Von 5$ auf 2k

    • SortThisAce
      SortThisAce
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2006 Beiträge: 313
      Irgendjemand hat ja mal geschrieben, dass er mich auslachen werde, wenn ich hier mal einen Beitrag eröffne. Tja, ich kann ihn beruhigen, ich habe nicht alles verspielt. Aber aktuelle Ereignisse im RL zwingen mich dazu, meine (nach einem Down auf 1,3k) 2k auszuzahlen um ein paar Dinge zu begleichen :( Dies hat in dieser Community, in der man ohne Geld nicht viel ist, also schon als "Lebt wohl" gelten :) Ich hoffe, dass ich das Startkapital plus die 100$ bei PP durch mein Rake zurückbezahlt habe. Und vielleicht werd ich ja mal wieder etwas draufzahlen, aber zurzeit sieht es nicht gut aus. Die Zeit hier, auch im irc, war eigentlich immer witzig. Bis auf die Flames von Leuten, die es nicht haben konnten, dass jemand es in ~2-3 Wochen so weit schafft, aber das rechne ich als Neid und daher waren es wohl eher unkontrollierte Emotionen von diesen Leuten als gewollte Hasstiraden. Nichts desto trotz werde ich hier ab und zu mal hineinschauen.

      Wollte ich nur mal loswerden, für die Leute die sich wundern wieso ich nicht mehr auf den Tischen zu finden bin.

      Grüße
  • 23 Antworten
    • Frohbi
      Frohbi
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2005 Beiträge: 796
      Das war dann ja ein kurzer heftiger Besuch in der Community.

      Allerdings: Wenn du der Meinung bist, in 3 Wochen 2k zu erspielen hat irgendwas mit Deinem Talent zu tun, hast Du leider während Deiner Zeit hier gar nichts verstanden. :(

      Alles Gute auf Deinem Weg
    • Ragen
      Ragen
      Bronze
      Dabei seit: 08.05.2005 Beiträge: 1.489
      Tur mir leid fuer dich, wegen diesem startkapital zurueckzahlding wuerd ich mir nun nicht son kopp machen, das ist ja quasi das berufsrisiko auf ps.de seite, läuft ja sicherlich bei vielen anders. Wie du darauf kommt ohne viel Geld hier nichts zu sein weiss ich allerdings nicht, hier gibt es doch genug gamer die auf sehr niedrigem niveau (rein finanziell betrachtet ;) ) spielen.
      Wie dem auch sei, dir und deinem RL alles gute
    • Charousek
      Charousek
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2005 Beiträge: 773
      Wenn du der Meinung bist, in 3 Wochen 2k zu erspielen hat irgendwas mit Deinem Talent zu tun, hast Du leider während Deiner Zeit hier gar nichts verstanden. unglücklich


      Sehr wahr. Einer der vielen Leute, die da einiges nicht verstanden haben.
    • Wiseguy
      Wiseguy
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2005 Beiträge: 2.033
      Ich weiss garnicht, warum ich das hier schreibe, aber irgendwie juckts mich. SortThisAce ist meiner Meinung nach irgendeine Mischung aus Troll, Smurf, Bonuswhore und was weiss ich noch alles.

      Ich meine wer spielt denn nach 3 Wochen schon so gut, dass er überhaupt auf höheren Limits klarkommt. Man muss zumindest vorher irgendwie Plan vom Spiel haben und dann isses egal, mit was man anfängt. Wenn ich mit meinem aktuellen Skilllevel nochmal neu anfangen würde, würde ich auch alles mitnehmen, was shottakingtechnisch möglich ist.

      Aber dann noch hier in diesem Forum einen Thread aufmachen und auf "traurig traurig, ich muss euch verlassen obwohl ich sooo talentiert bin und ihr seid alle böse weil ihr eh nur aufs Geld schaut" zu machen, ist dann doch ein bisschen over the top.

      An den Threadersteller:
      Also wenn ich hier wirklich falsch liege, dann Gratulation zu deiner Spielstärke, SortThisAce - du bist anscheinend wirklich was ganz besonderes. Hättest du aber wirklich das Talent und nur ein bisschen in der Birne, würdest du nicht deine ganze BR auscashen, weil du ja offensichtlich nach Belieben Geld generieren kannst.

      Das einzig unangenehme was zurückbleibt, ist die "Vorbildfunktion" für andere, die sowas eventuell auch machen wollen und dann derbe pleite gehen.
    • gooooodie
      gooooodie
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2005 Beiträge: 115
      Alles verzockt hat er, so siehts aus...

      Dieser Eröffnungspost ist wirklich das größte Gelaber das ich in letzter Zeit gelesen hab (natürlich mit Ausnahme meines eigenen Threads :-)

      Also mal ehrlich, wer IRL enorme Geldprobleme hat (und so hört sich das an) und andererseits beim Pokern in drei Wochen $2k macht, da frag ich mich doch warum derjenige nicht $500 oder meinetwegen auch nur $100 oder $20 auf seinem Account lässt und dann wieder $2k in den nächsten zwei bis drei Wochen erspielt...totaler Bullsh**

      Zwei Möglichkeiten sehe ich hier:
      a) Alles verzockt und broke - realistisch
      b) Der Threadersteller ist vernünftiger als manche denken mögen und hat erkannt dass man das Spiel doch nicht so schnell richtig lernen kann...nachdem er von $2k auf $1,3k gefallen ist hat er den Rest ausgecasht und Poker an den Nagel gehängt da es ihm zu aufwändig ist das Spiel von Grund auf und intensiv zu studieren. - wahrscheinlich


      Nur meine bescheidene Meinung
    • klay
      klay
      Bronze
      Dabei seit: 27.09.2005 Beiträge: 3.213
      Ich hab nichts gegen Ace aber ich halte es auch für eher realistisch das er alles verzockt hat.

      Der hat doch dauernd nur 100+9 $ Turniere usw. gespielt.
    • Sleyde
      Sleyde
      Black
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 17.714
      In meinen PT Stats auf ~350 Hände hast du 32% VPIP und 14% PFR. WTS 40% ...

      GL für die Zukunft =)
    • ciRith
      ciRith
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2005 Beiträge: 18.556
      er hat sich er nicht alles verzockkt ;)

      und glücck hatte er wohl echt.. kann mich nur daranm erinnern, das s er mit shottaking 400$ auf 5/10 gemacht hat mit ner 600$ BR ;)
    • Denz
      Denz
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 15.517
      Original von Charousek
      Wenn du der Meinung bist, in 3 Wochen 2k zu erspielen hat irgendwas mit Deinem Talent zu tun, hast Du leider während Deiner Zeit hier gar nichts verstanden. unglücklich


      Sehr wahr. Einer der vielen Leute, die da einiges nicht verstanden haben.
      Richtiger wäre: Wenn man in 2 Wochen 2k erspielt, ist Glück wahrscheinlich der überwiegende Faktor. Talent kann allerdings damit zu tun haben...wenn auch zu einem weitaus geringeren Anteil!
    • SortThisAce
      SortThisAce
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2006 Beiträge: 313
      Nabend ;)

      Zu den Dingen, weswegen ich wirklich alles auszahlen muss, kann ich nichts sagen, da es... hm nein, ich sage nichts dazu, sorry.

      Alles verzockt? :rolleyes: Ist das eure Wunschvorstellung? Meinst du jemand schafft es ein paar Tagen; halt - richtigerweise müsste es dann Stunden heißen - 2000$ zu verspielen? Könnt ihr gerne glauben, lol.

      klay: Ich habe nie ein 100+9 Turnier gespielt, ich habe nur mal in Erwägung gezogen, es zu spielen. Das größte Turnier war ein 30+3, in denen ich aber in die mittleren Preisränge gekommen bin.

      Also mal ehrlich, wer IRL enorme Geldprobleme hat (und so hört sich das an) und andererseits beim Pokern in drei Wochen $2k macht, da frag ich mich doch warum derjenige nicht $500 oder meinetwegen auch nur $100 oder $20 auf seinem Account lässt und dann wieder $2k in den nächsten zwei bis drei Wochen erspielt...totaler Bullsh**


      Berechtigte Frage :)

      Ich habe gesagt, dass ich irgendwann vielleicht wieder etwas draufzahlen werde. Was bringen mir 100$ auf meinem PP-Account? Meinst du ich schlag mich nochmal durch die PP-Micros durch? (Auch wenn es zugegeben das letzte Mal flott ging) Sicherlich nicht. Da kommen mindestens 500$ drauf, damit man damit etwas anfangen kann.

      Hättest du aber wirklich das Talent und nur ein bisschen in der Birne, würdest du nicht deine ganze BR auscashen, weil du ja offensichtlich nach Belieben Geld generieren kannst.


      Wiseguy: Dasselbe sage ich dir. Wenn du ein bisschen "in der Birne hast", dann denk einfach, dass es nichts Lapidares ist, weshalb ich so viel auscashe. Ich bin übrigens gottfroh, dass ich dieses Geld habe.

      Und ja, eines möchte ich dazusagen: Das Poker wird mir die nächste Zeit (4 Wochen min?) sehr fehlen, das könnt ihr mir glauben.

      Wenn du der Meinung bist, in 3 Wochen 2k zu erspielen hat irgendwas mit Deinem Talent zu tun, hast Du leider während Deiner Zeit hier gar nichts verstanden.


      Das habe ich nicht gesagt bzw. diese Meinung nicht geäußert. Vielleicht kam es so rüber.

      Einige waren geschockt über mein Shottaking. Ja glaubt ihr denn ich hab die ganze Zeit nur AA bekommen?! Auch in einem Upswing darf man nicht alles cappen ;)

      Könnt mich ruhig niedermachen, in nächster Zeit schockt mich sowieso nichts mehr...

      Grüße
    • Sleyde
      Sleyde
      Black
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 17.714
      Ne. Wir sagen dir nur, dass, wenn du wieder anfangen solltest, du anders spielen solltest. A la BR Management (muss ja nicht das 300BB System sein, aber irgendeins wenigstens) und a la TAG style. Denn deine Stats sind bei weitem nicht mehr TAG, aber wenn du damit gut fährst, wieso nicht. Aber es hat sich erwiesen, dass TAG der erfolgreichste Style ist.

      Es ist auch einfach der Fakt, dass man in 3 Wochen nicht das ganze Wissen dieser Community aufnehmen kann. Das geht einfach nicht. Ich will dich auch nicht runtermachen oder so ... ist auch kein Neid oder so ... einfach Fakt ;)


      MfG
    • HekKo5
      HekKo5
      Bronze
      Dabei seit: 20.01.2005 Beiträge: 847
      du bist ja ein lsutiger kerl. ich mag dich
    • gooooodie
      gooooodie
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2005 Beiträge: 115
      Zu dem Thema ob ich es für möglich halte dass jemand $2000 in ein paar Tagen oder Stunden verspielt kann ich nur sagen, dass einige Leute wohl keine Ahnung haben wie schnell man on tilt mehrere tausend $ verspielen kann....einfach gesagt die ganze bankroll.
      Einige Leute sind dafür anfällig und wenn die dann ne $100.000 Bankroll haben dann ist die halt in 8 Stunden weg, das stellt für diese Personen kein Problem dar. Im twoplustwoforum hab ich schon zig Beiträge von Leuten gelesen die beim Blackjack oder Poker absurde fünfstellige Summen in einer Nacht verzockt haben, $2.000 ist im Vergleich dazu wirklich ein Klacks, vor allem wenn man Shottaking betreibt.
      Vorher hab ich selbst nicht dran geglaubt, aber nach diesem letzten Posting bin ich mir fast sicher, dass du alles verzockt hast und dir die Niederlage selbst nicht eingestehen kannst. Da du keine Motivation für einen Neuanfang aufbringen kannst, löst du die ganze Sache eben so...
    • Charousek
      Charousek
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2005 Beiträge: 773
      ßtzend, dass solche Leute immer noch son Wind machen müssen, wenn sie gehen wollen.
      Das interessiert doch mal echt keine Sau, hau doch einfach ab wenn du meinst. (Sorry und so, aber so deutlich ist hier angebracht)
      Und wenn du meisnt du bist der ausnahmekönner, weil du 2 k erspielt hast, aber icht begreifst, dass jeder Affe mal 2 k an einem Tag erspielen wird, wenn er einfach mal grad Glück hat, dann glaub das weiter, aber nerv wenigstens keinen damit.
    • caterham
      caterham
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2005 Beiträge: 136
      Also 2k durchzubringen ist ja wohl wirklich nicht das Problem, das sind im Roulette ja nur 2-3 Schüsse, je nachdem was man spielt ;)
      Und auf PP gibts auch genügend hohe Limits - hab da mal reingeschaut und mich erheitert an größeren pots...



      Dein Schritt ist auf jeden Fall richtig (sofern er denn stimmt) - bring erstmal dein RL in Ordnung, bevor du mit so unwichtigen Dingen wie dem Pokerspiel weitermachst - so gern du/ich/man auch Geld gewinnt. :)
    • Frohbi
      Frohbi
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2005 Beiträge: 796
      Ganz genau.

      Bitte keine Flames. Wer weiß, was bei ihm los ist. Könnte hochnotpeinlich werden, sollte der Grund doch noch rauskommen.
    • Charousek
      Charousek
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2005 Beiträge: 773
      Sorry, bezog sich auch eigentlich nicht darauf, dass er Geld braucht, sondern darauf, dass man nicht unbedingt jedem sagen muss, dass man nach 3 Wochen wieder geht.
    • JSFan
      JSFan
      Black
      Dabei seit: 30.01.2005 Beiträge: 1.438
      Also, wenn er wirklich in 3 Wochen von 5 auf 2000 gekommen sein sollte, hat er wohl auch einiges richtig gemacht an den Tischen, ich finde die Kritik übertrieben. Natürlich hat man allerdings auch noch jede Menge Leaks, wenn man erst so kurz dabei ist, das kann gar nicht anders sein, dafür ist Poker einfach zu kompliziert

      Er kann ja mal seine Angelegenheiten in Ordnung bringen, wenn er dann wieder Zeit und Lust hat, einfach 500 einzahlen und bei 1/2 wieder einsteigen
    • Vienna
      Vienna
      Einsteiger
      Dabei seit: 30.01.2005 Beiträge: 567
      Original von SortThisAce
      ... in dieser Community, in der man ohne Geld nicht viel ist, also schon als "Lebt wohl" gelten ...
      Das glaube ich nicht! Wer bereits lange genug dieses Spiel spielt, weiß genau, dass ihn ein Downswing wieder an den Anfang zurückwerfen kann.
    • 1
    • 2