2nd beim 109er surprise

  • 7 Antworten
    • fummi
      fummi
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 7.317
      Gratz. Aber wie geil Party ist .. 500$ added :D
    • Enormo
      Enormo
      Bronze
      Dabei seit: 03.04.2006 Beiträge: 721
      Kommt mir das nur so vor, oder ham se Dich bei dem Deal mächtig beschissen? Allein wenn man %ual Deinen Stack und somit Deinen Anteil am Preispool berechnet, kommt man auf 1860$. Und bei nem Deal sollte für die Shorties eher noch etwas dazu oben draufkommen.. Trotzdem: gz EDIT: Gerade bemerkt, dass wohl mehr als 3 Plätze ausgezahlt werden - somit is obige Rechnung wohl hinfällig.. Früh am Morgen sollt man halt doch 2x nachdenken ;)
    • CR7
      CR7
      Bronze
      Dabei seit: 16.03.2006 Beiträge: 560
      warum macht der chipleader denn da nen deal??
    • PokerNoob
      PokerNoob
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 816
      Jo 500$ added iss schon echt extreeeeem geil ;) , ging mir aber auch nich um das Geld, sondern hatte mir da gerad das German Open angeschaut und wollte 2 Tables so nebenbei laufen lassen und da kam mir das Turnier sehr gelegen :D . @Enormo: Mir standen glaube ich nach Chipcount ca 1650$ zu, soweit ich mich richtig erinnere. Die anderen beiden warn auch relativ gut, von daher geht das schon i.O.. Außerdem musst ich um 8 Uhr ne Klausur schreiben und wollt mir das Thema nochma kurz angucken ;) @Ayhant: Für den Chipleader iss so ein Deal eigentlich immer sehr gut, für den ersten Platz hätte er glaube ich ca 3200$ bekommen und so hat er dann ca 2900$ bekommen, und das ganz ohne Risiko. Er kann hier 3-handed auch seinen Chipvorteil nicht mehr wirklick zum stealen einsetzen.
    • eddiigel
      eddiigel
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2006 Beiträge: 1.227
      Hab da mal ne Frage zum Dealmaking (hab's noch nie gemacht). Wenn ihr proportional aufteilt (mir geht es in meiner Frage nicht darum, ob proportional richtig ist oder nicht!) rechnet ihr dann tatsächlich so wie in Beispiel a) ? Beispiel a) 1. 1000 USD 2. 500 USD 3. 300 USD Chips: Spieler A: 800 Chips Spieler B: 500 Chips Spieler C: 500 Chips Proportionale Aufteilung: 1800 USD entsprechend der Chips > folgt Spieler A erhält beim Deal 800 USD Spieler B erhalten beim Deal je 500 USD Oder aber wird so gerechenet, wie es meiner Meinung nach auch richtige wäre: Jeder Spieler hat bereits 300 USD sicher, es wird also tatsächlich nur noch um (1800-3*300) also 900 USD gespielt. Damit ergäbe sich bei Proportionaler Aufteilung dieser 900 USD für Spieler A: 400 USD B und C je 250 USD. Darauf die bereits sicheren 300 USD gerechnet ergäbe dann beim Deal mit Proportionaler Aufteilung: Spieler A: 400 USD + 300 USD = 700 USD Spieler B+C jeweils 250 USD + 300 USD = 550 USD Ist die Rechnung B Standard und werden auf dieser Basis dann erforderliche Anpassungen vorgenommen, oder wird, wie es ja zunächste intuitiv (aber meiner Meinung nach falsch) ist, wie in Beispiel A gerechnet. Wäre nett, wenn mir jemand, der da bereits Erfahrung hat, mal eine Antwort geben könnte. Herzlichen Dank sagt eddiigel
    • andria
      andria
      Bronze
      Dabei seit: 16.12.2006 Beiträge: 25
      WOW! gratuliere, sehr schoene zahl ;) wirst aber deinem nick nicht ganz gerecht?
    • Maceolav
      Maceolav
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2006 Beiträge: 344
      GRATZ - NH Noob !