Kundenunfreundliche Firmen

    • RuthlessRabbit
      RuthlessRabbit
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 9.531
      Was geht eigentlich zur Zeit mit den Firmen ab? Die brauchen in der Finanzkrise wohl alle sehr dringend ihr Geld.

      Letztens habe ich von der Landesbank Berlin einen Brief bekommen, in dem mir mit einem Schufaeintrag gedroht wurde, da eine ~€10 Lastschrift (Kreditkarte) nicht von meinem Girokonto abgebucht werden konnte. Aus den €10 sind dann mit Mahngebühren gleich mal €26 geworden.
      Außerdem wurde das Vertragsverhältnis gekündigt. Ich solle doch bitte die Kreditkarte zerschnitten wieder zurück schicken.
      Ich habe seit 10+ Jahren in dem Ort wo ich aufgewachsen bin bei der lokalen Sparkasse ein Girokonto, das ich eigentlich nicht mehr wirklich benutze, aber eben aus Bequemlichkeit so Sachen wie Bausparvertrag und diese alte Kreditkarte drüber laufen lasse. Wenn ich also mal vergesse in einem Monat genügend Geld darauf zu überweisen und auch nur €0.01 zu wenig auf dem Konto ist wird eben wieder zurück gebucht.

      Ich habe diese ADAC debit Kreditkarte schon seit über vier Jahren und damit mehrere €1000 Umsatz getätigt. Bislang konnte alles abgebucht werden soweit ich weiß. Da machen die wegen €10 so einen Aufstand?

      Andere Geschichte.
      Gerade ruft O2 bei mir an und meint ich hätte die letzte Handy Rechnung (~€40) noch nicht beglichen. Ob ich denn keine SMS bekommen hätte mit der Aufforderung innerhalb von drei Tagen das Geld zu überweisen.
      Nein habe ich nicht, denn mein Handy ist mir letzten Monat im Suff in New York in ein Glas mit Rum gefallen und seitdem kaputt! Folglich kann ich auch keine Zahlungsaufforderungen lesen.
      Ich habe meinen Handyvertrag seit 1999 bei O2 bzw. damals Viag Interkom! Aus Bequemlichkeit habe ich in den letzten 10+ Jahren nicht gewechselt und immer schön meine Rechnungen bezahlt.
      Da drohen die mir doch mit Kündigung, wenn ich das nicht bald bezahle.

      Ein einfacher Anruf bzw. Brief von beiden Firmen hätte ausgereicht um mich zu einer Überweisung zu veranlassen. Aber da schicken die einem erst SMS? WTF!!!!??? bzw. gleich die Kündigung.

      Was geht bitte bei denen ab? Jedenfalls werde ich wohl bald mal bei O2 kündigen und zu einem anderen Anbieter wechseln und bei der Landesbank Berlin werde ich auch nie in meinem Leben ein Konto eröffnen!
  • 6 Antworten
    • Oberatzenbert
      Oberatzenbert
      Bronze
      Dabei seit: 16.06.2009 Beiträge: 387
      spiegelt wie immer mal wieder den standart wieder, firmen hauen millionen raus um neukunden zu gewinnen, aber die prozesse um bestandskunden zu halten verkümmern

      ähnlich wie bei dir mit O2 war es bei mir mit alice, zahle seit jahren 41€ für doppel-flat und komme neulich mal darauf, das diese packet eigentlich nur 29€ kostet... naja nun bin ich bei kabel deutschland, alice konnte mir kein angebot machen...
    • pokerwOOt
      pokerwOOt
      Bronze
      Dabei seit: 17.06.2006 Beiträge: 6.328
      ja wechsel zu anderen.

      Die wollen ihr geld nicht pünktlich und sollte dir mit Kündigung gedroht werden,
      wird diese Botschaft eine großbusige Schwedin in hellblauem Bikini übermitteln.
    • hotnix
      hotnix
      Bronze
      Dabei seit: 23.09.2008 Beiträge: 1.012
      einfach von O2 kündigen lassen, expert line

      anscheinend brauchen sie dein geld wohl nicht
    • RuthlessRabbit
      RuthlessRabbit
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 9.531
      Original von pokerwOOt
      ja wechsel zu anderen.

      Die wollen ihr geld nicht pünktlich und sollte dir mit Kündigung gedroht werden,
      wird diese Botschaft eine großbusige Schwedin in hellblauem Bikini übermitteln.
      Natürlich wollen die ihr Geld pünktlich, aber es geht hier ja nicht um €2000 Handyrechnung die seit Monaten nicht bezahlt wurden, sondern um läppische €10 und €40 und das nach Jahren bzw. einem Jahrzehnt.
      Außerdem können die doch nicht davon ausgehen, dass man alle seine SMS liest.
    • jerky
      jerky
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2006 Beiträge: 2.957
      ja O2 is schon nen ziemlich behinderter laden, haben mir vor 2 wochen ne vertragsverlängerung bei der ich entweder nen 120€ scheck oder 150€ gesprächsguthaben kriegen kann. gestern kam ein brief, indem ich nur noch 100€ scheck oder 100€ gesprächsguthaben kriege.

      eigentlich wollt ich verlängern aber atm komm ich mir schon bissl verarscht vor.
    • Senderson
      Senderson
      Silber
      Dabei seit: 22.07.2008 Beiträge: 4.365
      Ich glaube das "Problem" sind einfach die automatischen Mahnverfahren. Ob da nun 10 € oder 1000 € offen sind, alle Fälle werden gleich erfasst und automatisch verschickt.