Video - 0.5/1 FL Shorthanded

  • 8 Antworten
    • Ajezz
      Ajezz
      Black
      Dabei seit: 19.07.2005 Beiträge: 10.245
      Hallo, ich habs mal nebenbei angesehen. Anbei meine Anmerkungen. Natürlich keine Garantie auf Richtigkeit; ich bin vielleicht manchmal zu weak ;) 2:30, unten: Co openlimpt, easy Raise aus BB mit A7 3:40 unten: MP2 (loose) limpt, du foldest A5o -> Raise 7:10 unten: 33 am BU nach einem Limper: Raise oder fold, nicht callen 8:55 oben: Du foldest A6o nach MP2-Limper -> Raise 9:10 unten: Check/fold Flop bei dem JT2-Herz-Board. Bet gegen drei Gegner mit middle Pair bringt nichts. Selbst wenn du hier noch vorne sein solltest, meistens liegst du am River hinten. 10:20 unten: 75s nach einem Limper -> fold 11:40 unten: Fold river 12:10 oben: Preflopcap finde ich knapp; folde ich am Turn. 13:55 unten: A4o im BU nach einem loosen Limper -> Raise 19:30 oben: 76s nach einem Limper complete ich nicht; Flopcall ist knapp und den Riverraise calle ich nur. 21:00 mit QQ: Bet Flop! 26:00 oben (OESD mit JT): Standard C/r Flop, bet turn! 28:00 unten: AT in Position spiele ich hier way ahead/way behind. Wenn er bettet, call; wenn er checkt, bet. Raise bringt ihn dazu, schlechtere Hände zu folden und bessere evtl. zu reraisen. 29:40 unten: check/fold flop 31:00 unten (mit TT): Checkbehind Flop, call any Riverbet. Der Turncheck nach dem Checkraise wirkt zu verdächtig. Wenn du den Turn bettest, mußt du nach dem Checkraise hier folden! Selbst wenn du die Hand hier gewonnen hast, fold Turn. Was mir aufgefallen ist: - Schalte die Chip- und Kartenanimation aus, ebenso das Congratulations-Teil. Stört nur. - Warum hat PA keine Stats angezeigt? Sollte keine 30 Minuten dauern. - Loose Spieler kannst (bzw. mußt) du auch mit etwas schlechteren Händen isolieren (2:30, 8:55, 13:55). Daran mußt du noch drehen.
    • dough
      dough
      Black
      Dabei seit: 04.04.2006 Beiträge: 520
      Servus, habs mir auch angesehen und hab die sachen, die mein vorposter geschrieben hat genau so gesehen. Im BB mit QJs bei 29:40 gegen den UTG raiser fit or fold spielen, da du hier ansonsten auf vielleicht 3 outs drawst oder dominated sein kannst. Wichtig ist auch die TT Hand, wenn du hier immer so spielst verlierst du auf lange sicht viel kohle. 1. der check am Turn ist verdächtig 2.check behind call any river, denn wenn er dich am flop checkraist foldet er hier schlechtere hände und raist bessere erneut, also holst du hier nix raus Grüße und viel Glück
    • Crouch123
      Crouch123
      Bronze
      Dabei seit: 11.07.2006 Beiträge: 751
      Danke Jungs für die Antworten, werds mir mal reinziehen =) Hab vergessen. bei PAce die Partypoker DB einzubinden, ist mir auch erst aufgefallen, als das Video schon fast vorbei war ;)
    • FjodorM
      FjodorM
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 11.238
      Original von Ajezz 10:20 unten: 75s nach einem Limper -> fold . . 19:30 oben: 76s nach einem Limper complete ich nicht;
      Wirklich? Ich dachte immer, suited connectors und one-gappers wären für 1:5 pot Odds spielbar. Ich weiß jedenfalls, daß man nach 2 Limpern any suited completen kann, da müßten suited connectors nach 1 Limper auf jeden Fall auch gehen.
    • Ajezz
      Ajezz
      Black
      Dabei seit: 19.07.2005 Beiträge: 10.245
      Ich sagte ja, ich bin weak. Ich complete sowas erst bei zwei Limpern. Bei nur einem Limper spiele ich eigentlich immer Raise oder Fold, und für einen Raise ist mir 75s oder 76s nicht stark genug. Zumal wir im SB out of position sind.
    • xyz8000
      xyz8000
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 3.661
      Hallo 11:40 Würde AQo nicht cappen, SB 3-Bettet dich und den Limper, wärs HU gewesen kann man wohl cappen. Ist der Calldown gerechtfertig? Welche Hand schlägt er hier noch, er verliert gegen jedes PP, gegen AK, AJ, nur SplitPot gegen AQ. SB läst sich hier auch nicht von dem Preflop Cap beeindrucken. Call Flop und fold Turn UI. Sonst siehe oben. A5o, A4o raise ich allerdings auch nicht einem Limper, sollte man aber tun, nach dem Chart von Approx kann man diese Hände schon gegen einen 30/20 Spieler raisen, allerdigs erst am BU.
    • FjodorM
      FjodorM
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 11.238
      Ich denke, für Isoraises mit kleinen Assen hängt auch einiges vom BB ab. Wenn der einigermaßen tight ist, raise ich alles bis ca. A4 runter am Button gegen Fische. Wenn BB regelmäßig callt mit 1:5 Pot Odds, drawt man zu oft auf 3 unsaubere Outs.
    • Crouch123
      Crouch123
      Bronze
      Dabei seit: 11.07.2006 Beiträge: 751
      Meistens gehts mir so, dass ich bei nem Isolation Raise noch ein, zwei Coldcaller bekomme, deshalb bin ich da sehr vorsichtig geworden, wenn hinter mir lauter Fische sitzen. AQ hätte ich wohl bei zwei Gegner in der Tat nicht cappen sollen. Also nach Chart kann ich suited connectors für 1:4 callen (im SB bei einem Limper vor mir wären das 1:5) Vermutlich hängt das vom BB ab. Wenn der Preflop sehr aggro ist und öfter raist, dann wäre es vermutlich besser auf zwei Limper zu warten so wie Ajezz das macht.