Jackpottische spielbar?

    • ThePain
      ThePain
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2007 Beiträge: 353
      Ich bin kürzlich in das Limit FR 0,50/1,00 $ auf PP aufgestiegen und sehe mich nun mit dem Problem konfrontiert, dass die meisten Tables zu tight sind, um profitabel gespielt zu werden. Spiele meistens spät Abends oder Nachts bis 2 Uhr (so fern ich Spätschicht habe).
      Einige Jackpottische allerdings bieten genau die Werte und vor alllem Spieler, nach den ich mich sehne, allerdings bezahlt man ja viel mehr Rack an diesen Tischen.Lohnt es sich trotzdem, diese Tische zu spielen, sofern man Position auf ein/zwei Fische hat, oder ist die Geschichte schlicht und einfach unprofitabel?


      Gruss ThePain
  • 17 Antworten
    • olli13
      olli13
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 1.012
      Eher 2-3 Fische, gab hier mal irgendwo nen Thread was ein Fisch donaten muss, damit es überhaupt profitabel ist. An nem normalen FR Tisch müsste 1 Fisch schon stark mit $ um sich werfen damit es rentabel ist.
    • zweiblum88
      zweiblum88
      Bronze
      Dabei seit: 09.05.2006 Beiträge: 2.397
      kannst ja grob abschätzen wieviel die 50Ct extra sind pro 100 Händen uund ob du das an Edge rausholen kannst gegen die schlechten Spieler!
    • Ecsmo
      Ecsmo
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 3.262
      SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu, SuFu €: ----> Suchfunktion
    • kombi
      kombi
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2006 Beiträge: 9.244
      Auf 50c/1 macht es sehr viel aus. Die Tische sollten schon sehr fischig sein.
    • NoSekiller
      NoSekiller
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 7.727
      Original von kombi
      Auf 50c/1 macht es sehr viel aus. Die Tische sollten schon sehr fischig sein.
      ich würde schätzen auf .5/1 sind die Kosten etwa 5BB/100...und das ist imense viel...das wär mir kein Fish-Tisch der Welt wert^^
    • RainbowO
      RainbowO
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2008 Beiträge: 877
      Original von NoSekillerich würde schätzen auf .5/1 sind die Kosten etwa 5BB/100...und das ist imense viel...das wär mir kein Fish-Tisch der Welt wert^^
      NoSekiller, es wird definitv mehr als 5BB/100 sein, denn ein normaler 0.5/1 Tisch kostet 4,x BB/100 Rake.

      Oder meinst du Zusatzkosten? Also 4,x BB + 5 BB (Jackpot) = 9,x BB/Rake!
    • Jakoebchen
      Jakoebchen
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2008 Beiträge: 2.836
      Kann man nicht einfach ausrechnen wie hoch die Chance ist den Jackpot zu knacken und dann einfach sagen ab X$ im Jackpot werden sie profitabel? :P
    • FjodorM
      FjodorM
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 11.238
      Wenn 50% der Hände die Rakegrenze erreichen, kommen pro hundert Hände $25 extra zusammen, was 2,5BB/100 Extrarake entspricht.

      Ab einer bestimmten Größe wird der JP selbst profitabel, allerdings wissen das auch viele Regs und somit nimmt die Fishdichte dann ab. Außerdem muß euch klar sein, daß ihr dann zwar eine profitable Lotterie (mit extremer Varianz), aber kein profitables Poker mehr spielt.
    • NoSekiller
      NoSekiller
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 7.727
      Original von FjodorM
      Wenn 50% der Hände die Rakegrenze erreichen, kommen pro hundert Hände $25 extra zusammen, was 2,5BB/100 Extrarake entspricht.

      Ab einer bestimmten Größe wird der JP selbst profitabel, allerdings wissen das auch viele Regs und somit nimmt die Fishdichte dann ab. Außerdem muß euch klar sein, daß ihr dann zwar eine profitable Lotterie (mit extremer Varianz), aber kein profitables Poker mehr spielt.
      this!

      hätte die Kosten noch höher geschätzt...sind nich mehr als 50% der Hände raked? und ab und zu sitzt man auch nich 6handed am Tisch...


      @rainbow: zusatzkosten
    • Sensimilla17
      Sensimilla17
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 930
      bei FL0.5/1 sind locker 3/4 der Hände raked.

      preflop call, und bb-check reicht ja schon.
    • kombi
      kombi
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2006 Beiträge: 9.244
      Logisch ist der Jackpot teuer und wenn das gesamte Geld "weg" wäre, schon extrem viel. Dadurch dass es aber ein Jackpot ist und man eine Chance hat diesen auch zu knacken, ist nur ein Teil des eingezahlten Geldes "weg". Ich kann aber niemandem empfehlen die JP Tische zu spielen. Wenn allerdings 4 Vollfische an einem FR Tisch sitzen, wäre es "dumm" diesen nicht zu spielen.
    • NoSekiller
      NoSekiller
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 7.727
      Original von kombi
      Logisch ist der Jackpot teuer und wenn das gesamte Geld "weg" wäre, schon extrem viel. Dadurch dass es aber ein Jackpot ist und man eine Chance hat diesen auch zu knacken, ist nur ein Teil des eingezahlten Geldes "weg". Ich kann aber niemandem empfehlen die JP Tische zu spielen. Wenn allerdings 4 Vollfische an einem FR Tisch sitzen, wäre es "dumm" diesen nicht zu spielen.
      ich würde behaupten auf .5/1 wäre es "dumm" den zu spielen...die Chance den JP zu knacken ist halt extrem klein (auch wenn es +EV ist, man bräuchte ein sehr krasses BRM) und das Spielen an den Tishen wird auf kurze Sicht (also so lange wie man den JP nich gewinnt) unprofitabel und man macht Verluste...

      Kurzgesagt: JP-Tische auf .5/1 zu spielen ist wie ein Shot auf 100/200 oder so...
    • theBliTz
      theBliTz
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2008 Beiträge: 277
      Ich finde die JP-Tische selbst auf 2/4 noch unluktrativ.
      Angenommen man hat einen ~Winrate von 1BB/100 (also 4$), dann sind das an einem JP-Tisch gerade mal 8 raked Hands/100 und die Winrate ist auf Null.

      Natürlich müsste man noch mitberücksichten, dass man bei mehr Fischen, mehr gewinnen kann - aber auch genauso mal mehr verlieren (dann zahlt mal aber auch keine JP-Gebühr) - aber trotzdem müsste sich dann alles im Longrun relativieren und man geht Null auf Null auf.

      Gerade die JP-Tische sind für mich ein Grund, auf Party nur noch äußerst selten zu spielen, zumal der Rake dort ja von vornherein höher ist, als auf anderen Seiten.
    • Sensimilla17
      Sensimilla17
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 930
      Original von theBliTz
      Ich finde die JP-Tische selbst auf 2/4 noch unluktrativ.
      Angenommen man hat einen ~Winrate von 1BB/100 (also 4$), dann sind das an einem JP-Tisch gerade mal 8 raked Hands/100 und die Winrate ist auf Null....
      Glaube, dass ist so nicht richtig.
      Es muss doch nicht jeder Spieler 50cent zum Jackpot beisteuern, sondern der gesamte Tisch. Bei vollem FR-Tisch also 5 cent pro Person, und dann bräuchte es schon 80 raked Hands um BE zu spielen.
    • theBliTz
      theBliTz
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2008 Beiträge: 277
      Original von Sensimilla17
      Original von theBliTz
      Ich finde die JP-Tische selbst auf 2/4 noch unluktrativ.
      Angenommen man hat einen ~Winrate von 1BB/100 (also 4$), dann sind das an einem JP-Tisch gerade mal 8 raked Hands/100 und die Winrate ist auf Null....
      Glaube, dass ist so nicht richtig.
      Es muss doch nicht jeder Spieler 50cent zum Jackpot beisteuern, sondern der gesamte Tisch. Bei vollem FR-Tisch also 5 cent pro Person, und dann bräuchte es schon 80 raked Hands um BE zu spielen.
      das wäre mir neu - bei einer raked Hand zahlt der Gewinner meiner Meinung 50 Cent extra - oder haben die das geändert?
    • HariRadovan
      HariRadovan
      Bronze
      Dabei seit: 01.04.2007 Beiträge: 744
      Jackpottische erhöhen natürlich die Varianz. Ab einer gewissen Jackpotgröße ist es aber auch ganz reizvoll, die Chance auf den Jackpot zu haben finde ich.

      Mathematisch gesehen ist es ab einer Jackpotgröße von ca. 350k +EV, an so einem Tisch zu spielen, dh die Chance den Jackpot zu knacken ist ab dieser Größe mehr wert als der zusätzlich anfallende Rake. Ab dieser Jackpothöhe würd ich Jackpottische also nicht mehr unbedingt meiden und wenn der Jackpot deutlich größer als 350k ist würd ich die Jackpottische gegenüber den "normalen" Tischen sogar bevorzugen.
      Wenn der Jackpot unter 350k groß ist sollte der Tisch schon deutlich fischiger sein als die anderen Tische, damit ich ihn überhaupt spielen würde. Wenn der Jackpot unter 200k groß ist würde ich diese Tische generell meiden.
    • NoSekiller
      NoSekiller
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 7.727
      Original von HariRadovan
      Jackpottische erhöhen natürlich die Varianz. Ab einer gewissen Jackpotgröße ist es aber auch ganz reizvoll, die Chance auf den Jackpot zu haben finde ich.

      Mathematisch gesehen ist es ab einer Jackpotgröße von ca. 350k +EV, an so einem Tisch zu spielen, dh die Chance den Jackpot zu knacken ist ab dieser Größe mehr wert als der zusätzlich anfallende Rake. Ab dieser Jackpothöhe würd ich Jackpottische also nicht mehr unbedingt meiden und wenn der Jackpot deutlich größer als 350k ist würd ich die Jackpottische gegenüber den "normalen" Tischen sogar bevorzugen.
      Wenn der Jackpot unter 350k groß ist sollte der Tisch schon deutlich fischiger sein als die anderen Tische, damit ich ihn überhaupt spielen würde. Wenn der Jackpot unter 200k groß ist würde ich diese Tische generell meiden.
      Problem ist, dass du dann total über deinem BRM spielst...durch den Rake wird das Spiel selbst auf den meißten Limits (vorallem .5/1) unprofitabel. Du machst also Verluste, die du nur durch den Gewinn des Jackpots wieder ausgleichen kannst...da zweiteres sehr unwahrscheinlich ist, brauchst du entweder eine gigantische BR (ultra-tightes BRM) oder gehst wahrscheinlich broke/musst absteigen...Da man mit einer riesigen BR auch einfach höhere Limits spielen kann, kann ich niemandem der Winnings machen will empfehlen auf .5/1 und ähnlichen Limits Jackpottische zu spielen.