Verhalten bei Pair auf dem Flop

    • derbollinator
      derbollinator
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2009 Beiträge: 283
      Hi Leute

      Ich tu es mir immer noch öfters schwer wenn ich im Flop einem Pair mit einem Überpair gegenüber steh.
      Sagen wir ich habe KK auf der Hand und am Flop kommt 6 J J .
      Ich halte dann zwar ein überpair aber dennoch ist die Chance auf einen Drilling vom Gegner ja doch hoch.
      Sollte ich trotzdem meine Contibet machen und eine mögliche Erhöhung callen oder lieber nach seiner Erhöhung folden?
      Oder vielleicht passiver spielen und auf die contibet verzichten um nur runterzucallen?

      Liebe Grüße
  • 12 Antworten
    • DieBibi
      DieBibi
      Bronze
      Dabei seit: 30.09.2007 Beiträge: 4.531
      contibet, bei gegenwehr fold...
      oder halt die contibet delayen, ich find den move aber immer blöde...
    • redcow
      redcow
      Gold
      Dabei seit: 30.08.2006 Beiträge: 2.631
      Original von DieBibi
      contibet, bei gegenwehr fold...
      oder halt die contibet delayen, ich find den move aber immer blöde...
      wat? Nichts für ungut + OP, aber liest nochmal die Strategieartikel durch KK spielt man auf nem 6 JJ sicher nicht b/f, sondern max value line (3bet/cap, turn delay etc) und contibet delayen macht auch keinen sinn, entweder man macht ne conti oder man macht keine, zb cR in nem unraised pot mit initiative weil villain eben immer ne conti macht, aber als Anfänger reicht es auf jeden Fall als PFA "immer" ne conti zu setzen falls man ne 1/3 chance sieht dass er foldet (ganz simpel ausgedrückt), dafür gibs aber auch artikel.
    • derbollinator
      derbollinator
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2009 Beiträge: 283
      Dumme Frage.. aber was meint ihr mit delayed? Wie kann man denn bitte ne Contibet delayed spielen ? und meinst du mit turn delay check/raise wenn ich out of position bin? ?(
    • Oberatzenbert
      Oberatzenbert
      Bronze
      Dabei seit: 16.06.2009 Beiträge: 387
      bet/raise , gerade im fixed, vs. one player sehe ich dich ganz weit vorne... bei mehren kommt´s etwas auf die situation an, aber nen bet ist pflicht!
    • olli13
      olli13
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 1.012
      Kommt auch immer darauf an, wer erhöht. In den Strategieartikeln steht auch, das Fische auf nem paired board gerne mal bluffen, was ich selbst auch oft beobachtet habe.
    • DieBibi
      DieBibi
      Bronze
      Dabei seit: 30.09.2007 Beiträge: 4.531
      bäm, ich liebe es, wenn ich nicht bemerke, dass ich bei den minbettern bin...
    • derbollinator
      derbollinator
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2009 Beiträge: 283
      kann mit bitte einer erklären was mit "delayen" gemeint ist? ?(
    • DieBibi
      DieBibi
      Bronze
      Dabei seit: 30.09.2007 Beiträge: 4.531
      Original von derbollinator
      kann mit bitte einer erklären was mit "delayen" gemeint ist? ?(
      to delay = verzögern

      du machst deine conti nicht direkt am flop, sondern erst am turn. aber wie gesagt, 'ne normale conti tut's auch. kann mir auch nicht vorstellen, dass der move ohne reads auf villain, besonders auf den micros, viele vorteile mit sich bringt.

      aber ich bin sowieso nicht so gelehrt, was FL angeht, hab mich nur bissl verlaufen...
    • finocchio
      finocchio
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2008 Beiträge: 181
      Delayen heißt verzögern. In diesem Fall also check am Flop und erst am Turn betten = "verzögerte contibet".

      Ob das in diesem Spot die richtige Line ist bezweifle ich. Ich hätte gegen unknown eher bet/call flop, raise/calldown turn IP und bet/3bet Flop, bet Turn, bet River OOP gespielt.

      EDIT: viel zu langsam....
    • somekindofa
      somekindofa
      Bronze
      Dabei seit: 25.06.2009 Beiträge: 2.645
      Und was ist eine contibet?
    • Erzwolf
      Erzwolf
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 2.470
      Original von somekindofa
      Und was ist eine contibet?
      Contibet ist eine Bet, die du am Flop machst, wenn du Preflop der Aggressor warst. Ist eigentlich Standard, egal, wie man den Flop getroffen hat.

      Zur Sache: Action am Flop ist bei paired Board sehr oft irgendein anderes Paar z.B. auf JJ6 Flop 88. Bet Fold mit Overpair geht da gar nicht. Die Trips zeigen sich eher am Turn oder River.
    • Jakoebchen
      Jakoebchen
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2008 Beiträge: 2.836
      Original von Erzwolf
      Original von somekindofa
      Und was ist eine contibet?
      Contibet ist eine Bet, die du am Flop machst, wenn du Preflop der Aggressor warst. Ist eigentlich Standard, egal, wie man den Flop getroffen hat.

      Zur Sache: Action am Flop ist bei paired Board sehr oft irgendein anderes Paar z.B. auf JJ6 Flop 88. Bet Fold mit Overpair geht da gar nicht. Die Trips zeigen sich eher am Turn oder River.
      Oft genug ist das sogar nur die 6 und gelegentlich A high, selten zwei random Overcards. So oder so, wer hier ein Overpair folded kanns eigentlich auch preflop tun, nicht verunsichern lassen wenn man bisschen Gegenwind bekommt :)