Gesunder 4bet-Wert?

    • Chef0815
      Chef0815
      Bronze
      Dabei seit: 18.03.2007 Beiträge: 1.916
      Hallo, mein Kollege und ich diskutieren gerade eben über die 4bet.

      Wie hoch liegt in etwa bei einem Midstakes-SH-Regular und dessen Stealwert von 30% dessen "gesunder, effektiver" 4bet-Wert?
      Kann man das so festlegen?

      Wir sind gespannt. :)
  • 11 Antworten
    • Natze
      Natze
      Bronze
      Dabei seit: 21.08.2006 Beiträge: 1.005
      bei 30 ats schätze ich 15%
    • dadofel
      dadofel
      Bronze
      Dabei seit: 16.11.2006 Beiträge: 2.797
      wenn du ihm ne 30% stealrange gibt die in etwa so aussieht:

      22+, A2s+, K9s+, Q9s+, J9s+, T8s+, 98s, 87s, 76s, 65s, 54s, A8o+, K9o+, Q9o+, J9o+, T9o, 98o, 87o

      und er mit ca. der range 4bet/call spielt:

      JJ+, AQs+, KQs, AQo+

      kommst auf nen 4bet wert von 14,7%. natürlich kommen dann noch 4b/f dazu, andererseits werden auch einige hände aus der 4b/c call range öfter einfach nur auf die 3bet gecallt.

      denke so als durchschnittswert eines "gesunden, effektiven"4bet-werts wie du es ausdrückst, kommen 15% gut hin.
    • Chef0815
      Chef0815
      Bronze
      Dabei seit: 18.03.2007 Beiträge: 1.916
      Danke für die schnellen Antworten! :)
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von dadofel
      wenn du ihm ne 30% stealrange gibt die in etwa so aussieht:

      22+, A2s+, K9s+, Q9s+, J9s+, T8s+, 98s, 87s, 76s, 65s, 54s, A8o+, K9o+, Q9o+, J9o+, T9o, 98o, 87o

      und er mit ca. der range 4bet/call spielt:

      JJ+, AQs+, KQs, AQo+

      kommst auf nen 4bet wert von 14,7%. natürlich kommen dann noch 4b/f dazu, andererseits werden auch einige hände aus der 4b/c call range öfter einfach nur auf die 3bet gecallt.

      denke so als durchschnittswert eines "gesunden, effektiven"4bet-werts wie du es ausdrückst, kommen 15% gut hin.
      Ich denke schon dass Bluffs einen nicht unwesentlichen Teil der 4-bets ausmachen. Schwer zu sagen ob sich das damit ausgleicht dass Villain viele 3-bets callt.

      Der Logik nach 4-bettet man ja mehr um gerade mit solchen Händen ausbezahlt zu werden, daher ist es mMn unlogisch "for Image" 67s und A5o zu 4-betten, dafür dann aber die strong hands nur zu callen. Wäre irgendwie kontraproduktiv...
    • Minigun
      Minigun
      Bronze
      Dabei seit: 13.10.2006 Beiträge: 21
      Wow, sind 15% wirklich ein gesunder Wert?



      Hier mal ein Auszug aus dem Holdem Manager Arcticle "Facing a preflop 3bet"



      ...
      One other thing to consider as well though is how often he 4bets, generally most TAG’s 4bet about 5-8% and these types are pretty honest and 4bet is highly likely to be a monster of JJ+ AK+. The people who 4bet between 8-11% are the type that will 4bet AQ, TT and also the occasional bluffs in their range, anything above 11% and there really overdoing it and opening a gap to be exploited. Ive seen some people with 15-18% over decent samples for example......
    • dadofel
      dadofel
      Bronze
      Dabei seit: 16.11.2006 Beiträge: 2.797
      Original von MiiWiin
      Original von dadofel
      wenn du ihm ne 30% stealrange gibt die in etwa so aussieht:

      22+, A2s+, K9s+, Q9s+, J9s+, T8s+, 98s, 87s, 76s, 65s, 54s, A8o+, K9o+, Q9o+, J9o+, T9o, 98o, 87o

      und er mit ca. der range 4bet/call spielt:

      JJ+, AQs+, KQs, AQo+

      kommst auf nen 4bet wert von 14,7%. natürlich kommen dann noch 4b/f dazu, andererseits werden auch einige hände aus der 4b/c call range öfter einfach nur auf die 3bet gecallt.

      denke so als durchschnittswert eines "gesunden, effektiven"4bet-werts wie du es ausdrückst, kommen 15% gut hin.
      Ich denke schon dass Bluffs einen nicht unwesentlichen Teil der 4-bets ausmachen. Schwer zu sagen ob sich das damit ausgleicht dass Villain viele 3-bets callt.

      Der Logik nach 4-bettet man ja mehr um gerade mit solchen Händen ausbezahlt zu werden, daher ist es mMn unlogisch "for Image" 67s und A5o zu 4-betten, dafür dann aber die strong hands nur zu callen. Wäre irgendwie kontraproduktiv...
      KQs gehört natürlich nicht in die range, das ist reingerutscht ^^ aber mit AQ+ und JJ seh ich nen TAG-BUvTAG-blind definitiv broke gehen. kommt natürlich auf etliche sachen an aber so als durchschnittswert kommts hin.

      zu der sache, dass wenn man bluff4bettet, auch seine valuehände immer 4betten sollte: wenn du ab und zu 3bets mit QQ+ callst balanced du deine call 3bet range. prinzipiell hast natürlich recht, dass wenn man sich nen image als lighter 4better aufgebaut hat, sollte man natürlich auch seine valuehände 4betten.
    • rambofranjo
      rambofranjo
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2007 Beiträge: 4.266
      Original von Minigun
      Wow, sind 15% wirklich ein gesunder Wert?



      Hier mal ein Auszug aus dem Holdem Manager Arcticle "Facing a preflop 3bet"



      ...
      One other thing to consider as well though is how often he 4bets, generally most TAG’s 4bet about 5-8% and these types are pretty honest and 4bet is highly likely to be a monster of JJ+ AK+. The people who 4bet between 8-11% are the type that will 4bet AQ, TT and also the occasional bluffs in their range, anything above 11% and there really overdoing it and opening a gap to be exploited. Ive seen some people with 15-18% over decent samples for example......
      ^^ genau das selbe habe ich mir auch gedacht
    • ProjectSpeed
      ProjectSpeed
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2008 Beiträge: 322
      wie sieht denn die sache in 4bet range werten aus....wo gammelt ihr da rum????

      ich war recht geschockt dass ich jetzt auf 4bet range wert nur 1% habe.....habe gefühlt schon mehr ge4bettet kam mir vor.....najo die meisten regs laufen ja mit 1,5-2,5 % 4 bet range werten rum....this is nl100..........

      ich tu schon hin und wieder 4bet bluffraisen und aa kk ak qq eh meist....aber halt eher late pos....die pos verteilung sfcheint diesen wert bei HM sehr zu verzerren
    • Xenomystus
      Xenomystus
      Bronze
      Dabei seit: 10.10.2006 Beiträge: 4.040
      ich geh mal davon aus das man mit solchen Werten quasi nie callt sondern immer nur 4bettet oder foldet?
    • locasdf
      locasdf
      Black
      Dabei seit: 07.06.2008 Beiträge: 6.505
      oehm wieso? wenn du 15% 4bettest und 4bet or fold spielst haettest du 85% fold to 3bet, das ist schon noch bisschen viel
    • Xenomystus
      Xenomystus
      Bronze
      Dabei seit: 10.10.2006 Beiträge: 4.040
      Original von locasdf
      oehm wieso? wenn du 15% 4bettest und 4bet or fold spielst haettest du 85% fold to 3bet, das ist schon noch bisschen viel
      hatte da n Wert verwechselt....^^ :tongue: