Omaha multitabling?

  • 24 Antworten
    • Renne01
      Renne01
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 15.05.2007 Beiträge: 3.540
      Glaub nicht, dass man da so einfach 20-tablen kann. Wenn du das vorhast, solltest du dich erst mal mit dem Spiel auseinandersetzen. Ich spiel hin und wieder mal Omaha und denke, dass 2 Tische fürn Anfang genug sind. Man kann dann später nach und nach einen Tisch dazunehmen. 20 Tische sind aber schon sehr viel. Genau kann ichs aber nicht sagen, spiel ich zu selten und auch nicht besser als standard.
    • Django92
      Django92
      Bronze
      Dabei seit: 06.06.2007 Beiträge: 264
      Kurze Anwort: Nein
      Fullring Tische gibt es nicht ausreichend, und SH ist es kaum möglich mehr als 6 table langfristig profitabel zu spielen. Ich habe meine reguläre SH-Tischanzahl sogar von 4 auf 3 reduziert. Es gibt einfach wesentlich weniger Standardsituationen als im Holdem. Gegnertypen/anzahl, cleane Outs, Scarecards, Pot/Stacksize und vor allem Positions Vor/Nachteile verändern massiv die Spielbarkeit und Möglichkeiten. Denken wird belohnt, AAxx im BB standardmässig durchballern kostet jede Menge Kohle.
    • PokerMarcel87
      PokerMarcel87
      Bronze
      Dabei seit: 16.10.2006 Beiträge: 10.068
      6 gehen gut und sind für mich optimal
      7 sind an der grenze zum optimalen
      8/9 kann man +EV spielen,wobei ich mir nicht sicher bin ob dadurch rakeback die kleinen fehler ausgleicht, imo nein
      20 ist unmöglich. Elky auf koks könnts vielleicht schaffen aber sonst never ever.
    • RuthlessRabbit
      RuthlessRabbit
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 9.531
      Okay, also lieber weniger Tische dafür höheres Limit.

      btw. einen Equilator für Omaha gibts noch nicht oder?
    • kearney
      kearney
      Global
      Dabei seit: 13.04.2007 Beiträge: 6.694
      Original von RuthlessRabbit
      Okay, also lieber weniger Tische dafür höheres Limit.

      btw. einen Equilator für Omaha gibts noch nicht oder?
      Nutz doch propokertools für die Berechnungen, gibts glaub ich auch ein Video hier das die Benutzung erklärt.

      Ich persönlich finde dass 4-6 Tische SH schon hart an der Grenze des machbaren sind.
    • Quiesel
      Quiesel
      Bronze
      Dabei seit: 11.08.2006 Beiträge: 585
      Original von RuthlessRabbit
      Okay, also lieber weniger Tische dafür höheres Limit.

      btw. einen Equilator für Omaha gibts noch nicht oder?
      Es gibt online so etwas ähnliches, aber frag mich gerade nicht nach der Adresse, wird auch in einem der Omaha Videos gleich zu Beginn mal erwähnt, schon etwas länger her, einfach mal durchschauen, die ersten 4min siehst du ja auch :)

      edit: zu langsam ;)
    • BaumiB
      BaumiB
      Bronze
      Dabei seit: 19.03.2007 Beiträge: 923
      wo wir dabei sind, gibt es ein guten einsteigerartikel im netz der mir die grundstrategie erklärt, ich spiele aus spass an der abwechslung mal hier und da nen 2$ Omaha SNG, da ist soo unglaubliche action, da muss doch viel potenzial liegen, die ballern da immer TopPair durch als wäre es Holdem. Das blöde ist ich mache oft Fehler weil ich meine Starthandstärke schwer einschätzen kann und bin dann definitiv nicht Tight genug, weil ich einfach nicht weiss was jetzt wirklich ne super Starthand ist und was nicht. 88JQ ist doch nicht das ware bei Omaha und würd man nichtmal nen Raise mit callen oder ? Sorry totale Dumpfbacken fragen, aber ich würd gerne mal nen neues Spiel austesten, SNG Holdem burnt mich aus so langsam.
    • Scooop
      Scooop
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2009 Beiträge: 22.773
      ich spiel immer nur 1- 2 Tische, bei 4 bin ich total überfordert, weil man dann weder die Action verfolgen kann, noch die Zeit hat sich mit dem Replayer die Hände der anderen in Ruhe anzugucken und auszuwerten.
      Ist auch mit 1 Tisch so viel los, dass es nie langweilig wird - anders als im Holdem.

      Antonius spielt max. 2 für die Durrrr Challenge 4, Ivey spielt niemals mehr als 2 Tische PLO gleichzeitig, Hansen ebenfalls 2, mehr nur wenn er auf tilt ist :D

      Bleibt Durrrr, der auch gerne mal 8 Tische am laufen hat mit unterschiedlichen Limits und auch noch Mixed dabei (also PLO/Holdem) - aber Durrrr ist ohnehin jenseits von gut und böse.
    • OrcaAoc
      OrcaAoc
      Gold
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 4.818
      da ist soo unglaubliche action, da muss doch viel potenzial liegen, die ballern da immer TopPair durch als wäre es Holdem


      Ich denke dein Problem haben viele Leute das sie einfach die Profitmöglichkeiten in Omaha masslos überschätzen. Wenn du mal bei den Highstakes zuschaust wirst du sehen das 'optimal' spielen in Omaha Shorthanded auch immer sehr loose spielen bedeutet. Die Leute die immer alles bis zum Showdown bringen egal wie sich action und board entwickeln machen natürlich trotzdem oft grosse Fehler nur liegt dieses sehr loose fischige Spiel eben weniger weit vom 'optimalen' Spiel weg als viele denken.
    • Pornator
      Pornator
      Bronze
      Dabei seit: 26.10.2007 Beiträge: 393
      http://www.propokertools.com/simulator/omahaSimulationEditor.jsp

      oder vllt

      http://twodimes.net/poker/
    • Knuddelviech
      Knuddelviech
      Bronze
      Dabei seit: 28.09.2007 Beiträge: 677
      hmm auf stars gibts einen der auf plo25 alle tische spielt fr/sh und damit anscheinend supernova geworden ist, spielt super tight aber auf die paar hände die ich von ihm hab ist er glaub ich gut up (InsideEdge)

      aber denke nicht das das profitabel ist auf lange sicht, hat auch schon schlechte calls gemacht...
    • PokerMarcel87
      PokerMarcel87
      Bronze
      Dabei seit: 16.10.2006 Beiträge: 10.068
      Original von Knuddelviech
      hmm auf stars gibts einen der auf plo25 alle tische spielt fr/sh und damit anscheinend supernova geworden ist, spielt super tight aber auf die paar hände die ich von ihm hab ist er glaub ich gut up (InsideEdge)
      Ich habe genau 39,275 hände von ihm und auf die schon relativ solide sample ist er mit 27,2/14,9 preflop und 2,23 AF auf 26,1 WTS genau - $236,8 down,ergo -1,55bb.
      Also eher rakeback pro als wirklicher solid winner auch wenn die stats eigendlich ok ausshen.
    • Fantomas741
      Fantomas741
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 7.657
      Ich denke auch das grade für anfänger mehr als 2 Tische nich gut sind ich spiel manchmal 3-4 und werde dann doch schon mal ausgetimed wenn an einem erst die Outs gezählt werden müssen ;)
    • Bliss86
      Bliss86
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2006 Beiträge: 5.562
      Original von Knuddelviech
      hmm auf stars gibts einen der auf plo25 alle tische spielt fr/sh und damit anscheinend supernova geworden ist, spielt super tight aber auf die paar hände die ich von ihm hab ist er glaub ich gut up (InsideEdge)

      aber denke nicht das das profitabel ist auf lange sicht, hat auch schon schlechte calls gemacht...
      wie heißt er denn?
    • Knuddelviech
      Knuddelviech
      Bronze
      Dabei seit: 28.09.2007 Beiträge: 677
      Original von PokerMarcel87
      Original von Knuddelviech
      hmm auf stars gibts einen der auf plo25 alle tische spielt fr/sh und damit anscheinend supernova geworden ist, spielt super tight aber auf die paar hände die ich von ihm hab ist er glaub ich gut up (InsideEdge)
      Ich habe genau 39,275 hände von ihm und auf die schon relativ solide sample ist er mit 27,2/14,9 preflop und 2,23 AF auf 26,1 WTS genau - $236,8 down,ergo -1,55bb.
      Also eher rakeback pro als wirklicher solid winner auch wenn die stats eigendlich ok ausshen.
      da siehts man mal wieder, bei mri hat er auf 3k hände 13/14 bb/100 :D
    • Knuddelviech
      Knuddelviech
      Bronze
      Dabei seit: 28.09.2007 Beiträge: 677
      Original von Bliss86
      Original von Knuddelviech
      hmm auf stars gibts einen der auf plo25 alle tische spielt fr/sh und damit anscheinend supernova geworden ist, spielt super tight aber auf die paar hände die ich von ihm hab ist er glaub ich gut up (InsideEdge)
      aber denke nicht das das profitabel ist auf lange sicht, hat auch schon schlechte calls gemacht...
      wie heißt er denn?
      lies nochmal genau :D
    • febsan
      febsan
      Black
      Dabei seit: 20.09.2007 Beiträge: 1.115
      Original von PokerMarcel87
      20 ist unmöglich.
      20 tische plo FR kann man denke ich schon ganz gut spielen. SH ist natürlich actionreicher, aber imo auf plo25 oder so +EV spielbar.
    • Fivetrees
      Fivetrees
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2009 Beiträge: 993
      Original von febsan
      Original von PokerMarcel87
      20 ist unmöglich.
      20 tische plo FR kann man denke ich schon ganz gut spielen. SH ist natürlich actionreicher, aber imo auf plo25 oder so +EV spielbar.

      du hast absolut keine ahnung.
    • PokerMarcel87
      PokerMarcel87
      Bronze
      Dabei seit: 16.10.2006 Beiträge: 10.068
      Original von Fivetrees
      Original von febsan
      Original von PokerMarcel87
      20 ist unmöglich.
      20 tische plo FR kann man denke ich schon ganz gut spielen. SH ist natürlich actionreicher, aber imo auf plo25 oder so +EV spielbar.

      du hast absolut keine ahnung.
      Na ja er hat doch schon bisschen ahnung ;)
      Also 20 FR tische könnte man vll mit abc poker auf PLO25 spielen,wenn es 20 tische auf einer software geben würde....ist ja im prinzip auch egal da eher n theoretische frage.
      Aber SH geht es imo never.
    • 1
    • 2