Kreditkartenfrage (fast help needed)

    • kappe69
      kappe69
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2006 Beiträge: 7.456
      Wie riskant ist es, viel Geld auf seinem Kreditkartenkonto (Visa Card) zu haben (DKB) und mit dieser dann zu verreisen?
      Kann ein Dieb das dann sofort leer räumen bzw schön mit shoppen oder anderweitig die Kreditkarte leer machen? Oder geht das sowieso nur mit pin?

      Ich könnte halt das Geld auf mein Referenzkonto überweisen, aber da bekomm ich nur 0,5% Zinsen statt 2,5 auf dem Kreditkartenkonto
  • 12 Antworten
    • xam
      xam
      Black
      Dabei seit: 11.03.2005 Beiträge: 872
      Naja, man kann halt schon einkaufen, bei KK musste eigentlich nie deine PIN eingeben sondern nur unterschreiben, so lange er deine unterschrift irgendwie faelscht und der kassierer das nciht ueberprueft (tun sie in der regel nicht, kann ich an einer hand abzaehlen ).
      Und selbst wenn, kann er mit der sicherheitsnummer, die hinten drauf steht, beliebig viel online einkaufen.
    • AllvaterOdin
      AllvaterOdin
      Bronze
      Dabei seit: 19.07.2007 Beiträge: 528
      wenn die verkäuferin nicht so auf die unterschrift guckt kann er dein konto leerräumen, gibt aber ne tagesbegrenzung... meist zwischen 1000-3000 € kommt immer auf den anbieter an. in manchen ländern wollen sie noch einen pass haben oder führerschein um zu sehen ob du wirklich der karteninhaber bist.

      von gestohlener kreditkarte geld zu bekommen ist wesentlich einfacher als von einer ec karte :)

      tante edit: da war jemand schneller
    • kappe69
      kappe69
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2006 Beiträge: 7.456
      ok, danke erstma. ich denke dann werde ich es der sicherheit halber lieber auf mein internet konto shippen. bekomm ich halt ne zeit lang weniger zinsen
    • TotalPoker12
      TotalPoker12
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2006 Beiträge: 838
      DKB:
      Der Karteninhaber haftet nach Eingang der Verlustanzeige gemäß Nr. 5 Abs. 3 dieser Bedingungen nicht für Schäden, die nach diesem Zeitpunkt durch missbräuchliche Verfügungen unter Verwendung der Kreditkarte entstehen. Für Schäden, die durch missbräuchliche Verfügungen vor Eingang der Verlustanzeige eingetreten sind, beschränkt sich die Haftung des Karteninhabers auf einen Höchstbetrag von 50,– Euro je Kreditkarte, es sei denn, der Karteninhaber hat seine Pflichten vorsätzlich oder grob fahrlässig verletzt.


      d.h. wenn kreditkarte leergeräumt wird ist man dagegen versichert und man muss nur 50€ zahlen??? :s_confused:
    • basst99
      basst99
      Bronze
      Dabei seit: 05.04.2007 Beiträge: 763
      Original von TotalPoker12
      DKB:
      Der Karteninhaber haftet nach Eingang der Verlustanzeige gemäß Nr. 5 Abs. 3 dieser Bedingungen nicht für Schäden, die nach diesem Zeitpunkt durch missbräuchliche Verfügungen unter Verwendung der Kreditkarte entstehen. Für Schäden, die durch missbräuchliche Verfügungen vor Eingang der Verlustanzeige eingetreten sind, beschränkt sich die Haftung des Karteninhabers auf einen Höchstbetrag von 50,– Euro je Kreditkarte, es sei denn, der Karteninhaber hat seine Pflichten vorsätzlich oder grob fahrlässig verletzt.


      d.h. wenn kreditkarte leergeräumt wird ist man dagegen versichert und man muss nur 50€ zahlen??? :s_confused:
      Ja außer du handelst grob fahrlässig - sprich du lässt deine KK in einem unversperrtem Auto liegen...
    • RuthlessRabbit
      RuthlessRabbit
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 9.531
      Wie lange verreist du denn? Wenn du nur 2 Wochen verreist sind das ja nur 2/52 * -0,02 was wirklich nicht viel ausmacht.
    • Eva1
      Eva1
      Bronze
      Dabei seit: 10.01.2007 Beiträge: 6
      Original von basst99
      Original von TotalPoker12
      DKB:
      Der Karteninhaber haftet nach Eingang der Verlustanzeige gemäß Nr. 5 Abs. 3 dieser Bedingungen nicht für Schäden, die nach diesem Zeitpunkt durch missbräuchliche Verfügungen unter Verwendung der Kreditkarte entstehen. Für Schäden, die durch missbräuchliche Verfügungen vor Eingang der Verlustanzeige eingetreten sind, beschränkt sich die Haftung des Karteninhabers auf einen Höchstbetrag von 50,– Euro je Kreditkarte, es sei denn, der Karteninhaber hat seine Pflichten vorsätzlich oder grob fahrlässig verletzt.


      d.h. wenn kreditkarte leergeräumt wird ist man dagegen versichert und man muss nur 50€ zahlen??? :s_confused:
      Ja außer du handelst grob fahrlässig - sprich du lässt deine KK in einem unversperrtem Auto liegen...
      nach eingang der verlustanzeige - wenn die kreditkarte also missbraucht wird bevor du es entdeckst, dann zahlst du!
    • peterparker1985
      peterparker1985
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2007 Beiträge: 2.486
      Mach es so lass dir von der dkb ne 2. Kk geben musst nur nen antrag ausfüllen und draufschreiben "visasparen" bekommst dann ne 2. Zugeschickt mitm rahmen von 100 euro da packste deine ganze kohle druff und lässt die zuhause. Mit der anderen kannst du dann normal rumlaufen ohne dauernd paranoia zu bekommen
    • ALaSGmbH
      ALaSGmbH
      Bronze
      Dabei seit: 01.04.2009 Beiträge: 908
      Also ich würde die Visa Karte generell nicht unbedingt in jedem kleinen Cafe etc. nutzen - Man weiß nie, was genau mit den Daten passiert. Daher kann es selbst zu Abhebungen kommen, wenn man noch im Besitz der Kreditkarte ist.
      Zusätzlich würde ich jedem Kreditkartenbesitzer ans Herz legen, Verified by Visa bzw. MasterCard SecureCode zu nutzen, um die Kreditkarte vor Online-Abhebungen zu sichern.
    • kappe69
      kappe69
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2006 Beiträge: 7.456
      Original von peterparker1985
      Mach es so lass dir von der dkb ne 2. Kk geben musst nur nen antrag ausfüllen und draufschreiben "visasparen" bekommst dann ne 2. Zugeschickt mitm rahmen von 100 euro da packste deine ganze kohle druff und lässt die zuhause. Mit der anderen kannst du dann normal rumlaufen ohne dauernd paranoia zu bekommen
      bin quasi schon im flieger...

      hab das geld runtergeshippt. bisschen draufgelassen. werde auch nicht viel bezahlen mit der sondern meistens nur benutzen um bargeld abzuheben.
    • peterparker1985
      peterparker1985
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2007 Beiträge: 2.486
      habs so gemacht karte immer im safe nur zum geld holen mit rausgenommen!
    • RuthlessRabbit
      RuthlessRabbit
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 9.531
      Nur Bares ist wahres :) Mit der KK zahlt man im Ausland ja auch 1.75%.