WO am Erfolgsreichsten mit SSS

    • BENO192
      BENO192
      Bronze
      Dabei seit: 02.07.2009 Beiträge: 101
      Hallo,
      Es gab Probleme bei der Überweisung der 50$ auf PartyPoker jetzt wurde mir Angeboten die Pokerseite zu wechseln ich habe mich in der Wartezeit mit der SSS Strategie Beschäftigt.

      Jetzt meine Frage welchen Pokeranbieter könnt ihr Emfehlen in Hinsicht auf SSS. Ich würde mich über Antworten sehr freuen :)

      Keine Spassbieter bitte :D :D :D :D
  • 12 Antworten
    • Renne01
      Renne01
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 15.05.2007 Beiträge: 3.535
      Ich denke für die unteren Limits ist Partypoker und Fulltilt am besten, wobei ich denke, dass auf Party noch eine Spur mehr Fische unterwegs sind. Pokerstars ist weniger geeignet, da gibts mehr Regs (sobjektiv ;) )
      Kann natürlich auch sein, dass es bessere, fishyigere Anbieter gibt, hab aber sonst bei keinem Anbieter gespielt, kann ich also nicht sagen.
      Vielleicht bist du auch bei Cakepoker gut aufgehoben. Dort werden keine Stats erlaubt, was vielen Spielern ein Dorn im Auge ist. Da sind sicher wenig Regs unterwegs, dafür umso mehr Fische.

      Generell ist aber zu sagen, dass man, wenn man sich ordentlich mit der Materie beschäftigt, bis NL200 nirgendwo größere Probleme haben sollte. Ab NL200 wirds dann schwieriger.
    • osmium
      osmium
      Bronze
      Dabei seit: 06.10.2007 Beiträge: 1.213
      auf keinen Fall FullTilt, da ist auf NL10 der Rake doppelt so hoch wie bei den anderen Anbietern. Stars ist ganz gut und zur not Ipoker wenn du mit der Software zurecht kommst.
    • waiting
      waiting
      Silber
      Dabei seit: 20.10.2006 Beiträge: 2.403
      Original von Renne01
      Generell ist aber zu sagen, dass man, wenn man sich ordentlich mit der Materie beschäftigt, bis NL200 nirgendwo größere Probleme haben sollte. Ab NL200 wirds dann schwieriger.
      wie ich solche sätze hasse. ich kenne sooo viele ssss, die auf nl50, sehr viele mehr auf nl100 oder nl200 probleme hatten, dass dieser satz höchst provokant ist. zumal sehr viele davon sich eindringlich mit der theorie beschäftigt haben und nicht gerade wenig spielten.
      natürlich hast du recht, man kann es schaffen, aber den fehler, den viele begehen, die glauben dass sss so easy ist, machst auch du hier. viele sind auch einfach von einem upswing begleitet zu schnell die limits hoch, dann aber auch wieder runter.
      und ich glaube nicht, dass man nl200 so leicht schlagen kann, zumindest nicht mit einem shc, was dann aber höher noch so viel schwieriger sein soll knn ich nicht sagen, da ich es noch nicht gespielt habe. vielleicht kannst du ja noch mehr licht ins geschen werfen und uns von deinen erfahrungen detailierter berichten.
    • PimpMySpeed
      PimpMySpeed
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 2.932
      Original von osmium
      auf keinen Fall FullTilt, da ist auf NL10 der Rake doppelt so hoch wie bei den anderen Anbietern.
      Wenn ich das richtig mitbekommen habe, ist der Rake auf FTP NL10 mittlerweile angepasst.
    • Renne01
      Renne01
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 15.05.2007 Beiträge: 3.535
      sry, falls ich da was falsches gepostet habe. war dann wohl nur mein subjektiver eindruck.
      aber du hast recht, standard SSS geht nicht mehr ab NL100. aber ich bin der meinung, dass jeder, der sich eingehend mit der materie beschäftigt, auf NL200 kommen kann, upswing hin oder her. Klar dauert es beim einen länger als beim anderen. ich hätte dazuschreiben sollen, dass es relativ lange dauert, bis man auf dieses limit kommt. aber wer das wirklich will, schafft es auch.

      wenn man weit kommen will, gibt es ein paar dinge zu beachten:
      intensives beschäftigen mit der materie (sämtlicher strategiecontent und erweiterter strategiecontent, auch einige videos anschaun schadet nicht)
      nach möglichkeit kein multitabeln oder nicht mehr als 4 tische, um sich vermehrt auf die eigene skillentwicklung zu konzentrieren
      und das verzichten auf stats, zumind. anfangs. (infos über die gegner erhält man durch intensives beobachten, dafür braucht man keine stats. die stats verfeinern das ganze später, um die winrate noch weiter zu erhöhen, darauf braucht man aber anfangs sicher nicht zu schaun, reich wird man auf den micros ja doch nicht)
      und das wichtigste überhaupt (hätt ich fast vergessen) BRM!
    • rchrd
      rchrd
      Bronze
      Dabei seit: 28.06.2009 Beiträge: 139
      ich kann dir hier nur etwas von PartyPoker erzählen (und bedingt von Pokerstars). Die vielen Fische bei PP in den niedrigen Limits, von denen sooft erzählt wird, sehe ich nicht. Meines erachtens spielen dort sehr viele SSSler, sodass die Tableselection sehr wichtig ist. Ich habe gestern meine erste richtig profitable Session dort gespielt (2BB/100 Hände). Liegt sicher auch daran, dass ich einige Fehler gemacht habe, denn eins ist sicher die SSS zu leicht zu nehmen und zu denken das man locker viel Geld damit macht ist falsch...
    • Renne01
      Renne01
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 15.05.2007 Beiträge: 3.535
      Ich spiel auch auf Party und bin nicht deiner Meinung. Auf Party gibts mehr Fische wie im Meer. Es gibt zumindest auf den niedrigen Limits relativ viele Spieler, die mit einem kleinen Stack spielen, aber richtig SSS spielen weit weniger, als es den Anschein hat. Gibt dort auch viele die sich an einer MSS versuchen, aber mehr schlecht als recht. Gibt auch viele, die mit nem vollen Stack spielen, aber eben auch nicht gut.
      Welches Limit spielst du? Meinst du mit richtig profitabel 2 bigblinds/100?
    • BENO192
      BENO192
      Bronze
      Dabei seit: 02.07.2009 Beiträge: 101
      so danke jungs schonmal im vorraus spiele jetzt auf Pokerstars ^^ habe gestern schon ca 10h gespielt :D mit 2 tischen angenfangen dann direkt auf 4 bin dann auf 41$ runter und als ich die session beendete mit 50,83$ off gegangen :D also tag 1 war schonmal +xD auf Party hatte ich 1 Dollar den ich auf 3,7 Dollar ausgebaut habe :D Aber danke für euren guten Support ;)
    • Renne01
      Renne01
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 15.05.2007 Beiträge: 3.535
      Kleiner Tipp am Rande:

      Vergiss Multitablen, du stehst noch am Anfang deiner Pokerkarriere und solltest dich mal ausführlich mit deiner Skillentwicklung befassen. Das geht mit Multitablen nicht od. nur bedingt. Und mit Multitablen wirst du so oder so nicht reich auf den Micros. Also spiel lieber nur einen Tisch oder von miraus noch ein oder zwei weitere, nicht mehr! Deine BR wird es dir dann später danken.
    • BENO192
      BENO192
      Bronze
      Dabei seit: 02.07.2009 Beiträge: 101
      okay ich habe jetzt mal wieder 3h gespielt und hab jetzt eine BR von 58,93 auf 4 Tischen aber du Könntest recht haben das ich Besser nur 2 Tische nehme und dabei Ausgibig über meine ENtscheidungen Nachdenke gerade habe ich 1 gespielt weil die restlichen ausgeblindet sind dort habe ich 1$ nur durch Steals bekommen, diesen kriege ich z.b durch Multitabling nicht weil ich dann Folde ohne nachzudenken ^^ danke für die tipps an alle bis hier hin ;)
    • rchrd
      rchrd
      Bronze
      Dabei seit: 28.06.2009 Beiträge: 139
      Original von Renne01
      Ich spiel auch auf Party und bin nicht deiner Meinung. Auf Party gibts mehr Fische wie im Meer. Es gibt zumindest auf den niedrigen Limits relativ viele Spieler, die mit einem kleinen Stack spielen, aber richtig SSS spielen weit weniger, als es den Anschein hat. Gibt dort auch viele die sich an einer MSS versuchen, aber mehr schlecht als recht. Gibt auch viele, die mit nem vollen Stack spielen, aber eben auch nicht gut.
      Welches Limit spielst du? Meinst du mit richtig profitabel 2 bigblinds/100?
      ich habe gerade erst angefangen deshalb Spiele ich noch 0,05/0,10. Ist die SSS nicht auf 2BB/100 Hände gewinn ausgelegt?
    • Renne01
      Renne01
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 15.05.2007 Beiträge: 3.535
      Nein, da kann man durchaus mehr schaffen. Gibt Leute die schaffen deutlich mehr als 4bb/100. Da muss man aber schon sehr gut sein. Mit Standard SSS ist das natürlich nicht zu schaffen.

      Das kannst du aber anfangs getrost vergessen. Du brauchst/sollst da erstmal keinen Wert darauf legen, wie groß eine Hourly ist, solange sie nicht negativ ist.

      Konzentrier dich nur auf deine Skillentwicklung. Du musst versuchen so gut zu werden, wie möglich. Dafür musst du dich mit der Theorie beschäftigen, viel equilieren. Am besten spielst du am Anfang ohne Stats, dann kannst du gleich mal lernen wie man Ranges schätzt. Da kriegst du ziemlich schnell ein gutes Gefühl für Ranges usw. Dadurch kommst du schneller voran in der Skillentwicklung und kommst schneller vom SHC weg. Das wird nämlich später nicht mehr benötigt. Schau dir Videos an, beteilige dich passiv und aktiv an den versch. Handbewertungen. Ach, und noch was, mit Theorie meine ich nicht nur SSS-Strategie, sondern alles was du finden kannst. Du sollst also beispielsweise auch BSS spielen können. Dann wenn du die ersten paar Limits geschlagen hast, kannst du die Stats dann natürlich dazunehmen, damit du deine Hourly optimieren kannst. Es werden dir sicher einige sagen, dass du von anfang an mit Stats spielen sollst, das ist aber nicht optimal, durchaus möglich, aber nicht optimal für die eigene Spielentwicklung. Aber das bleibt dir selbst überlassen, ob du anfangs auf den Luxus verzichten kannst oder nicht. Ich würds dir empfehlen. Und lass dich nicht zu sehr zum Multitablen hinreißen. Spiel am besten nur 1 oder 2 Tische, max. 4 Tische. Man hat mit dem Beobachten des Spielgeschehens am Tisch genug zu tun, man beobachtet nämlich auch, wenn man selbst nicht spielt. Und wenn du keine Stats hast, die alles mitschreiben, musst du selbst intensiv beobachten, um die Gegner möglichst gut einschätzen zu können. Das hat noch einen weiteren Vorteil. Du erkennst so auch schneller Leaks der Gegner, findest leichter gute Reads usw. Später wenn du dann mal auf NL100 oda so vorgestoßen bist, kannst du dann multitabeln, was du schaffen kannst und mit Stats. Vorher macht das aber so oder so keinen Sinn. Schon mal wen gesehen, der auf NL25 reich geworden ist?