Anfängerfrage zu Pokerglossar

    • itzegruetzi
      itzegruetzi
      Global
      Dabei seit: 06.02.2009 Beiträge: 50
      Hallo zusammen,

      habe gerade das inzwischen schon etwas ältere AK-Quiz gemacht. hat Spaß gemacht und war für nen Anfänger nicht so schlecht. Allerdings ist mir bei der Auflösung eine Formulierung irgendwie nicht ganz klar geworden. Da das Quiz-Forum wegen dem Alter des Quiz inzwischen schon quasi eingemottet ist poste ich mal in diesem Bereich.


      Hier mal ein die Quizhand samt Auflösung:

      Aufgabe 5:

      PartyPoker $100 NL Hold'em (6 handed) HandRecorder v0.9b

      Stacks & Stats
      BB ($100.50) (21/17/3.5/22/1210) [VPIP/PFR/AF/WTS/Hands]
      SB ($122.50)
      BU ($40)
      CO ($25)
      MP ($134)
      Hero ($110.45)

      Preflop: Hero is UTG with A , K
      Hero raises to $4.00, 4 folds, BB raises to $13.50, Hero calls $13.50

      Flop: ($27.50) T, 8, 2 (2 players)
      BB bets $18.00, Hero...

      Fold (3 Punkte)
      Call (1 Punkte)
      Raise/Fold (0 Punkte)
      Raise/Call (0 Punkte)

      Deine Antwort: Fold (3 Punkte)

      Hero hat preflop in Position die 3-Bet nur gecallt. Am Flop triffst du nichts und solltest ganz einfach einen Fold finden. Auf einem Ace- oder King-high Board wärst du broke gegangen.
      ...



      Frage: Wie ist der letzte Satz zu verstehen? "Broke gehen" bedeutet nach dem Glossar hier auf PS ja "Pleite gehen". Das bedeutet ja auch die englische Übersetzung. Aber wenn ich in der Hand mit AK mein TPTk treffe gehe ich doch nicht zwingend pleite in der Hand. Sehe mich hier meistens vorne, denk ich :f_cool:

      Wer kann helfen?

      grüße
  • 7 Antworten