Plastikkarten und Schadstoffe

    • Wulff77
      Wulff77
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2009 Beiträge: 453
      Habe heute zusammen mit meinem Diamond-T-Shirt ein Carddeck bekommen und was mir gleich auffiel: die Karten stinken furchtbar. Und schon nach ein bis zwei mal Mischen hat sich der Geruch auf die Hände übertragen.

      Ja, ich weiss, geschenkter Gaul usw. und schliesslich hat man auch keinen Dauerkontakt oder nimmt sie in den Mund. :P

      Aber mich würde trotzdem interessieren, wie es bei euren Carddecks aussieht: ob der Geruch mit der Zeit nachlässt, ob Reinigen hilft oder vielleicht kann auch ein Mod was zur Herkunkft der Karten sagen.
  • 3 Antworten
    • northernlight
      northernlight
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2008 Beiträge: 471
      Oh - das ist echt das erste Mal, dass wir damit konfrontiert werden. Bisher gab es nur Positives zu unseren Carddecks.

      Ich habe eben mel ein nagelneues Deck aufgemacht und kann keinen furchtbaren Gestank feststellen. Klar riecht es "künstlich" - eben 100 % Kunststoff.

      Was können wir tun?
    • Wulff77
      Wulff77
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2009 Beiträge: 453
      Vielleicht ist der Geruch auch ganz normal, mir ist er eben nur sofort aufgefallen, als ich die Verpackung geöffnet habe und es gibt ja genug Kunststoffartikel, die nicht oder kaum merklich riechen.

      Aber gerade bei dem relativ günstigen Preis der Karten im Shop kann man sich ja schonmal fragen, wo die eigentlich hergestellt werden... :)
    • pokahface
      pokahface
      Bronze
      Dabei seit: 23.11.2006 Beiträge: 6.697
      die wurden in china gemacht und und die farbe is bleihaltig .. steht auch auf der rückseite : "bitte nicht die karten lecken!" auch wenn man AA hat .. ;)

      würde mir keine sorgen machen, haben letztens auch mit denen gezockt .. riecht halt nach plastik, denk aber nicht, dass es schädlich ist ..