1. Problem gelöst jetzt neuses Problem !help!

    • Prinzessin90
      Prinzessin90
      Global
      Dabei seit: 22.05.2009 Beiträge: 114
      Hey zusammen, jetzt wo das eine Problem mit meinem PC gelöst ist ist ein neues Problem aufgetreten. Kurz zur Erklärung: Ich hab 3 PC´s die ich aktiv Nutze. PC1 ist mein ZimmerPC, PC2 ist mein Kellerpc und PC3 Wohnzimmer PC. Nachdem ich an PC 2 Probleme mit dem Bildschirm hatte hab ich nun Probleme mit meine rInternet/Lanverbindung. PC 3 also der im Wohnzimmer ist per Wlan im Netz verbungen. Mein Zimmer PC also PC1 ist mit nem Lankabel verbunden und funktioniert auch alles imme reinwandfrei. Wenn es zu heiß wird ode rich am Kettenrauchen bin dann wechsle ich imemr in den Keller und nehm das Lankabel vom ZimmerPC, stecke es ein und hab im Keller Internet. So schön so gut. Jetzt bin ich vorhin wieder hoch an PC1 also ZimmerPC und jetzt kommt immer eingeschränkte , bzw keine Konnectivität. Ich komm also nicht ins Internet rein:( Woran kann das liegen? Im Keller gehts ja mit dem selben Lankabel. Ich hab dann nach ner Weile rumprobieren einfach mal die Lankarte vom KellerPC in den ZimmerPC also PC 1 gebaut , hat abe rnichts geholfen. Kann das irgendwas mit IP Adress ezu tun haben oder weis da eine rRat. Ich kann nicht auf die Fritzbox zugreifen, hab keine Zugangsdaten dafür.

      Hoffe ist nicht tl;dr und einer von euch Strategen kann mir weiterhelfen :( Ich muss doch grinden und der HEM läuft nur im ZimmerPC also an PC1 weil der KellerPC kein Postgre zum laufen bringen will.

      Grüße vom Fishly :f_love:
  • 9 Antworten
    • colorblind
      colorblind
      Bronze
      Dabei seit: 30.11.2006 Beiträge: 163
      ich hab den thread geöffnet mit der absicht zu helfen, falls möglich. aber mädel, ein gut gemeinter tipp:

      absätze!!

      gehört wohl außerdem ins technikforum
    • edelgrieche
      edelgrieche
      Bronze
      Dabei seit: 23.06.2006 Beiträge: 1.682
      Original von Prinzessin90
      tl;dr
    • Seekorn
      Seekorn
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2006 Beiträge: 496
      Strategie um den Unfug in Zukunft zu vermeiden:

      - WLan + evtl. ein Repeater (verstärkt das Signal) und/oder
      - ein Laptop
    • MourganRA
      MourganRA
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2007 Beiträge: 5.172
      Strategie um den Unfug in Zukunft zu vermeiden:

      ein pc reicht du bonze
    • MadFabian
      MadFabian
      Bronze
      Dabei seit: 14.08.2006 Beiträge: 1.083
      Bevor du irgendwas rum baust, versuch doch erstmal die FritzBox neu zu starten.
      --> Stecker ziehen und wieder einstecken.
      Hilft oft schon.
      Ansonsten kanns ja nur an den Einstellungen liegen. Beziehst du dein IP automatisch oder ist die eingestellt?
    • UncleBums
      UncleBums
      Bronze
      Dabei seit: 30.03.2006 Beiträge: 743
      kauf dir doch einfach noch ein Lan kabel.

      Ich weiß leider nicht welche IP die Fritzbox standartmäßig hat aber die bracuhtst du auf jeden fall.

      Gehenw ir mal von 192.168.178.1 aus

      Jetzt starte deinen PC1

      Rechtsklick Netzwerkumgebung => eigenschaften

      Ich habe dort 2 einträge

      LAN VERBINDUNG (getrennt)
      Drahtloseverbindung (verbunden)

      Vlt hast du dort auch 2 einträge, in jedem Rechtsklick Lanverbindung und den ersten Punkt "aktivieren" klicken (wenn der erste punkt deaktiveren ist, dann ist sie schon aktiv)
      alle anderen Verbindungen kannst du beenden (wlan und ethernet geht nicht gleichzeitig)

      So nun machst du rechtsklick eigenschaften, Im sich nun öffnenden Fenster gehst du auf: Internetprotokoll (TCP/IP), mit einem Doppelklick öffnet sich ein Fenster

      dort gibst du folgende werte ein

      IP Adresse: 192.168.178. "" Irgendwas außer die 1""
      Subnetmaske: 255.255.255.0
      Standartgateway: 192.168.178.1 (adresse von der fritzbox)
      DNS Server: 192.168.178.1

      jetzt müsste es auf jeden fall gehen. wenn deine fritzboxadresse abweichend von

      192.168.178.1 ist, musst du die zahlen natürlich anpassen.

      wenns jetzt immernoch nicht geht, dann gibts 2 möglichkeiten


      a) du hast irgendwie deine IP auf der fritzbox gesperrt und kannst desswegen nicht mehr von PC1 dadrauf zugreifen
      b) du hast Ethernet ausgestellt

      da muss dir dann aber irgendwer helfen der ne fritzbox hat
    • Prinzessin90
      Prinzessin90
      Global
      Dabei seit: 22.05.2009 Beiträge: 114
      Uncle Bums danke mal. ABer geht trotzdem nichts:) ich komm jetzt wenigstens auf die Benutzeroberfläche von de rFritzbox. Kann dir ja mal nen Screen zeigen. Was meintest du mit IP gesperrt. finde dazu nichts und mich regt es einfach nurnoch auf. bin so richtig agressiv drauf :/

      hier mal screens.





    • Marc4468
      Marc4468
      Silber
      Dabei seit: 17.12.2006 Beiträge: 1.659
      den Threadtitel hätteste übrigens auch nicht besser wählen können :rolleyes:

      außerdem kannste den Scheiss mal ins Technikforum verschieben ...
    • Schafblufft
      Schafblufft
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2008 Beiträge: 1.384
      "prinzessin90" ; ja ne is kla