Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

Wann kommt die erste ps.de/.xx eigene Pokerplattform ?

    • TNT9
      TNT9
      Bronze
      Dabei seit: 07.07.2008 Beiträge: 509
      Original von Mephisto89

      ps.de hat einige der besten spieler im deutschsprachigen raum (vor allem im fl bereich) und da das ganze als fischzucht zu bezeichnen ist einfach lächerlich.
      und dein argument auf die low/midstakes zu beziehen ist auch einfach nur lol, weil die standard 2p2 usw spieler auch genau so schlecht/gut sind.

      manchmal sollte man sich selbst einfach nicht zu sehr überschätzen.
      das aus ps.de einige der besten spieler im deutschsprachigen raum hervor gingen, bestreitet wohl niemand...

      doch die annahme, dass der durschnittliche ps.de user gross besser ist als der durschnittliche online-poker spieler, ist damit noch lange nicht belegt...
      ich meine die meisten die poker spielen haben ein gewisse ahnung wie das spiel funktioniert, den meisten sind einfache begriffe wie pod odd's, etc klar, und sie wüssten wie man diese ausrechnet etc...
      ich spiele nur live, und da sehe ich jedes mal, wie spieler 3-4 stunden seriöses poker spielen und leicht am gewinnen sind, und nach nem kleinen beat (der eigentlich gar keiner ist) die nerven verlieren, und noch x-mal nachkaufen... ne um ein guter und erfolgreicher pokerspieler zu sein gehört wohl weit mehr... behaupte mal dass über 90% der spieler gar nicht die disziplin aufbringen seröis zu spielen wenn mal ne viertelstunde keine karten kommen, etc...
      ps.de bringt mit sicherheit viele dazu, dass sie mit onlinepoker anfangen, von daher ist der begriff fischzucht sicher nicht so falsch, auch wenn diese, wenn sie ohne ps.de anfangen würden wohl im schnitt noch ein bisschen schlechter spielen würden... aber dann währe wohl die anzahl, und die bereitschaft nachzucashen geringer (meine wiso nicht nachcashten wenn man gelernt hat, dass man nur aufgrund der varrianz verloren hat... ((p.s. wieviel pokerspieler belügen sich diesbezüglich selbst... :-) ))

      naja wil dich mit meinen statement weder provozierne noch sonst was, ist nur meine meinung...
    • MfGOne
      MfGOne
      Bronze
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 10.673
      bringts total ohne fische