Final Fantasy = Killerspiel

    • realyn
      realyn
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2005 Beiträge: 1.952
      Lol so geil. Ich war heute morgen bei meinen Eltern zu Besuch und aufeinmal meinte meine Mutter "Komm mal her, da laufen grade Nachrichten". War 8:30 oder so auf sat1 ... aufjedenfall ging um es die 2 jugendlichen welche ein Ehepaar umgebracht haben ... O-ton Nachrichtensprecher: "Beide spielten zuvor das Killerspiel Final Fantasy und sprachen sich nur noch mit Spielnamen an" Meine Mutter ging bei dem Satz aber sowas von ab :D , als kleine rand information ... sie vergöttert weiss got keine ego shooter, kennt aber den unterschied von cs und sonst was ... naja ab und zu bring ich ihr mal meinen DS vorbei wodrauf sie quer alles mögliche spielt, auch mal final fantasy ;)
      BILD "Die Idole der Jungen: "Sephiroth", der mit seinem Langschwert unschuldige Bewohner tötet. Und "Reno", der den Anführer der Guten killen soll. Die Computerfestplatten der Täter wurden beschlagnahmt. Am Tatabend sollen sich die Killer mit den Spielnamen angeredet haben. Wollten sie sein wie ihre Vorbilder, ohne Gnade töten, wie sie es schon hundertmal am PC geübt hatten?"
      quelle: http://www.bild.t-online.de/BTO/news/2007/01/16/doppelmord-tessin-schueler-opfer/doppelmord-tessin-schueler-opfer.html [QUOTE]RTL Die beiden Schüler spielten offenbar das sogenannte [B]Killerspiel[/b] "Final Fantasy". Beide redeten sich am Tatabend offenbar nur noch mit ihren Fantasy-Namen an, beide waren in dem Spiel die "Bösen", die die "Guten" abschlachten müssen. [/quote]quelle: http://www.rtl.de/news/rtl_aktuell_artikel.php?article=12&pos=3 ich glaub bald ist gran turismo an autobahn crashes schuld :rofL: EDIT:link zu sat1 http://www.youtube.com/watch?v=wP_2L_Psz_0&eurl=
  • 51 Antworten
    • dhw86
      dhw86
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 12.263
      roflmao wie lächerlich ... immer wieder ist von sog. killerspielen die rede... ich finde es zu einfach gewaltverbrechen immer auf deren computerspiele zu schieben, evtl sollte man langsam mal das umfeld etc betrachten...
    • DonRaziel
      DonRaziel
      Bronze
      Dabei seit: 20.04.2006 Beiträge: 480
      Geiles Ding, ich warte ja insgeheim auf den Tag an dem Schach offiziell zum Killerspiel ernannt wird, weil jemand einen Menschen mit seinen "Springern" lebensgefährlich zusammengetreten hat. Und dass Final Fantasy eine Killerspielserie ist, kann ich nur bestätigen. Schließlich leben wir in einer verrückten Zeit und die Darstellung von höchstbrutalen Tötungsritualen mittels Wasser-, Feuer-, Blitz- und Eiszauber kann hier durchaus dazu führen, dass solche Tötungsmethoden auch im echten Leben angewandt werden. Und wenn irgendwelche Psychopathen erst rausgefunden haben, wie man Aeons und Guardian Forces beschwört, dann wird ein neues Zeitalter des Schulamokbeschwörens anbrechen und weder Schüler noch Lehrer werden an unseren Schulen mehr sicher sein.
    • DrKaputnik
      DrKaputnik
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 3.541
      Die Diskussionen um "Killerspiele" werden immer absurder! Die Tatsache, dass FF als Killerspiel bezeichnet wird, setzt dem ganzen irgendwie die Krone auf Als nächstes wird vllt. noch Pac-Man als Killerspiel bezeichnet :rolleyes:
    • dhw86
      dhw86
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 12.263
      wenn ich daran denke dass ich nun seit etwa 10 jahren alle möglichen killerspiele spiele, sollte ich mich wohl mal von der außenwelt isolieren, präventiv ;)
    • aragon20
      aragon20
      Bronze
      Dabei seit: 19.07.2006 Beiträge: 1.020
      super recherchiert, wenn man die beste rollenspielserie als Killerspiel bezeichnet, vorallem is FF VII doch auch schon gute 8 jahre alt ...
    • ZarvonBar
      ZarvonBar
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 33.550
      Original von aragon20 super recherchiert, wenn man die beste rollenspielserie als Killerspiel bezeichnet, vorallem is FF VII doch auch schon gute 8 jahre alt ...
      Ich finde es ja selber bescheuert, aber deine Aussage macht für mich null Sinn. Und Schach ist in der Tat sehr rassistisch, warum darf weiss eigtl. _immer_ anfangen?
    • Penishaubize
      Penishaubize
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2006 Beiträge: 4.858
      Langsam reicht es auch mal... Vorallem wäre jetzt der perfekte Zeitpunkt die Schuld nicht auf ein Computerspiel, sondern endlich auch mal auf das Umfeld etc. zu schieben.
    • alterego
      alterego
      Bronze
      Dabei seit: 03.07.2006 Beiträge: 4.149
      Original von DonRaziel Und dass Final Fantasy eine Killerspielserie ist, kann ich nur bestätigen. Schließlich leben wir in einer verrückten Zeit und die Darstellung von höchstbrutalen Tötungsritualen mittels Wasser-, Feuer-, Blitz- und Eiszauber kann hier durchaus dazu führen, dass solche Tötungsmethoden auch im echten Leben angewandt werden. Und wenn irgendwelche Psychopathen erst rausgefunden haben, wie man Aeons und Guardian Forces beschwört, dann wird ein neues Zeitalter des Schulamokbeschwörens anbrechen und weder Schüler noch Lehrer werden an unseren Schulen mehr sicher sein.
      ja, da brechen harte zeiten an... lol schulamokbeschwören...
    • dhw86
      dhw86
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 12.263
      Original von ZarvonBar
      Original von aragon20 super recherchiert, wenn man die beste rollenspielserie als Killerspiel bezeichnet, vorallem is FF VII doch auch schon gute 8 jahre alt ...
      Ich finde es ja selber bescheuert, aber deine Aussage macht für mich null Sinn. Und Schach ist in der Tat sehr rassistisch, warum darf weiss eigtl. _immer_ anfangen?
      wenn die schwarzen figuren anfangen dürften wäre es nach deiner argumentation genauso rassistisch. da jemand aber nunmal den ersten zug machen muss hat man sich eben auf weiß geeinigt, ich weiß nicht wann das war, aber es hat wahrscheinlich damit zu tun dass ... ka ;)
    • SlannesH
      SlannesH
      Black
      Dabei seit: 23.01.2005 Beiträge: 7.738
      lol. Hätte der eine Canibale auf seinem Rechner Pachman gehabt wäre dieses Spiel bestimmt Schuld an dieser Straftat gewesen 8[
    • ZarvonBar
      ZarvonBar
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 33.550
      Original von dhw86
      Original von ZarvonBar
      Original von aragon20 super recherchiert, wenn man die beste rollenspielserie als Killerspiel bezeichnet, vorallem is FF VII doch auch schon gute 8 jahre alt ...
      Ich finde es ja selber bescheuert, aber deine Aussage macht für mich null Sinn. Und Schach ist in der Tat sehr rassistisch, warum darf weiss eigtl. _immer_ anfangen?
      wenn die schwarzen figuren anfangen dürften wäre es nach deiner argumentation genauso rassistisch. da jemand aber nunmal den ersten zug machen muss hat man sich eben auf weiß geeinigt, ich weiß nicht wann das war, aber es hat wahrscheinlich damit zu tun dass ... ka ;)
      Wie wäre es denn wenn ausgelost wird wer anfängt, dann würde sich niemand diskriminiert fühlen müssen! Ich denke aber mal die aktuelle Regel wurde so während der Kolonialzeit festgelegt, als die Plantagenbesitzer morgens ihre Sklaven zum Frühstück haben auspeitschen lassen und anschliessend mit dem Vorarbeiter eine Runde Schach gespielt haben.
    • HillBilly
      HillBilly
      Bronze
      Dabei seit: 31.03.2005 Beiträge: 6.339
      ROFL Die sind so dumm
    • Schmette
      Schmette
      Gold
      Dabei seit: 11.02.2006 Beiträge: 5.252
      LOL
    • GaBOwneD
      GaBOwneD
      Silber
      Dabei seit: 17.03.2005 Beiträge: 426
      Wie wurden die netten Computerspieler bloß zu eiskalten Killern? Jugendpsychologe Michael Thiel: "Bei solchen Spielen verlieren empfindsame Menschen in dieser Scheinwelt die Kontrolle – und suchen sich einen neuen Kick.“
      lol? was is das für ein psychologe? oO
    • Korn
      Korn
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2005 Beiträge: 12.511
      Es wird einfach mal Zeit für einen dicken Generationswechsel in der Politik. Was sagt eigentlich die FDP zu dem Killerspiel-Gelaber?
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Original von Korn Es wird einfach mal Zeit für einen dicken Generationswechsel in der Politik. Was sagt eigentlich die FDP zu dem Killerspiel-Gelaber?
      Die werden sich schon noch zu Wort melden, da bin ich sicher :rolleyes:
    • Confrere
      Confrere
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2005 Beiträge: 1.123
      Hat man denn mal überprüft, ob die Killer nicht bei unseren "Bis ins Unendliche Zählern" zu finden sind? Ein eindeutiges Mordmotiv hätten sie: sie brauchen unbedingt nen neuen Kick. Ich werd den Tipp mal an die Kripo weitergeben ...
    • FjodorM
      FjodorM
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 11.238
      Original von Korn Es wird einfach mal Zeit für einen dicken Generationswechsel in der Politik. Was sagt eigentlich die FDP zu dem Killerspiel-Gelaber?
      Bitte Korn, alles nur das nicht. Und wenn sich alle Parteien gegen Killerspiele verschworen haben, würde ich nicht auf Westerwelle als letzten Fels in der Brandung hoffen. BTW, ich finde die Diskussion auch vollidiotisch, und dabei HASSE ich Ballerspiele!
    • QuapeS
      QuapeS
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2005 Beiträge: 367
      Original von Korn Es wird einfach mal Zeit für einen dicken Generationswechsel in der Politik. Was sagt eigentlich die FDP zu dem Killerspiel-Gelaber?
      nein es wird zeit für qualifizierte leute.... nichts ggn lehrer aber müssen die grade ein land lenken?!