BRM auf CAP-tables

    • MeSk4LiN
      MeSk4LiN
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2007 Beiträge: 2.717
      moinmoin..
      ich würde hiermit gerne mal eure meinungen erfahren, was für ein BRM angebracht is, wenn man auf FTP plo auf den CAP tischen spielt..
      für die, dies nich kennen:
      cap tables haben eine einschränkung im maximalgebot pro hand.
      z.b. kann man bei plo25 maximal $10 pro hand in die mitte bringen, bei plo50 $20

      da man somit nicht bei jeder hand um seinen gesamten stack spielen muss, dürfte somit die varianz ja deutlich geringer sein und somit das BRM etwas aggresiver betrieben werden können..
      ausserdem erscheint es mit auf dieser art von tischen noch um einiges fischiger, als das an normalen tables der fall ist.
      dazu komm noch ,dass ich momentan noch den first deposit bonus freispiele und ausserdem ja wöchentliches rakeback erhalte, was etwaige downswings zusätzlich noch etwas abfedern dürfte

      also ich würd mich freuen, wenn hier mal einige vorschläge auftauchen würden, wie eurer meinung nach ein angebrachtes BRM in dieser situation aussehen könnte.

      greetz
      MeSk4LiN
  • 6 Antworten
    • PokerMarcel87
      PokerMarcel87
      Bronze
      Dabei seit: 16.10.2006 Beiträge: 10.068
      Ist ja im prinzip sowas wie n SSS nur für alle.
      Klar kann es +EV sein wenn man es vernünftig spielt,aber ich glaube das es auf den lower limits eher auf preflop/flop ai carpshoot hinaus läuft.
      Also warum eine sehr große edge gegen den ganzen fishe im "normalen" PLO aufgeben?
      Und so varianz arm wie du dir es vll vorstellst ist es auch gar nicht. Viel häufiger pre ai -> kleinere equity edge -> größere varianz.
      Und an brm dürfte sich nicht soo wirklich viel ändern was die stacks für SSS angeht. Für PLO SSS FR braucht man ja irgendwie ~50-100 stacks (kenne mich nicht wirklich gut damit aus). Ähnlich dürfte es also auch fürs CAP aussehen.
      Wenn du angenommen n BR von xk hast und könntest ca PLO200-400 cap spielen, warum das tun wenn du auf PLO100 eine größere edge hast und imo auch auf n deutlich höhere houerly kommen kannst.

      Just my 0,02 €
    • MeSk4LiN
      MeSk4LiN
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2007 Beiträge: 2.717
      das ding is, dass ich tatsächlich der meinung bin ,dass die cap tische fischiger sin und da ich noch relativ neu im omaha bin, haben evtuelle fehler, die ich noch mache, weniger auswirkungen.
      du kannst das doch aber nich so wirklich mit SSS vergleichen.. da hab ich ja noch nichma was davon gehört im plo^^
      aber kann mir nicht vorstellen, dass man da mit 40BB am tisch sitzt.
      das problem iss, dass ich ja nichma 50stacks von dem limit hab,dass ich egrade spiele und deshalb dachte, das ich da mit den captables besser fahr.

      hat noch jemand ne meinung dazu, wie der bonus und das rakeback das bankrollmanagement beeinflussen sollten oder können??
    • JackWraith
      JackWraith
      Global
      Dabei seit: 27.11.2007 Beiträge: 640
      ich muss marcel leider widersprechen: die cap tische sind dermaßen fischiger das es sich imho schon lohnt.
      Welches Limit spielst du ?
      besonderes bis PLO200 cap ist es einfach so viel weaker, da gehen leute auch lachend mit midpair und 2 overs broke in nem multiway pot. das ist teilweise echt sick! und natürlich ultra profitabel ;)

      ich glaube eigentlich schon fast das da 20 caps ausreichen als brm, wenn du neu bist nehm lieber 50. und spiel tight. die splashen da meistens total rum weil sind ja nur 40 BB ...
    • Gh0s7rid3r
      Gh0s7rid3r
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2006 Beiträge: 2.996
      @ JackWraith 20 Stacks finde ich also sehr wenig

      @ alle

      Hat jemand über eine kleine Samplesize ne Standardabweichung (Wert) in BigBlinds / 100H. in diesen Capgames?

      Mit dieser könnte man ein BRM ausrechnen.
    • suitedeule
      suitedeule
      Black
      Dabei seit: 18.12.2006 Beiträge: 9.822
      naja vorteil von acp ist, so wie ich das heute gesehen haben, dass alle guten regs halt weg sind, weil die obv 100 oder 200bb tische spielen ^^

      denke ist ne ganz gute alternative,wenn man table selection bischen erweitern will

      btw ghostrider, habe dich heute gesehen, wenn du mal bock hast ueber strategien zu unterhalten skype mich an ;)
    • MeSk4LiN
      MeSk4LiN
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2007 Beiträge: 2.717
      naja ich spiel plo25 und seit kruzem auch bissl plo50, wobei ich dafür halt nur so 23 stacks hab bzw halt 57 caps
      dürfte aber meiner meinung nach als brm reichen, wenn man so 50 von den caps hat.