oder 2k Hände auf den niedrigsten Level bislang gespielt, aber es hat Spass gemacht und ich konnte auch so meine NL Künste weiter schärfen, daher überleg ich halt ob ich die Challange mach. Werd es aber wahrscheinlich nur für mich fahren und falls ich bis zum 20. oder 22. August noch nicht annährend an den Punktetischen krätze, den Rest des Monats wieder NL25 runter nerden. Da ich frei hab, dürften dennoch 8 - 10k Hände am Tag drin sein und dies würd für Platinium auf NL25 reichen.
    • NoSekiller
      NoSekiller
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 7.727
      warum willst du dich überhaupt neu hochspielen, wenn du die BR doch schon hast? ob die nun auf Stars oder woanders liegt ist im Endeffekt ja egal...
    • funat1c
      funat1c
      Bronze
      Dabei seit: 07.03.2007 Beiträge: 3.133
      warum spielst du nich wenigstens nl50? Wenn du SN schaffst, musst du doch schon ordentlicher loosingplayer sein, um die br dafür nich zu haben °_°
    • dzista
      dzista
      Bronze
      Dabei seit: 14.12.2008 Beiträge: 528
      Ich laufe auf NL25 zu juicy um hoch zugehen. Auf 450k mit ca. 2,5BB / 100. Auf NL50 bin ich dagegen komischerweise nen Loosingplayer, daher cashe ich immer wieder was aus und finanzier so mein Studium. Mehr als Bafög bekomm ich so eh, nur ich suche halt ne zweite Variante, weil auf die Dauer ist es mir zu monoton