Calling- & Pushing Handrange

    • MamaSchnabel
      MamaSchnabel
      Bronze
      Dabei seit: 16.05.2007 Beiträge: 545
      Sind bei den pushing handranges nicht eher suitet connectors dabei und bei den calling handranges eher high cards dabei? Oder sollte man nur gegen tighte Gegner eher mit suitet connecters pushen. Logischerweise steht man gegen einen tighten Gegner meist besser gegenüber, wenn man sc hält anstatt A2. Visa versa bei einem lossen Gegner sollte man nicht mit 56s pushen. 56s ist halt num mal nicht mehr als 6 hoch, doch gegen die premiumhände schneiden diese weniger schlecht ab als Hände wie AT oder KJ.

      5% TT AQs, AQ
      10% 55 A8s, AT
      15% 33 A4s, A8 KTs
      20% 33 A4o KTs, KQ
      25% K9s, KT QTs
      30% K4s, K8o Q9s,QJ JTs
      35% K5 Q8s, QT J9s
      40% K3 Q5s, Q9 J8s. JT T9s
      45% Q7 J7s, J9 T8s
      50% Q5 J5s, J8 T7s, T9 98s

      Hier im Forum habe ich die og. Handrage bekommen, diese scheint die Karlson-Sklansky HR zu sein. Diese scheint mir zum callen gut zu sein, bzw. um die Gegnerische Hand einschätzen zu lernen. Gibt es da nicht auch eine Tabelle, die mehr SC enthalten, mit welchen ich besser gegen die loosen Gegner da stehe?
  • 1 Antwort
    • finocchio
      finocchio
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2008 Beiträge: 181
      Ich sehe das so wie du.

      Die von dir genannten Ranges stammen wie du richtig erkannt hast aus dem Ranking von Chubukov.
      http://www2.decf.berkeley.edu/~chubukov/rankings.html
      (Chubukov=Karlson im 2+2)

      Der User plexiq hier im Forum hat ein Ranking erstellt, welches SCs vorzieht, weil diese gegen realistische (highcard-lastige) Callingranges besser dastehen, als etwa kleine Aces:
      AA, KK, AKs, QQ, AKo, JJ, AQs, TT, AQo, 99, AJs, 88, ATs, 77, 66, KQs, KJs, KTs, QJs, QTs, JTs, 55,
      44, A9s, AJo, A5s, KQo, K9s, T9s, 33, J9s, KJo, Q9s, 22, A8s, A4s, ATo, A7s, QJo, 98s, A3s, K8s,
      Q8s, J8s, T8s, A6s, A9o, K7s, A2s, JTo, A8o, QTo, 87s, A5o, KTo, A7o, K6s, 97s, A6o, A4o, T7s,
      76s, A3o, A2o, J7s, K5s, 86s, T9o, 65s, Q6s, 96s, K4s, Q7s, J9o, K9o, 75s, K3s, 54s, K2s, Q5s,
      T6s, Q9o, K8o, 98o, K7o, 85s, K6o, J6s, 64s, Q4s, T8o, J5s, K5o, Q3s, K4o, Q8o, 95s, K3o, 87o,
      Q2s, K2o, J4s, J8o, 74s, T5s, Q7o, Q6o, J3s, 97o, 76o, Q5o, T4s, J2s, Q4o, J7o, T7o, Q3o, 84s,
      Q2o, T3s, J6o, T2s, J5o, J4o, 86o, T6o, 94s, J3o, 96o, J2o, 93s, T5o, T4o, 95o, 92s, T3o, T2o,
      53s, 85o, 83s, 94o, 75o, 82s, 73s, 93o, 65o, 63s, 84o, 92o, 43s, 74o, 72s, 54o, 64o, 52s, 62s,
      83o, 42s, 82o, 73o, 53o, 63o, 32s, 43o, 72o, 52o, 62o, 42o, 32o

      Wenn du eine %-Teilung haben willst:
      <5% bis 99 in der Liste
      <10% bis 44
      <15% bis Q9s
      <20% bis T8s
      <25% bis 87s
      <30% bis T7s
      <35% bis 96s
      <40% bis Q9o
      <45% bis Q4s
      <50% bis 95s

      Ich hoffe das hilft schon mal.