Gute Skills oder einfach nur n Upswing?

    • djtommyblue
      djtommyblue
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2006 Beiträge: 1.849
      Folgende Situation: Hab vor ca. zehn Tagen den 100$ Bonus freigespielt (alles auf NL 10). Meine BR war dadurch auf ca. 250$. Nun hab ich mich seitdem auf insgesamt 400$ gesteigert (30-40$ davon durch 3$ SnG, der Rest weiterhin NL 10). Nun stellt sich mir die Frage, ob ich hier von nem Upswing ausgehen muss oder ob dieser Sprung tatsächlich durch Skills zu erklären ist. Ich bin zwar mit meinem Spiel recht zufrieden, trotzdem scheint mir der Gewinn etwas zu hoch!? Den Wechsel auf NL 25 werd ich wohl in Angriff nehmen, oder spricht was dagegen? Und noch etwas: Ist es problematisch, Cash Games und SnGs nebeneinander zu spielen, oder geht das ohne weiteres? Danke für eure Meinungen!
  • 24 Antworten
    • Dustwalker
      Dustwalker
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 5.542
      Kannst des problemlos nebeneinader spielen - nur bitte keine 3er sng´s, das rake ist so abartig, da verschenkst du unglaublich viel. Allerdings würde ich mich am Anfang schon eher auf eine Sache konzentrieren bist du sie wirklich beherschst, danach kannst du immer noch andere Dinge austesten.
    • dhw86
      dhw86
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 12.263
      spiel doch einfach 12 tische cash ...
    • djtommyblue
      djtommyblue
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2006 Beiträge: 1.849
      Original von dhw86 spiel doch einfach 12 tische cash ...
      Nee lass ma, mit sechs komm ich noch zurecht, aber mehr is glaub ich noch net drin... ;)
    • dhw86
      dhw86
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 12.263
      wenn du zusätzlich sng spielen kannst kannst du stattdessen auch cashgame tische dazu nehmen :)
    • Dustwalker
      Dustwalker
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 5.542
      nebeneinander =| gleichzeitig ,)
    • djtommyblue
      djtommyblue
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2006 Beiträge: 1.849
      Original von Dustwalker nebeneinander =| gleichzeitig ,)
      Danke ;)
    • bigj
      bigj
      Global
      Dabei seit: 20.05.2005 Beiträge: 830
      O.K., ob NL5/NL10/3$/6$ SnGs ist relativ egal (wenn es die Bankroll zuläßt). Aber spiele nicht Cash Games und SnG zugleich. Das sind zwei völlig getrennte Disziplinen (in letzterem spielst Du eher weak-tight zu Beginn und Maniac-mäßig zum Schluß). Ohne genaue Reads will man beides nicht in Cahs Games!
    • rextyrann
      rextyrann
      Bronze
      Dabei seit: 24.10.2006 Beiträge: 548
      seit wann brauch man bei sss skill? O_o sry berichtigt mich wenn ihr anderer meinung seid, aber sss NL10$ is einfach runterspielen meiner meinung nach. wirklich viel skill brauch man da nicht. schreib lieber wieviele bb/100 gemacht hast. daran sieht man eher obsn upswing war oder ne normale gewinnrate.
    • bigj
      bigj
      Global
      Dabei seit: 20.05.2005 Beiträge: 830
      Wenn Du der Meinung bist, das man für SSS keine Skills braucht, hätte ich gerne Deinen Nickname auf den Pokerseiten und die Zeit wo Du spielst und bevorzugterweise treffen wir uns auf NL50. O.K.?
    • rextyrann
      rextyrann
      Bronze
      Dabei seit: 24.10.2006 Beiträge: 548
      ich red von NL10$ -.- lesen plz...
    • bigj
      bigj
      Global
      Dabei seit: 20.05.2005 Beiträge: 830
      Du hast davon geredet, dass SSS keine Skills benötigt. Also warum schert Dich das Limit? Von NL10 kann ich nicht leben. Aber wenn die Strategie ohne Skills auskommt, warum dann nicht NL50? Zur Not leihe ich Dir das Geld, wenn Du eine vernünftige Bürgschaft hinterlegst. Wenn Du der Meinung bist, das NL10 keine Skills braucht, ja da stimme ich Dir zu, das hat aber nichts mit SSS vs BSS zu tun.
    • rextyrann
      rextyrann
      Bronze
      Dabei seit: 24.10.2006 Beiträge: 548
      du brauchst einfach keinen skill auf NL10$ weil die blinds, raising range egal ist und es immer genug leute gibt die dich callen und das mit erheblich schlechteren händen. hat das was mit deinem skill zu tun? NEIN auf NL50$ gehst mit 10$ annen tisch. durchschnittler raise is nur 1$ wegn den blinds. also hast du 10:1 stack zu raise. wenn du da all-in gehst hat das ganz andere konsequenzen, sowohl positive als auch negative. bei NL10$ raised mit durschschn. 50.cent was schon 1/4 des stacks ausmacht. ist wohl klar dass die leute das callen. vlleicht wäre es einfach mal angebracht nicht verbissen deine sichtweise auf NL50$ kundzutun. ich geb dir doch recht. meine meinung ist einfach nur dass du auf NL10$ keinen skill brauchst. wenn du anderer meinung bist dann argumentiere bitte und komm nicht mit: du hast doch keine ahnung du fisch komm auf NL50 damit ich dich ausnehmen kann. was ist denn das fürne haltung...
    • bigj
      bigj
      Global
      Dabei seit: 20.05.2005 Beiträge: 830
      Original von rextyrann du brauchst einfach keinen skill auf NL10$ weil die blinds, raising range egal ist und es immer genug leute gibt die dich callen und das mit erheblich schlechteren händen. hat das was mit deinem skill zu tun? NEIN auf NL50$ gehst mit 10$ annen tisch. durchschnittler raise is nur 1$ wegn den blinds. also hast du 10:1 stack zu raise. wenn du da all-in gehst hat das ganz andere konsequenzen, sowohl positive als auch negative. bei NL10$ raised mit durschschn. 50.cent was schon 1/4 des stacks ausmacht. ist wohl klar dass die leute das callen. vlleicht wäre es einfach mal angebracht nicht verbissen deine sichtweise auf NL50$ kundzutun. ich geb dir doch recht. meine meinung ist einfach nur dass du auf NL10$ keinen skill brauchst. wenn du anderer meinung bist dann argumentiere bitte und komm nicht mit: du hast doch keine ahnung du fisch komm auf NL50 damit ich dich ausnehmen kann. was ist denn das fürne haltung...
      Ich habe nie behauptet, dass man auf NL10 irgendwelche Skills braucht. Ich denke, nicht völlig besoffen zu sein, reicht aus. Du bist es, der behauptet mit SSS keinen Skill zu brauchen. Und damit bist Du genau meine Kundschaft. Egal auf welchem Limit, leider lohnt sich NL25 für mich nicht, und NL100, na gut zur Not, schleppe aber bitte noch jemand weiteres mit dieser Einstellung heran. Höheres geht aufgrund meiner Bankroll leider nicht.
    • rextyrann
      rextyrann
      Bronze
      Dabei seit: 24.10.2006 Beiträge: 548
      Original von rextyrann seit wann brauch man bei sss skill? O_o sry berichtigt mich wenn ihr anderer meinung seid, aber sss NL10$ is einfach runterspielen meiner meinung nach. wirklich viel skill brauch man DA nicht. schreib lieber wieviele bb/100 gemacht hast. daran sieht man eher obsn upswing war oder ne normale gewinnrate.
      deswegen meinte ich zu dir lies bitte genauer und ich habe sogar nochmal gepostet, dass ich NUR und ausschliesslich NUR NL10$ meine weil ich mit den anderen limits bisher keine erfahrungen gemacht habe. abgesehen davon habe ich auch gesagt, dass man falls jmd anderer meinung ist das berichtigen soll. aber nicht in deinem tonfall als wärst du der einzige shark auf erden O_o
    • djtommyblue
      djtommyblue
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2006 Beiträge: 1.849
      Öhm Jungs, hab ich eigentlich je irgendwas von SSS gesagt? ?( ;)
    • rextyrann
      rextyrann
      Bronze
      Dabei seit: 24.10.2006 Beiträge: 548
      Original von djtommyblue Öhm Jungs, hab ich eigentlich je irgendwas von SSS gesagt? ?( ;)
      pwned xD jo auch wenns bss is poste am besten BB/100 damit lässt sichs am besten mit den erfahrenen pslern vergleichen. gewinne ohne bezug auf handanzahl is schwer zu beurteilen ;)
    • djtommyblue
      djtommyblue
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2006 Beiträge: 1.849
      Original von rextyrann
      Original von djtommyblue Öhm Jungs, hab ich eigentlich je irgendwas von SSS gesagt? ?( ;)
      pwned xD jo auch wenns bss is poste am besten BB/100 damit lässt sichs am besten mit den erfahrenen pslern vergleichen. gewinne ohne bezug auf handanzahl is schwer zu beurteilen ;)
      Okay, ich versuchs ma, aber ka ob das so stimmt... ?( Nettogewinn: 250$ enspricht (bei NL): 2.500 Big Blinds gespielte Hände: ca. 20.000 also: 2.500/20.000*100 = 12,5 BB/100 Richtig so? ?(
    • alphee
      alphee
      Black
      Dabei seit: 31.08.2006 Beiträge: 783
      ich würd bei so krassen gewinnen eher von einem upswing ausgehen. es is für das eigene spiel einfach immer besser, sich eher zu unter- als zu überschätzen. und falls es keiner ist und du das limit tatsächlich so bös schlägst, um so besser! NL25 kannst du aber mittlerweile problemlos ausprobieren würd ich sagen. sooo groß ist der skillunterschied ja net und die nötige BR hast du auch (zumindest fast :P ). absteigen kannst du ja immernoch, wenn du merkst, dass es doch nicht so gut läuft .. edit: hab maln nochn artikel zum thema swings rausgesucht, falls du den noch nicht kennst. fand ich persönlich recht gut & hilfreich ;) http://www.pokerstrategy.org.uk/de/strategy/135/
    • djtommyblue
      djtommyblue
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2006 Beiträge: 1.849
      Ich danke dir! Aber gib mir lieber net zuviel Tips, das könnte dir eines Tages nochmal bitter aufstoßen! :tongue:
    • 1
    • 2