C-Bet und Stealrange VS Unknown

    • fussl
      fussl
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2007 Beiträge: 1.554
      Moin,

      2 Fragen:

      1. C-Bet

      Ich hatte irgendwo mal gelesen, dass man seine C-Bet an das Board anpassen sollte (Drawless - 1/2 Potsize ; Drawlastig - 2/3 Potsize), ist das ein Hirngespinst von mir oder die blanke Wahrheit? :D
      Ich finde diese Bemerkung nicht mehr in den Artikeln.

      2. Stealrange

      Die Restealrange VS Unknown ist ja AJ+/88+ , aber mit was kann ich halbwegs profitabel First-In raisen?
      Ax/55+?
  • 14 Antworten
    • MrRaupE
      MrRaupE
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2007 Beiträge: 15.589
      zu1: ist kein hirngespenst, sondern stimmt

      zu2: restealen mit 88+ AJ+

      stealen am CO 1 looser als das SHC sagt

      stealen am BU und im SB 2 looser als das SHC sagt

      so wirds zumindestens in den coaching gesagt ;)
    • fussl
      fussl
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2007 Beiträge: 1.554
      Super, vielen Dank!
    • Harlekin987
      Harlekin987
      Silber
      Dabei seit: 07.06.2008 Beiträge: 741
      hab nochmal ne Frage zu 1.

      Und zwar warum genau ist es besser bei einem Drwalessboard nur 1/ Potsize anzuspielen? Ist es nicht besser, wenn die Contbet immer gleichgroß ist..so dass man auch schwerer für den Gegner zu lesen ist ???

      ich mache es so, die 2/3 wird ja immer angespielt gegen einen Gegner, wenn man was hat und wenn man nix hat...halt immmer die slbe Potsize ? ?(
    • HansWurst871
      HansWurst871
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2009 Beiträge: 88
      Du bist ja nicht leichter zu lesen, wenn Deine Bet-size nur die Board-Textur wiederspiegelt. Die Idee dahinter ist, dass Du auf nem draw-less Board nur von einer kleineren Range gecallt wirst (Top Pair oder Middle Pair oder Pocket-Pair aber keine Draws).
      Das bringt Dir wenn Du TP hast Value von nem kleineren Pocket- oder Middle-Pair, was ne größere Bet vielleicht nicht callen würde und spart Dir bei nem C-Bet-Bluff Geld falls Du doch gecallt wirst.
      Es ist halt auf nem draw-less-Board nicht so nötig zu protecten, da keine Draws ..
    • Adornit
      Adornit
      Bronze
      Dabei seit: 12.12.2008 Beiträge: 1.441
      @harlekin: wenn du tatsächlich 2/3 potsize cbet machst, weil du was hast und 1/2 pot, wenn du nichts hast, ist deine line super lesbar - jedesmal, wenn du gegen mich eine 1/2 pot cbet jetzt machst, pushe ich

      die betsize der cbet darfst du nicht an deine karten in der hand anpassen, sondern an die boardstruktur, also die gemeinschaftskarten - bei einem drawlastigen flop ist eine größere protection von nöten, als zb bei 39A rainbow, unabhängig davon, ob du was getroffen hast - allerdings solltest du auch schauen, ob eine cbet am flop wirklich gut ist, oder manchmal ein check behind am flop und eine versetzte cbet am turn mehr sinn machen könnte, weil du dich ansonsten am flop selbst aus der hand bluffen würdest
    • fussl
      fussl
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2007 Beiträge: 1.554
      Original von HansWurst871
      Die Idee dahinter ist, dass Du auf nem draw-less Board nur von einer kleineren Range gecallt wirst (Top Pair oder Middle Pair oder Pocket-Pair aber keine Draws).
      Außerdem willst du (bei 2/3) möglichen Draws die Pot Odds "versauen", wonach ein Call dann ein Fehler Villains wär. (Zur Erinnerung: Die SSS lebt von den Fehlern der Anderen)
    • Harlekin987
      Harlekin987
      Silber
      Dabei seit: 07.06.2008 Beiträge: 741
      @Adornit das is mir schon klar meine idee war nur halt immer 2/3 zu betten unabhänig vom board und natürlich von meinen Karten...
    • Harlekin987
      Harlekin987
      Silber
      Dabei seit: 07.06.2008 Beiträge: 741
      sorry ich hab nochmal eine Frage. ?(

      Kann mir jemand bitte erklären, warum man bei einem Drawlastigen Board immer 1/2 Portsize pieten sollte?
      Ich denke, als Contibet (wenn man kein Draw hat) sollte man dann nicht lieber 2/3 setzten um den Gegner rauszuhauen ?
      Vllt. kann jemand das auch mathematisch darstellen, ich bin grad etwas überfragt.


      Danke
    • IngolPoker
      IngolPoker
      Black
      Dabei seit: 05.09.2006 Beiträge: 10.467
      drawLESS halbe potsize
      drawLASTIG 2/3
    • pettersson10
      pettersson10
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 831
      Original von MrRaupE
      zu1: ist kein hirngespenst, sondern stimmt

      zu2: restealen mit 88+ AJ+

      stealen am CO 1 looser als das SHC sagt

      stealen am BU und im SB 2 looser als das SHC sagt

      so wirds zumindestens in den coaching gesagt ;)
      1looser als das SHC = At+ 77+

      2looser als SHC= A9+ 66+?
    • gigamasterhammer
      gigamasterhammer
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2009 Beiträge: 1.208
      Original von pettersson10
      Original von MrRaupE
      zu1: ist kein hirngespenst, sondern stimmt

      zu2: restealen mit 88+ AJ+

      stealen am CO 1 looser als das SHC sagt

      stealen am BU und im SB 2 looser als das SHC sagt

      so wirds zumindestens in den coaching gesagt ;)
      1looser als das SHC = At+ 77+

      2looser als SHC= A9+ 66+?

      CO = KJ+, AT+, QJ+, 66+

      BU und SB = KT+, A9+, QT+, 55+
    • MrRaupE
      MrRaupE
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2007 Beiträge: 15.589
      Original von gigamasterhammer

      CO = KJ+, AT+, QJ+, 66+

      BU und SB = KT+, A9+, QT+, 55+
      this ;)
    • pettersson10
      pettersson10
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 831
      Original von gigamasterhammer
      Original von pettersson10
      Original von MrRaupE
      zu1: ist kein hirngespenst, sondern stimmt

      zu2: restealen mit 88+ AJ+

      stealen am CO 1 looser als das SHC sagt

      stealen am BU und im SB 2 looser als das SHC sagt

      so wirds zumindestens in den coaching gesagt ;)
      1looser als das SHC = At+ 77+

      2looser als SHC= A9+ 66+?

      CO = KJ+, AT+, QJ+, 66+

      BU und SB = KT+, A9+, QT+, 55+
      kann das einer der coaches mal bestätigen bzw jemand nen atriekl(quelle) dazu nennen, weil dann nehme ich das in mein Spiel mit auf..;)
    • gigamasterhammer
      gigamasterhammer
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2009 Beiträge: 1.208
      Original von pettersson10
      Original von gigamasterhammer
      Original von pettersson10
      Original von MrRaupE
      zu1: ist kein hirngespenst, sondern stimmt

      zu2: restealen mit 88+ AJ+

      stealen am CO 1 looser als das SHC sagt

      stealen am BU und im SB 2 looser als das SHC sagt

      so wirds zumindestens in den coaching gesagt ;)
      1looser als das SHC = At+ 77+

      2looser als SHC= A9+ 66+?

      CO = KJ+, AT+, QJ+, 66+

      BU und SB = KT+, A9+, QT+, 55+
      kann das einer der coaches mal bestätigen bzw jemand nen atriekl(quelle) dazu nennen, weil dann nehme ich das in mein Spiel mit auf..;)
      Schau mal hier:

      Paxis Frequently Asked Pokerquestions