5000 raked Hands geschafft und nu?

    • suitedeule
      suitedeule
      Black
      Dabei seit: 18.12.2006 Beiträge: 9.822
      Tja, bei mir liegt folgendes Problem vor: Habe gerade meine 5000 Hands mit SSS erfolgreich gemeistert. Erfolgreich... naja :( War bei 2400 Hands broke (schlecht gespielt, viel SnG zwischendurch, Freundin hab ich auch oefters mal zocken lassen), habe durch luck bei nem 100 PPs Turnier den 2ten gemacht (65 $) und nun den rest der raked hands runtergespielt. hab jetzt 166 BR, vielleicht erkennt ihr da schon das Problem. Die SSS ist irgendwie net wirklich so mein Ding. Auch wenn ich streng nach Chart gehe kommt bei mir nix rum. Kann also nur an meinem grottigen post Flop Spiel liegen, versuche das auch zu verbessern, aber der auf einen Upswing auf 90 folgende Downswing auf 55 hat mich schon wieder verzweifeln lassen. Ausserdem ists generell langweilig, auch bei mehr Tischen, das ewige Warten bis man im BB einsteigen kann, das hektische Tischwechseln und natürlcih das Warten auf die Hände und natürlich der Frust wenn dann die erste spielbare Hand in ner halben Stunde den Bach runter geht. So jetzt steh ich da mit meinen 160 (Vielen Dank an PS.de dafuer) und weiss net was ich machen soll. Laut BR Managment koennte ich ja jetzt ein Level aufsteigen, aber ich hab halt in keinster Weise das Gefühl 05/10 gemeistert zu haben. Andererseits hab ich auch kein Bock da weiter rumzukrebsen, was aber wohl das beste wäre, da meine tolle BR ja hauptsächlich aus Boni und Luck (100 PP freeroll) besteht. SnGs fallen weg, da 3$ kack rake haben und meine BR ja kein 6 oder gar 11 $ buyin zulässt. Was gibtsn sonst noch so? Ab wann kann/sollte man SH Tische zocken? Ab wann Big stack (faellt wohl eh weg)? kenn nur Kollegen die das zocken. Hab keinen Plan ?( MfG Eule
  • 7 Antworten
    • Dustwalker
      Dustwalker
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 5.541
      du brauchst recht wenig postflop skills als sss´ler - deshalb ist sie ja so gut besonders für Anfänger. du musst auch nit auf den bb warten co einsteigen ist auch oki. Ansonsten zusmammenfassung; keine br für sng´s = keine sng´s spielen schlechte postflopskills = kein fullstack spielen ergo: a) sss verinnerlichen und diziplinierter werden oder b) FL anfangen.
    • dulex
      dulex
      Bronze
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 77
      tja vor dem gleichen Problem stehe ich auch. Hab vor ca einem Monat meine 5000 raked Hands geschafft und hatte ein BR von 190. Danach hab ich den Fehler gemacht und einige SnGs $3 gespielt und kleine Turniere da, mir der Turniermodus mehr Spass macht als cash games. Nunja die Folge war das mein BR ganz schnell wieder unter 150 war. Hab dann die Notbremse gezogen und das Turnier spielen erstmal auf Eis gelegt. Nun beschäftige ich mich viel mit Theorie, lese viele Artikel und Bücher (HoH1 und HoH2) nehme an Coachings teil und werde nun erstmal wieder cash games spielen. Ob SSS oder BS weiss ich noch nicht, tendiere aber zu BS.
    • QuickAndDirty
      QuickAndDirty
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2006 Beiträge: 2.714
      Ich würde dir raten erstmal auf Fixed Limit umzusteigen und dich von ganz unten (0.05/0.10) mit einer BR von $30 hochzuspielen und deine Skills zu verbessern. Restlich BR kannste ja bei Neteller parken. Später dann auf SSS oder BSS umsteigen, wenn du NL spielen willst. Aber erstmal Skills und Disziplin verbessern, sonst bist du bald wieder broke. (Und deine Freundin darf einen eigenen Account bei PS und PP machen. Könnt ja schauen, wer schneller bei $1/2-FL ankommt. ;) - Dich als Werber eintragen nicht vergessen.)
    • dulex
      dulex
      Bronze
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 77
      was haltet ihr denn von meinem Vorgehen? siehe 2 posts drüber
    • dhw86
      dhw86
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 12.263
      wenn du sngs spielen willst dann bringen dir coachings und harrington auf jeden fall etwas. fixed limit fand ich total scheiße damals, weil mir die minraises nicht lagen ... set gegen flushdraw im multiway pot und man kann nicht proteccten ;)
    • suitedeule
      suitedeule
      Black
      Dabei seit: 18.12.2006 Beiträge: 9.822
      Danke erstmal für die vielen Antworten. Fixed limit ist irgendwie nix für mich, habe ich bei den freerolls gemerkt. Das mit der Kohle bei Neteller parken mach ich vielleicht auch, dann isses wenigstens vor nem tilt sicher ;) @Dustwalker: hast sicherlich recht geht wohl nichts übers üben und strategien lesen (hab ich zwar schon gemacht, aber nicht sehr gründlich) bezüglich b) was ist FL? (sry bin relativ neu ;) ) Und ja meine Freundin hat jetzt auch nen Acc. muss nur noch Ausweis einschicken ;)
    • sasx
      sasx
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2006 Beiträge: 173
      Zur Info FL = Fixed Limit NL = No Limit