Replayer, FullTilt

    • Chreide
      Chreide
      Bronze
      Dabei seit: 18.11.2006 Beiträge: 1.149
      Hallo,
      ich wollte mir Tournament Histories von FullTilt mit dem Universal Replayer durchgucken.

      Bei Stars ging das immer ohne Probleme, allerdings meldet er mir bei FullTilt immer folgenden Fehler:

      "Keine gültige Hand in der Datei entdeckt"

      Hat da jemand ne Lösung ?
  • 10 Antworten
    • BuzzinAbout
      BuzzinAbout
      Bronze
      Dabei seit: 20.03.2009 Beiträge: 123
      ich wollte das heute auch probieren.

      Immerhin wird FullTilt ja unterstützt vom Universal Replayer.


      Doch bei mir kommt nicht einmal deine Fehlermeldung, wenn ich die HandHistorys einlese.

      Kann man da was falsch machen?
    • dob15101973
      dob15101973
      Bronze
      Dabei seit: 29.09.2006 Beiträge: 74
      Hi!
      Also, bei mir gehen nur die Everest Hände einzulesen. Die haben auch eine .hml Endung.
      Aber Fulltilt geht nicht und Stars auch nicht. Fulltilt hat die Endung .txt
      Man sieht aber beim Durchsuchen, daß er die Hände findet und Everest kann man dann auch auf rufen.
      Aber die Hände von Fulltilt und Stars werden nicht angezeigt. Auch nicht wenn man auf allen Dateien geht.
      Wenn man die Dateien von Fulltilt (handhistory) unter Dokumenten und Popopop einfügt (wo auch Everst ist), dann werden sie unter allen Dateien angezeigt aber man kann sie nicht auf rufen.
      Übrigens, wenn man die Everest Hände aus Dokumente und popopop löscht kann man sie nicht noch einmal einlesen.
      Habe ich dann mit einer neuen gespielten Hand getestet.
      Man konnte sie einlesen aber nachdem ich sie einmal gelöscht hatte, konnte man sie nicht ein zweites mal einlesen.

      Vielleicht weiß jemand wo dran das liegt und kann mir da weiter helfen.
      Das war heute auch ein Grund, warum ich mein Vista neu aufgespielt habe.

      Holdem Messanger lief auch nicht und shortcut brauchte immer minuten bis sich die Anzeige von den Blinds mal verschob. Blieb ewig an einer Stelle stehen, obwohl gar kein Tisch mehr da war. Oder er brauchte zu lange um zu erkennen, daß schon genug Tische auf waren bzw. machte gar keine auf.

      fg dirk
    • jimmy578
      jimmy578
      Black
      Dabei seit: 01.01.2007 Beiträge: 296
      bei mir zeigt der player die älteren datei an(bis 9. Juli)

      bei den neuen Dateien hab ich auch "Keine gültige Hand in der Datei entdeckt" als fehlermeldung....
    • dertakman
      dertakman
      Bronze
      Dabei seit: 23.09.2007 Beiträge: 1.191
      Jop nichts geht, zwar erstellt der Replayer ein .xml File und bei jedem Start wird irgendwas abgescannt, aber es werden einfach keine History erkannt, man kann machen was man will, einfach einzelne Dateien rüberziehen, ganzen Ordner scannen. Nichts.

      Wollte nach meinem The Biggest Bonus Biggest Downswing wiedermal Zeit in Theorie investieren und dzau muss man seine SnGs nachspielen lassen. Spiele zwar fleissig, aber habe mehr Leaks als Können und da smuss man ändern ^_^

      Gibts irgendeinen anderen Replayer?

      SnG Wizard lohnt sich ja allgemein, aber ich habe nur mal die Demo vor langer Zeit benutzt- wird da nur PoF angezeigt, also nur die Holecards und Preflopaktionen der Gegner oder kann man die Hände vollständig nachspielen?
    • Lilli99
      Lilli99
      Global
      Dabei seit: 15.08.2006 Beiträge: 536
      Da das einlesen nicht mehr funktioniert mache ich das jetzt mit Hilfe des HM.

      Also im HM: Tourney->Results->Data View, dann das Turnier auswählen und alle Hände anzeigen lassen.
      Über "Time" die Hände von den kleinesten zu den höchsten Blind auswählen.

      Dann "copy all hands to clipboard" und bei dem UR: File->Convert History

      Der Rest ist wohl selbsterklärend, dann hat man auch die MTT in einer vernünftigen Abfolge, auch wenn man oft den Tisch wechselt.

      Vielleicht hilft es ja einigen weiter
    • dertakman
      dertakman
      Bronze
      Dabei seit: 23.09.2007 Beiträge: 1.191
      Okay HM besitze ich nicht, aber wers hat freut sich sicherlich über den Tip(p).

      Ich habe die Frage im SnG Forum gestellt und der Shakin hat die ein wenig umständliche Lösung gepostet.

      Automatisch erkennt der Replayer die History aus irgendwelchen Gründen nicht. Also Text File aufmachen, alles markieren, kopieren und unter File-> Convert HH -> Text per Tastatur (strg+v) die History reinkopieren und normal umwandeln.

      Ist natürlich ziemlich aufwendig, aber wenns nicht anders geht...
    • Chreide
      Chreide
      Bronze
      Dabei seit: 18.11.2006 Beiträge: 1.149
      Besten Dank, das klappt hervorragend :)
    • Bone1984
      Bone1984
      Bronze
      Dabei seit: 30.08.2006 Beiträge: 2.954
      Partypoker geht mit dem Universal Replayer nicht der zeigt immer nur 1e karte an...
    • diller
      diller
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 996
      Bei FTP ist das Problem, daß beim großen FTP Update am 9.7. das Dateiformat der History-Files von Windows ANSI nach UTF-8 gewechselt wurde.

      Das neue format kann der Universal Replayer nicht direkt lesen.

      Derzeitiger Workaround:
      öffnen in Wordpad und speichern unter anderer Name und darunter bei Dateityp Textdokument auswählen (entspricht Windows ANSI).

      Die Datei kann dann im Universal Replayer gelesen werden.

      Ich habe den popopops Programmierer mal angemailt, ob er da dran arbeitet, mal schauen.
    • Bone1984
      Bone1984
      Bronze
      Dabei seit: 30.08.2006 Beiträge: 2.954
      bei PP ist das gleiche Problem. hoffe der macht nochmal was...