Ebay Kleinunternehmer hier?

    • HoaXi
      HoaXi
      Bronze
      Dabei seit: 30.03.2006 Beiträge: 765
      Hallo :)

      Ich hab hier zum Grossteil gleichartige Neuware (hauptsächlich iPods und Handys, auch einige andere Sachen), rund 50-60 Artikel, im Wert von insgesamt ~6k, die ich in den Semesterferien jetzt mal verkaufen will.

      Als Marktplatz dachte ich an Ebay.

      Da ich keine Lust auf ne Abmahnung hab, würde ich das gerne gleich richtig machen - aber das ist garnicht so einfach, daher:
      Ist hier zufällig ein Ebay Kleinunternehmer, der mir bisschen Hilfestellung leisten könnte?

      Also was ich bis jetz weiss/zu wissen glaube:
      -Gewerbeamt: Gewerbeschein holen
      -Kleinunternehmer sein, sprich <17500 Euro Jahresumsatz - und dies beim Finanzamt so anmelden, dafür keine Umsatzsteuer abführen müssen
      -abmahnsichere Standard-AGB inklusive Widerrufsbelehrung etc auftreiben
      -bei einem Entsorgungsunternehmen gemäß Verpackungsverordnung anmelden
      -Geräterücknahme gemäß Batterieverordnung anbieten

      Passt das im Groben so, gibts noch was, worauf ich achten muss?

      Und wie ist das mit Steuern zahlen? Arbeite sonst nicht nebenbei, hab nur Zinseinkünfte. Einkommen aus der Sache wird ~Warenwert sein, weil die Sachen für mich alle fast kostenlos waren. Und bis Jahresende würde da sicher noch etwas dazu kommen.

      Ich weiss schon, Google weiss alles - aber leider sind die Informationen oft erstens recht zerstückelt und zweitens immer sehr allgemein gehalten, deshalb erhoff ich mir hier zusätzlich etwas Hilfe.


      Wär sehr nett :heart:
      Am Liebsten hätt ich jemanden im ICQ der sowas macht, mit dem ich mal bissl drüber schreiben kann => 28572062
  • 10 Antworten