Poker in Italien

    • Furo
      Furo
      Silber
      Dabei seit: 06.04.2007 Beiträge: 11.046
      Hi,

      hat jemand genauere Informationen bezüglich der Situation von Poker in Italien?

      Zur Anregung was mich interessiert:
      Darf man als Nichtitaliener in den Netzwerken spielen?
      Dürfen Italiener legal nur in den italienischen Netzwerken spielen oder ist es auch erlaubt bspw. bei Pokerstars.com zu spielen (also nicht pokerstars.it)?
      Wie viel Steuern werden erhoben und wie wird der genaue Wert der Winnings ermittelt?
      Zahlen zum Traffic auf den italienischen Seiten (auch und gerade im Vergleich zu den internationalen Versionen)?!

      Findet irgendwer was dazu im Netz(oder noch besser wohnt/kommt in/aus Italien), ich war leider nicht erfolgreich...
  • 32 Antworten
    • aaa11111
      aaa11111
      Global
      Dabei seit: 02.01.2009 Beiträge: 2.103
      - nur turniere sind legal, kein CG
      - online seiten nur für italiener, man braucht ein ital. konto
      - italener dürfen wahrscheinlich nicht auf internationalen seiten spielen, sonst wären pokerstars.it und co sinnlos, ausserdem könnten sie dort CG spielen
      - LouisCyphre von G2+2 hat mal bei der dt. botschaft in rom angefragt wegen steuern, der steuersatz liegt wohl (nicht sicher) bei 30%
      - wenig traffic, extrem fischig
    • Furo
      Furo
      Silber
      Dabei seit: 06.04.2007 Beiträge: 11.046
      thx, woher stammen deine infos?
    • aaa11111
      aaa11111
      Global
      Dabei seit: 02.01.2009 Beiträge: 2.103
      G2+2

      such mal das forum dort, gibt einen fred zum spielen auf den seiten und einen mit der botschaft
    • Marc91
      Marc91
      Bronze
      Dabei seit: 22.06.2009 Beiträge: 179
      Ich besitze neben der deutschen noch die italienische Staatsbürgerschaft, ital. Konto habe ich nicht, wär aber kein Problem, dürfte ich dann bei Pokerstars.com und .it spielen?^^
    • redcow
      redcow
      Gold
      Dabei seit: 30.08.2006 Beiträge: 2.631
      Original von Marc91
      Ich besitze neben der deutschen noch die italienische Staatsbürgerschaft, ital. Konto habe ich nicht, wär aber kein Problem, dürfte ich dann bei Pokerstars.com und .it spielen?^^
      jo dürfte gehen.
    • Xantos
      Xantos
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2005 Beiträge: 8.762
      Wir gehen derzeit davon aus, dass auch CG in Italien mittelfristig erlaubt sein wird.
    • Furo
      Furo
      Silber
      Dabei seit: 06.04.2007 Beiträge: 11.046
      mittelfristig heißt :) ?
    • aaa11111
      aaa11111
      Global
      Dabei seit: 02.01.2009 Beiträge: 2.103
      Original von Furo
      mittelfristig heißt :) ?
      ps.de hat keine ahnung und das ist eine vermutung :P
    • redcow
      redcow
      Gold
      Dabei seit: 30.08.2006 Beiträge: 2.631
      Original von aaa11111
      Original von Furo
      mittelfristig heißt :) ?
      ps.de hat keine ahnung und das ist eine vermutung :P
      die allerdings nicht nur hier gemunkelt wird, imho wird es irgendwann wahrscheinilch mal kommen, aber da schon alleine die ganze lizenzenvergabe neu ist wird es wahrscheinlich noch ne weile dauernd (6 monat, jahr ? who knows)
    • normal
      normal
      Bronze
      Dabei seit: 29.05.2007 Beiträge: 2.398
      Original von aaa11111

      - italener dürfen wahrscheinlich nicht auf internationalen seiten spielen, sonst wären pokerstars.it und co sinnlos, ausserdem könnten sie dort CG spielen
      stimmt nicht ganz. Wenn man bereits einen .com account bei stars hat kann man auch weiterhin da spielen und sich zudem noch bei .it anmelden. Lediglich wenn man noch keinen .com account hat als Italienier ist man gezwungen sich bei .it anzumelden.
      Full Tilt, ipoker und alle anderen internationalen Pokerräume funktionieren einwandfrei in Italien für Italiener. (Natürlich wohl nicht ganz legal, aber ist in D und AT ja auch ne Grauzone..)
    • aaa11111
      aaa11111
      Global
      Dabei seit: 02.01.2009 Beiträge: 2.103
      ich meinte, das es für italener wahrscheinlich nicht legal sein wird (sonst hätten die ital. seiten ja keinen sinn)
    • kommisarX
      kommisarX
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 1.201
      Der sinn liegt darin, dass Berlusconi die .it seiten trackt und Steuern von PS kassiert. Ob er auch die "gewinne" der italiener trackt weiss ich nicht, ist aber auch wohl nicht wichtig :f_eek:
    • strikerp
      strikerp
      Gold
      Dabei seit: 25.07.2007 Beiträge: 2.186
      andere frage,
      gehen wir mal davon aus, ein freund von meinem freund hat die italienische staatsbürgerschaft (und glaub auch die deutsche), wohnt aber hier, könnte mein freund dann über seinen freund (der mit der ital. staatsbürgerschaft) bei pokerstars.it von hier aus deutschland spielen? :)

      gibt es auf pokerstars.it überhaupt cashgame?
    • Malek1tH
      Malek1tH
      Bronze
      Dabei seit: 19.01.2005 Beiträge: 618
      Original von Xantos
      Wir gehen derzeit davon aus, dass auch CG in Italien mittelfristig erlaubt sein wird.
      Wenn das tatsächlich so kommt, heißt das Italiener dürfen dann auch auf allen anderen Pokerräumen spielen? Frische Fische sind ja immer gut ;)

      und an den über mir les doch einfach den thread, zumindest deine Frage zu cg dürfte dann geklärt sein.
    • strikerp
      strikerp
      Gold
      Dabei seit: 25.07.2007 Beiträge: 2.186
      Original von Malek1tH
      und an den über mir les doch einfach den thread, zumindest deine Frage zu cg dürfte dann geklärt sein.
      kanns mir halt kaum vorstellen, dass es auf dene ihrem pokerstars nur sngs und mtts gibt..!?..wollts mal aus ner sicheren quelle hören..

      also beide fragen bleiben noch unbeantwortet :)
    • redcow
      redcow
      Gold
      Dabei seit: 30.08.2006 Beiträge: 2.631
      Original von strikerp
      Original von Malek1tH
      und an den über mir les doch einfach den thread, zumindest deine Frage zu cg dürfte dann geklärt sein.
      kanns mir halt kaum vorstellen, dass es auf dene ihrem pokerstars nur sngs und mtts gibt..!?..wollts mal aus ner sicheren quelle hören..

      also beide fragen bleiben noch unbeantwortet :)
      hm? ist doch alles im zweiten post erklärt, CG Nein, Turniere/SNG ja und dort ist das höchste erlaubte limit 100€. Wenn man nen alten .com acc hat kann man auf beiden Seiten spielen .com ist natürlich pseudo legal (gleiche Situation wie in Deutschland etc), außerdem kann man status+vpp+BR auf die .IT seite transferieren. Leute die sich neu reggen dürfen keinen .com acc mehr machen k.a wies bei den anderen Seiten außer stars aussieht. und um nen stars .IT acc machen zu können brauchst du ne italienische staatsbürgerschaft, thats it.
    • strider1973
      strider1973
      Bronze
      Dabei seit: 16.08.2007 Beiträge: 1.714
      Also ich war letzte Woche in Italien und hab mich dort via DSL bei bwin.com einloggen wollen: Es erschien eine Webseite mit ital. blabla und dass es nicht erlaubt sei, dort zu spielen.

      Als in Italien angemeldete Person darfst Du nur auf ital. Seiten Turniere spielen (CG wird nicht angeboten). Du benötigst (bereits zur Anmeldung auf der ital. Pokerseite) einen "Codice Fiscale", das ist eine Nummer welche das ital. Finanzamt vergibt.
    • normal
      normal
      Bronze
      Dabei seit: 29.05.2007 Beiträge: 2.398
      Original von strider1973
      Also ich war letzte Woche in Italien und hab mich dort via DSL bei bwin.com einloggen wollen: Es erschien eine Webseite mit ital. blabla und dass es nicht erlaubt sei, dort zu spielen.
      Kann man eazy mittels anonymen proxy umgehen.


      Als in Italien angemeldete Person darfst Du nur auf ital. Seiten Turniere spielen (CG wird nicht angeboten). Du benötigst (bereits zur Anmeldung auf der ital. Pokerseite) einen "Codice Fiscale", das ist eine Nummer welche das ital. Finanzamt vergibt.
      Und das stimmt nicht, oder würden sich wenn dem so wäre immer wieder Spieler aus Italien auf Full Tilt, Ongame, Ipoker etc. rumtreiben? ;-) Alle Pokeranbieter funktionieren ganz normal für Spieler aus Italien bis auf Partypoker (lassen bei der Registrierung keinen ital. Wohnsitz zu) und jetzt halt stars.com.
      Wie schon mal erwähnt wurde, in Italien herrscht halt die selbe schwammige Grauzone was Onlinepoker betrifft wie in D oder AT.
      Klar wenn man ganz sicher gehn will, muss man halt auf den staatlich zugelassenen Seiten wie stars.it oder den ital. ipokerskins sng und mtt bis max. 100€ grinden, aber das ist halt auch beschissen.
    • redcow
      redcow
      Gold
      Dabei seit: 30.08.2006 Beiträge: 2.631
      lol wie halt alle fragen im thread schon 3 mal beantwortet worden sind und 5 minuten später wieder einer die gleich fragen stellt :rolleyes:
    • 1
    • 2