Tipp Reiseziel Italien Urlaub! Bibione??

    • Jh2911
      Jh2911
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2007 Beiträge: 563
      Hi,
      wohne in Süddeutschland (BW) und hab vor mit nem Kollege in der 2ten Augustwoche für 7-8 Tage nach Italien zu fahren.

      Hat mir jemand einen Tipp wo:

      -bisschen was los ist
      -man die ein oder andere kennenlernen kann
      -sich auch ein paar Deutsche rumtreiben
      -gute Campingplätze vorhanden sind
      -netter Strand vorhanden ist

      Anreisezeit sollte nicht allzu hoch sein (von Süddeutschland aus vielleicht max. 8-9 Std)

      Danke für jeden Tipp!!!
  • 14 Antworten
    • Jh2911
      Jh2911
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2007 Beiträge: 563
      Südfrankreich wäre auch noch ne Alternative (Nizza, Monaco die Gegend...)

      bin auf Bibione in Venetien gestoßen! Hat jemand Erfahrung mit Bibione?
    • luvmeluvme
      luvmeluvme
      Bronze
      Dabei seit: 15.10.2008 Beiträge: 2.997
      ich war in bibione.

      gibt da zwei gute discos, die eine am strand. genug jailbaits dabei aber auch 20+ zu finden.

      und ne andere disko etwas auserorts, gibt nen kostenlosen bus, da ist ordentlich was los.



      wenn du halt nich viel kohle hast, kannst da ganz billig urlaub machen und wirst spass haben
    • Nani74
      Nani74
      Black
      Dabei seit: 15.12.2005 Beiträge: 12.386
      War früher vor 13 Jahren in Bibione (2mal). War recht billig, in der Mitte gabs ne Tennisanlage viele Pizzastände draußen, einen großen Supermarkt in der Mitte, Taxifahrer die Dich unverschämt abzocken, Autofahrer die keine verkehrsregeln kennen, kurzer weg zum strand, 3 stadtteile, einen orkan der die halbe Stadt verwüstet hat, um die mittags und nachmittagszeit NICHTS zu essen und zu trinken weil siesta ist, und meinen ersten Sex, wo das Bett durchgebrochen ist^^

      Das is auf die schnelle alles was mir dazu eingefallen ist
    • luvmeluvme
      luvmeluvme
      Bronze
      Dabei seit: 15.10.2008 Beiträge: 2.997
      klingt doch nach sau geilem und spannendem urlaub

      edit:


      ich war da wo nani74 war, dh ich werd auch mal blackmember :D
    • Jh2911
      Jh2911
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2007 Beiträge: 563
      hört sich gut an! lookin forward!!!
    • xxpokerladyxx
      xxpokerladyxx
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2008 Beiträge: 210
      Original von Nani74
      War früher vor 13 Jahren in Bibione (2mal). War recht billig, in der Mitte gabs ne Tennisanlage viele Pizzastände draußen, einen großen Supermarkt in der Mitte, Taxifahrer die Dich unverschämt abzocken, Autofahrer die keine verkehrsregeln kennen, kurzer weg zum strand, 3 stadtteile, einen orkan der die halbe Stadt verwüstet hat, um die mittags und nachmittagszeit NICHTS zu essen und zu trinken weil siesta ist, und meinen ersten Sex, wo das Bett durchgebrochen ist^^

      Das is auf die schnelle alles was mir dazu eingefallen ist
      jetzt hätts mich fast zerissen vor lachen^^ thx für den brüller am abend!!!!
    • boristheblade
      boristheblade
      Bronze
      Dabei seit: 26.05.2007 Beiträge: 1.081
      lignano ist auch cool... nicht weit von bibione entfernt, aber mehr los soweit ich mich erinnern kann
    • Jh2911
      Jh2911
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2007 Beiträge: 563
      kann man da in der Hochsaison hinfahren ohne vorher nen Stellplatz zu reservieren??
      Kann ja auch flexibel bleiben mit Bibione und Lignano... denke eigentlich dass man da schon was findet bzw. sich aussuchen kann. In Jesolo ging das letztes Jahr zumindest..
    • Jh2911
      Jh2911
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2007 Beiträge: 563
      Original von Nani74
      War früher vor 13 Jahren in Bibione (2mal). War recht billig, in der Mitte gabs ne Tennisanlage viele Pizzastände draußen, einen großen Supermarkt in der Mitte, Taxifahrer die Dich unverschämt abzocken, Autofahrer die keine verkehrsregeln kennen, kurzer weg zum strand, 3 stadtteile, einen orkan der die halbe Stadt verwüstet hat, um die mittags und nachmittagszeit NICHTS zu essen und zu trinken weil siesta ist, und meinen ersten Sex, wo das Bett durchgebrochen ist^^

      Das is auf die schnelle alles was mir dazu eingefallen ist
      was geht in den Stadtteilen?? Was für Party, Disko, Kneipen, auf der Straße, am Strand??
    • Nani74
      Nani74
      Black
      Dabei seit: 15.12.2005 Beiträge: 12.386
      damals vor 13 jahren, war der erste stadtteil dort wo die meisten geschäfte waren, die touristeninfo, der hauptbahnhof, und dort wo man halt ankommt.

      dann in der mitte ist/war das tennisgelände, der supermarkt und viel wald, alles weitläufig.


      im dritten stadtteil (wo wir gewohnt haben) waren dann ein paar geschäfte, aber viele häuser zum wohnen und 2 restaurants.


      Alle 3 Stadtteile sind gleich weit weg vom Strand.



      Aber wie gesagt war vor 13 Jahren, ist dort halt alles typisch auf touristen getrimmt, außer die scheiss siesta, ich vergesse nie wie wir als unwissende (18 jahre alt) nichts mehr zu trinken hatten und dann 4h nachmittags in der prallen sonne rumgeirrt sind bis irgendwann 16 uhr oder so der supermarkt wieder aufgemacht hat, wir wie die irren ins kühlfach und die cola instant geöffnet und weggelatzt. wir müssen schön bekloppt ausgesehen haben ;)
    • Solea
      Solea
      Bronze
      Dabei seit: 16.05.2008 Beiträge: 1.893
      Servus,

      ich würde Mitte September hinfahren, dann gibt es dort ein Weinfest (gratis wein, aber man muss sich halt anstellen) und nen nettes feuerwerk ;)

      Weiter gibt es nicht mehr so die extreme Hitze (ich selber, als ich im August dort war, hatte es nicht gerade angenehm empfunden, auf dem heissen Strand zu gehen)

      mfg

      Solea
    • cypher2045
      cypher2045
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2006 Beiträge: 170
      Ich habe genau die selben Kriterien an einen Urlaub wie du und komme aus der selben Gegend. Auch ich fahre mit ein paar Kumpels im August nach Italien. Zudem war ich auch schon in Bibione.
      Ich möchte dort nicht mehr hin. Bibione ist eher was nettes für Familien. Man merkt das deutlich am Tag am Strand und noch deutlicher Abends in der Disco. Ich war selten in so langweiligen Discos, wo so wenig los war, dass wir nach 2 Stunden wieder den Heimweg angetreten sind. Und ich hab beide Discos ausprobiert. Die am Strand und die weiter in der Stadt, wo immer der Kichtkegel in den Himmel strahlt. In beiden recht wenig Verkehr und schlichtweg langweilig. In Bibione kann man gut am Strand liegen (auch nachts), betrunken mit so 4 rädrigen Fahrrädern fahren und alle Arten von Softair Pistolen kaufen. Mehr geht nicht unbedingt. Nichtmal in den zahlreichen Kneipen kommt wirklich Spaß auf. Achja, aber Deutsche wirst viele finden. Man kann fast sagen, dass nur Deutsche da sind.

      Ich fahre im Sommer nach Rimini. War unser erster Party-Urlaub vor 8 Jahren, und dieses Jahr gibt es das Revival. Viele Discos, schöner Strand (mit vielen jungen Leuten), viele Kneipen wo auch was geht, Anfang August auch noch sauberes Meer (wird gegen Ende August recht veralgt), viele gute / günstige Hotels. Abends meist sehr viel los. Discos voll und meist mit mehreren Floors. So findet jeder seine bevorzugte Musikrichtung. Zu den meisten Discos die weiter außerhalb liegen gibt es kostenlose Bus shuttles. In einer Disco wirst sogar nach Schließung mit kleinbussen wieder direkt zum Hotel gefahren (kostenfrei). Es sind auch Deutsche da, aber man stolpert nicht alle paar Meter über einen. Wenn ich das will, geh ich nach Mallorca. Viele Schweizer und Italiener.
      Am Strand über den Tag findet man immer Grüppchen von jungen Leuten, die man auch mal im Beach soccer oder Volleyball battlen kann, es wird also nicht langweilig. Und am Abend in den Discos kann man den Italienern die Mädchen abnehmen, die mit deren doch SEHR aufdringlichen Art nicht so zurecht kommen.
      Wie es mit Campingplätzen dort aussieht kann ich nicht sagen. Von der Entfernung ist es ungefähr eine Stunde weiter zu fahren als nach Bibione.
      Insgesamt alles nur zu empfehlen!
    • Holliwood78
      Holliwood78
      Bronze
      Dabei seit: 15.03.2006 Beiträge: 393
      Cavallino! Sehr geile Campinganlagen und keine überfüllten Strände. Allerdings nur Süddeutsche Genossen da... ;) Nach Venedig isses auch nur n Sprung
    • BIGEASYHH
      BIGEASYHH
      Bronze
      Dabei seit: 18.04.2006 Beiträge: 14
      Hi folks...

      Me was schon ungefähr 10x in Bibione... (Ja, ja, sparts euch...)
      Bibione ist auf jeden Fall ganz nett...
      Zum Wohnen würde ich auf jeden Fall ein Appartment empfehlen...
      Ist in etwa genauso teuer wie der Campingplatz...
      Ich persönlich empfehle das Urano in der Via Urano (ca. 400m zum Strand)...
      Im Mietpreis für das Appartment (zu mieten über die Agenzia Europa) ist immer ein Sonnenschirm für den Strand enthalten...
      Ansonsten muß ich meinen Vorpostern zustimmen: Siesta ist scheiße...
      Zum futtern für Abends empfehle ich die, nach Aussage meiner Freundin, leckerste Pizza der Welt im Ristorante Paron in der Corso del Sole Ecke Viale delle Costellazioni...

      Viel Spaß BIGEASYHH