HU Bankroll

    • Suck0ut
      Suck0ut
      Silber
      Dabei seit: 01.07.2008 Beiträge: 387
      Hallo Leute!

      Finde einfach nix im Forum dazu und wollte wissen, was die richtige Bankroll für 0,25/0,50 cash game heads up ist.
      Am besten ungefähre Buy In Anzahl, für jemanden, der noch nicht ganz so vertraut mit diesem Spiel ist.

      Nur posten wenn ihr euch sicher seit!

      MfG
  • 15 Antworten
    • gigi79
      gigi79
      Bronze
      Dabei seit: 29.05.2006 Beiträge: 139
      50stacks+
    • reinarainsen
      reinarainsen
      Black
      Dabei seit: 29.05.2007 Beiträge: 37
      50 stacks ist meiner meinung nach zuviel.
      es ist ja auch so das normalerweisse auf stars und ftp das kleinste limit nl50 ist und du dann nicht mehr weiter absteigen kannst. aber wenn du auf nl50 hu 25 stacks verlierst hat das nichts mit varianz zu tun sondern mehr damit das du das spiel nicht beherschst.
      achso und immer an die tableselection denken. das ist wichtig.
    • Suck0ut
      Suck0ut
      Silber
      Dabei seit: 01.07.2008 Beiträge: 387
      Original von reinarainsen
      50 stacks ist meiner meinung nach zuviel.
      es ist ja auch so das normalerweisse auf stars und ftp das kleinste limit nl50 ist und du dann nicht mehr weiter absteigen kannst. aber wenn du auf nl50 hu 25 stacks verlierst hat das nichts mit varianz zu tun sondern mehr damit das du das spiel nicht beherschst.
      achso und immer an die tableselection denken. das ist wichtig.
      Kannst du mir was gutes für die Tableselection empfehlen...
      Ein deiner Meinung nach gutes Programm oder so?
      Denke ich werde mit 30Stacks starten...
    • reinarainsen
      reinarainsen
      Black
      Dabei seit: 29.05.2007 Beiträge: 37
      es ist ganz einfach. du stzt dich immer an nen freien tisch, weil an den tischen an denen schon jemand wartet, nur regs sitzen. dann wartest du auf fische. wenn dann jemand kommt und du dir halbwegs sicher bist (nach n paar händen) ob er n reg ist oder n riesen fisch mach ne note auf ihn für späteres wiedersehen. nach ner weile sieht man immer die selben regs. regs solltest du im normalfall einfach leaven. wahlweise kannst du das auch bei pokertableratings nachschauen wenn du nicht auf ftp spielst.
    • Suck0ut
      Suck0ut
      Silber
      Dabei seit: 01.07.2008 Beiträge: 387
      Okay dann danke ich dir mal für die Infos ;)
    • Blennus
      Blennus
      Bronze
      Dabei seit: 12.06.2007 Beiträge: 841
      Ich würde sagen dass auf NL50 auch 20-30 Stacks reichen, falls du zb. ein solides winning 6max oder FR game hast und im falle eines down dort wieder winnings ergrinden kannst.

      Vorraussetzung ist natürlich gute Game Selection, wenn du dich an einen leeren Tisch setzt und du merkst, dass der SPieler der dir gejoined ist halbwegs kompetent ist (Aggressiv pre&post, 3Bettet, openraised etc.) dann mach dir ne note (am besten colorcoden) und quitte ihn einfach, egal ob du up oder down bist.
      Auf keinen fall darfst du den fehler machen gegen ihn weiterzuspielen, mit der intention deine 10BB die du down bist zurückzugewinnen, das wird einfach nix, da du in der Situation nicht dein A-Game spielst.

      Ich würde empfehlen dass du dir gedanken machst wie du dein spiel verändern musst, wenn du 40-80BB deep bist, da viele Fische sich mit der Stacksize zu dir setzen werden.
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      20 Stack Swings wirst du öfter erleben. 50 - 100BuyIn benutzen wohl die meisten HU Spieler für solche Unternehmen.
    • Marinho
      Marinho
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2007 Beiträge: 3.574
      Original von Ghostmaster
      20 Stack Swings wirst du öfter erleben. 50 - 100BuyIn benutzen wohl die meisten HU Spieler für solche Unternehmen.
      Seh ich auch so. Ich hab min. 100 Stacks.
    • TurboMaN
      TurboMaN
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2005 Beiträge: 2.885
      Jup sollte man nicht unterschätzen, man kann an einem Tag locker 10 Stacks down gehen.
    • Marinho
      Marinho
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2007 Beiträge: 3.574
      Original von TurboMaN
      Jup sollte man nicht unterschätzen, man kann an einem Tag locker 20-30 Stacks down gehen.
      ich wollt schon immer mal n "fyp" machen ;)
    • TurboMaN
      TurboMaN
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2005 Beiträge: 2.885
      man sollte sich da nen stop loss setzen :D
    • Marinho
      Marinho
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2007 Beiträge: 3.574
      Original von TurboMaN
      man sollte sich da nen stop loss setzen :D
      Wenn man zum Tilt neigt, macht das auf jeden Fall Sinn.
      Und 20-30 Stacks im Hu gehen wahrscheinlich den wenigsten am Arsch vorbei, auch wenn man 200 Stacks hat. ;)
    • Patches
      Patches
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2007 Beiträge: 68
      Die Varianz im Headsup ist gigantisch, egal wieviel Skill du hast, kannst du an einem Tag, wie andere schon sagten locker 10 Stacks verballern. Das sind dann zum Teil einfach Standardhände die einfach schief laufen. Unter 50 Stacks geht also garnichts. Ich Spiele selbst derzeit mit weit mehr als 50 Stacks NL50 HU im ipoker Netzwerk. Da gibts massig Fish und die Regs sind gut erkennbar.
      Wer dazu neigt hart zu tilten für den ist HU eigentlich keine gute Sache.

      Achja und wer FR oder SH guter Winner ist kann trotzdem im HU abloosen. Ich Spiele über ne ordentliche Samplesize HU als Winningplayer, aber Shorthanded versage ich regelmäßig.
    • Marinho
      Marinho
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2007 Beiträge: 3.574
      Ich hab eher die Erfahrung gemacht, das man als guter HU Winner auf nem Limit, keine Probleme mehr mit FR und SH desselben Limits zumindest hat. Sollte nur abweichen, wenn man wirklich nur Fische spielt. ?(
    • Patches
      Patches
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2007 Beiträge: 68
      Das dachte ich eigentlich auch mal, aber ich mache denke ich zum Teil zu viele marginale calls, beeinflusst durch das headsup spiel, wo sowas ja üblicher ist. Ich hab aber auch nur eine sehr geringe Samplesize auf SH NL50.. 60k Hände oder so. Da kann man glaube ich nur tendenzen erkennen. Das muss natürlich keinesfalls auch auf andere zutreffen.