Wer rennt longterm über EV?

    • curios01
      curios01
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2008 Beiträge: 578
      Moin,

      ich hab das Thema schon mal vor ein paar Wochen im Silber-Bereich angeschnitten, aber die Antworten waren nicht befriedigend.

      Problem: Mir sind viele Leute bekannt, die longterm mehr als 50 Stacks unter EV rennen (zum großen Teil jenseits der 100 Stacks unter EV).

      Hier im Forum lese ich dagegen äußerst selten, dass mal jemand deutlich über EV rennt, von dieser Größenordnung habe ich aber noch nie was gehört.

      Da ich inzwischen seit 180k Händen eine immer größere Lücke zwischen expected und actually won habe (inzwischen >100 Stacks) frage ich mich halt, ob es auch glückliche Spieler gibt, die anders herum 100 Stacks oder mehr über EV rennen.

      Bevor hier wieder geflamed wird, ich solle an meien Leaks arbeiten: Darum geht es nicht, zumindest aktuell noch laufe ich mit 0.16 ptbb/100 im Plus. Und der All-In EV sollte ja auch Leak-bereinigt sein.

      Also, bitte mal ehrlich angeben, wer krass über EV rennt. BB/100 und sowas will ich gar nicht wissen. Nur Handzahl und Stacks über EV. DANKE
  • 32 Antworten
    • Jochenha
      Jochenha
      Global
      Dabei seit: 26.01.2007 Beiträge: 4.623


      Zeitraum: Oktober 2008 - Januar 2009
      1bb/100 über EV auf 100k Hände

      ATM:
      Limitabstieg + 15 Stacks unter EV :)
    • Nyne1989
      Nyne1989
      Bronze
      Dabei seit: 14.05.2008 Beiträge: 78
      NL100
      220k Hände
      67 Stacks über EV :D

      Der Upswing hat allerdings erst vor 40k Händen eingesetzt ^^

      Aber ich run eigtl schon mein ganzes SSS-Leben über EV ;P
    • IngolPoker
      IngolPoker
      Black
      Dabei seit: 05.09.2006 Beiträge: 10.467
      du bist 67 stacks über ev und spielst 220k hands nl100?

      no offense, aber da stimt was mit deinem skill net ^^
    • Nyne1989
      Nyne1989
      Bronze
      Dabei seit: 14.05.2008 Beiträge: 78
      Ja, stimmt schon.

      Ich 24 table mit 1 EVbb/100 (1,5bb/100), was sich mit dem Rakeback besser bezahlt macht, wie mein vorheriges NL50 12 table mit 4bb/100, was vorraussichtlich skillmäßig für 3bb/100 auf NL100 entspricht (reine persönl. Annahme).

      Laut EV wär ich halt ziemlich lange BE gelaufen auf NL100, aber dank super Upswing, lauf ich halt weit drüber :D

      Außerdem hab ich zwischendrin etwas ausgecasht und anderweitig verdonkt ^^
      Wobei die BR kurz vor NL200 steht mit sehr tightem BRM ;)
    • Adornit
      Adornit
      Bronze
      Dabei seit: 12.12.2008 Beiträge: 1.441
      im moment 10 stacks über ev auf 57k hände nl200 - wechselt immer mal zwischen 10 stacks drüber und 10 drunter, ist normal würde ich sagen
    • Naimshakur
      Naimshakur
      Bronze
      Dabei seit: 20.09.2008 Beiträge: 2.848
      Was versteht man eigentlich unter "- EV" ? Also wie stellt ihr fest, dass ihr schlechter abschneidet, als euer Erwartungswert ist ? Was ist euer Erwartungswert ? Und wie stellt ihr den fest ?
    • spl4t
      spl4t
      Bronze
      Dabei seit: 18.12.2006 Beiträge: 3.273
      Original von Naimshakur
      Was versteht man eigentlich unter "- EV" ? Also wie stellt ihr fest, dass ihr schlechter abschneidet, als euer Erwartungswert ist ? Was ist euer Erwartungswert ? Und wie stellt ihr den fest ?
      kann man z.b. bei holdem manager anzeigen lassen.
    • Naimshakur
      Naimshakur
      Bronze
      Dabei seit: 20.09.2008 Beiträge: 2.848
      Wie ? Und wie berechnet der das ?
    • spl4t
      spl4t
      Bronze
      Dabei seit: 18.12.2006 Beiträge: 3.273
      bei cash games / reports kannste dir "$ (EV adjusted)" und "EV bb/100" anzeigen lassen, und bei cash games / graphs brauchst nur ein häckchen bei "display all-in EV" machen.

      für die berechnung des erwartungswerts müsste es eigentlich strategie artikel geben.
    • Naimshakur
      Naimshakur
      Bronze
      Dabei seit: 20.09.2008 Beiträge: 2.848
      Du verstehst unter "- EV" also, dass jemand seine ALL Ins öfter verliert, als er sie der Wahrscheinlichkeit nach hätte gewinnen sollen ?
    • Jochenha
      Jochenha
      Global
      Dabei seit: 26.01.2007 Beiträge: 4.623
      Original von Naimshakur
      Du verstehst unter "- EV" also, dass jemand seine ALL Ins öfter verliert, als er sie der Wahrscheinlichkeit nach hätte gewinnen sollen ?
      Ich glaube du verwechselt gerade -EV mit -All-in EV :D
    • Naimshakur
      Naimshakur
      Bronze
      Dabei seit: 20.09.2008 Beiträge: 2.848
      Original von Jochenha
      Original von Naimshakur
      Du verstehst unter "- EV" also, dass jemand seine ALL Ins öfter verliert, als er sie der Wahrscheinlichkeit nach hätte gewinnen sollen ?
      Ich glaube du verwechselt gerade -EV mit -All-in EV :D
      bist du dir sicher, dass Ich und nicht eventuell spl4t das verwechselt ?...
    • hempels
      hempels
      Bronze
      Dabei seit: 12.10.2005 Beiträge: 278
      Bei der allin ev berechnung von holdemmanager muß man sehr aufpassen, da sie weder genau ist, noch ein guter indikator für glück/pech. Zum einen wird beim allin-ev nur die equity der street gezählt, wo die hand allin gespielt wird (bsp 80% geht am flop rein, rest am turn. dann zählt die turnequity für den ganzen pot). Zum anderen werden alle hände die nicht allin sind außen vor gelassen und glück/pech beim erhalten von guten bzw. schlechten karten (setups) komplett vernachlässigt.
    • Naimshakur
      Naimshakur
      Bronze
      Dabei seit: 20.09.2008 Beiträge: 2.848
      Danke für deine ausführliche und zutreffende Antwort. Aber ich versuche immer noch herauszufinden, was hier im Forum denn nun genau darunter verstanden wird "longterm unter EV zu laufen". Und wie berechnet ihr das ? Was ist euer Ausgangspunkt, euer Vergleichswert ?
    • spl4t
      spl4t
      Bronze
      Dabei seit: 18.12.2006 Beiträge: 3.273
      Original von Naimshakur
      Original von Jochenha
      Original von Naimshakur
      Du verstehst unter "- EV" also, dass jemand seine ALL Ins öfter verliert, als er sie der Wahrscheinlichkeit nach hätte gewinnen sollen ?
      Ich glaube du verwechselt gerade -EV mit -All-in EV :D
      bist du dir sicher, dass Ich und nicht eventuell spl4t das verwechselt ?...

      ich habe den begriff "-EV" nichtmal erwähnt. das heisst ja nur dass eine bestimmte aktion (z.b. call) einen negativen erwartungswert hat. longterm unter EV laufen, heisst dass du auf lange sicht nicht so viel gewonnen hast, wie du hättest, wenn sich alle all-in situationen entsprechend ihrer wahrscheinlichkeit ereignet hätten (d.h. jede situation gewinnen wo du >50% equity hast, splitten wenn du 50% hast und den rest verlieren)

      wie aber hempels schon geschrieben hat, ist der all-in EV-graph nicht alleiniger indikator für glück oder pech, da eben setups nicht berücksichtigt werden. das mit equity pro street kann man imho vernachlässigen (?), weil bei der SSS die kohle eh selten nach dem flop noch reingeht (80% flop, 20% turn macht jdfs nicht allzuviel sinn ^^).
    • IngolPoker
      IngolPoker
      Black
      Dabei seit: 05.09.2006 Beiträge: 10.467
      dünne kurve über dicker kurve = unter ev
    • Naimshakur
      Naimshakur
      Bronze
      Dabei seit: 20.09.2008 Beiträge: 2.848
      Dann dreht sich der ganze Thread also um den ALL-In-EV. Gut nun weiß ich bescheid.
    • Bierb4ron
      Bierb4ron
      Black
      Dabei seit: 05.04.2009 Beiträge: 21.096
      NÖ....den EV-Graphen, der auch die nicht-allin-situationen berücksichtigt und halt nur bei AI-Situationen vom Winnings-Graphen abweichen kann.

      Bei mir tut er es meistens... mal mehr, mal weniger... aber er tut es ^^.

      Nach EV könnt ich 2 limits höher zocken... aber so gibts wenigstens immer was zu jammern...
    • lryyyyyy
      lryyyyyy
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2007 Beiträge: 3.214
      ich glaub ich bin noch leicht longterm über EV :)
    • 1
    • 2