Durch Tilt Bankroll vernichtet. Wie stell ich das im 2.ten Anlauf ab?

    • SirRabbat
      SirRabbat
      Bronze
      Dabei seit: 01.05.2009 Beiträge: 80
      Wie die Überschrift es schon sagt, habe ich es nach knapp 3monaten geschafft meine 50$ startkapital zu vernichten. Gestern Abend gingen die letzten 80cent weg (all over zeigt der Graph -150$ an).

      Passiert ist das ganze durch Tilt auf NL10 ( da hab ich mit Sicherheit 50-70$ liegen lassen) und viel zu loosen Spiel, wenn es mal über ein paar Hundert Hände gut gelaufen ist.
      Bin halt immer wieder vom SHC stark abgewichen (kleine Pockets in UTG/MP gespielt, viel gelimpt mit Connectors etc).

      Hat vielleicht jemand Tipps/Tricks, wie ich dieses Dilemma ein zweites Mal verhindern könnte? Selbstdiziplin ist leider nicht allzu viel vorhanden wie ihr sehen könnt -_-
  • 13 Antworten
    • BENO192
      BENO192
      Bronze
      Dabei seit: 02.07.2009 Beiträge: 101
      wenn du selbst nichts einzahlen möchtest kannst du durch TAF werbung oder dich in Turnieren Bilden und dort die Freerolls spielen auf platz 1 können da schonmal 5-10 Dollar rausspringen Ansonsten bei Intelli z.b 5 $ Startguthaben auf Stars hollen und dann ziemlich tight wieder anfangen :D
    • MrMarv89
      MrMarv89
      Bronze
      Dabei seit: 03.01.2009 Beiträge: 2.657
      ich würde schon dazu raten eigenes geld einzuzahlen, aufgrund der geringen selbstdisziplin:) eigenes geld verdonkt man schwerer als geschenktes :s_love:

      achso und dann würde ich dir raten ne andere variante zu spielen:P wenn du zu loose bist für sss;)
    • Soulcatcher
      Soulcatcher
      Bronze
      Dabei seit: 21.08.2006 Beiträge: 1.435
      Ohne Disziplin kannst du es vergessen, ist einfach so. -EV bleibt -EV, auch wenn du ab und zu mal hittest. Du musst es schaffen dein Spiel unter Kontrolle zu haben, sonst ist auch die nächste BR schnell wieder weg. Und tilt war es ja bei dir nicht nur, zumindest klingt es eher nach fischigem Spiel wenn du lange Zeit zu loose spielst.
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Hallo SirRabbat,

      wenn Du broke gegangen bist, hast Du hier die Möglichkeit, Dir Tipps für einen erfolgreichen Neustart zu holen.

      Dazu möchte ich Dir noch etwas zu Deinem Problem mit auf den Weg geben: Tilt MUSST Du in den Griff bekommen, daran führt kein Weg vorbei, wenn Du langfristig erfolgreich pokern willst. Schau am besten mal in die Videosektion und fang an über Deinen Tilt nachzudenken. Alternativ habe ich hier und hier noch zwei hervorragende Artikel von MiiWiin zum Thema.

      Du kannst spielerisch hervorragend sein, aber es wird Dir langfristig nichts nützen, wenn Du Dir durch Tilt alles wieder zerstörst. Meine Empfehlung daher: Arbeite daran. Deine BR wird es Dir danken :)

      Viele Grüße und zukünftig mehr Erfolg,
      michimanni
    • SirRabbat
      SirRabbat
      Bronze
      Dabei seit: 01.05.2009 Beiträge: 80
      Ja man kann schon sagen das ich teilweise wie ein Fisch gespielt habe.

      Hab mich zwar immer selber hinterfragt, was du da fürn scheiss gespielt hast aber paar hundert Hände hab ich in ähnlichen Situationen wieder genauso reagiert.

      @MrMarv89 die BSS hab ich zwischendrin auch probiert (natürlich auch alle Artikel 2-3mal durchgelesen). Da hatte ich aber nach 5k Händen (ich weiß, es ist keine Samplesize) ein noch schlechteres Gefühl als bei der SSS.

      Insgesamt hab ich auch nur 35k hände gespielt.

      Naja werd mir mal überlegen vielleicht doch 30€ selber einzuzahlen, obwohl ich mir geschworen habe kein eigenes Geld fürs Onlinepokern auszugeben.

      Hat vielleicht einer nen guten Tipp für eine gute Einsteiger/Fortgeschrittenen Lektüre (bitte auf Deutsch, mein Englisch ist nicht das beste).
    • MagnumLemon
      MagnumLemon
      Bronze
      Dabei seit: 11.09.2008 Beiträge: 1.822
      Der beste Trick beim Tilt ist einfach aufzuhören. Ich bin zwar jetzt noch nie in einen richtig bösen Tilt verfallen, aber wenn es bei mir nur abwärts geht, neige ich dazu, vereinzelt andere Éntscheidung zu treffen, als wenns aufwärts geht.

      Session beenden und Pause machen oder erst am nächsten Tag weiterspielen!
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Original von SirRabbat
      Hat vielleicht einer nen guten Tipp für eine gute Einsteiger/Fortgeschrittenen Lektüre (bitte auf Deutsch, mein Englisch ist nicht das beste).
      Der Silber-Content hier ist doch als Einsteiger/Fortgeschrittenen Lektüre astrein ?(
    • SirRabbat
      SirRabbat
      Bronze
      Dabei seit: 01.05.2009 Beiträge: 80
      Klar ist es das, aber vielleicht noch etwas ausführlicher und mehr auf die SSS bezogen (FL). Ab Silber ist ja eigentlich alles im NL bereich entweder BSS oder SH oder beides zusammen. Nur Einsteiger/Bronze sind auf SSS FL ausgelegt.

      Und wenn ich jetzt anfange den ganzen Silber Content komplett in mein SSS Spiel mit einzubringen, wird mir das bestimmt niocht weiterhelfen (da es ja für BSS ausgelegt ist).

      Bitte korrigieren wenn ich falsch liege.

      Edit: Sachen wie Steals aus Late Position und Contibet gegen 1 Gegner von 2/3 Pot Size hab ich bereits mit eingebracht. Jetzt kommt das fischige dazu irgendwann fing ich wiederrum an auch aus Mp/UTG zu "stealen" mit Händen außerhalb des SHC und contibets gegen 2-3 gegner zu machen.
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Original von SirRabbat
      Klar ist es das, aber vielleicht noch etwas ausführlicher und mehr auf die SSS bezogen (FL). Ab Silber ist ja eigentlich alles im NL bereich entweder BSS oder SH oder beides zusammen. Nur Einsteiger/Bronze sind auf SSS FL ausgelegt.

      Und wenn ich jetzt anfange den ganzen Silber Content komplett in mein SSS Spiel mit einzubringen, wird mir das bestimmt niocht weiterhelfen (da es ja für BSS ausgelegt ist).

      Bitte korrigieren wenn ich falsch liege.
      Also, wenn ich mir allein die Videosektion anschaue, dann hast Du reichlich SSS-Material, was Dir weiterhelfen sollte. In der Strategiesektion tritt die SSS wohl etwas kürzer, aber als Teaser kann ich Dir ja mal verraten, dass sich das ab Gold wieder ändert :D

      Was meinst Du eigentlich mit "SSS FL"? SchLeibfehleL? ?(
    • SirRabbat
      SirRabbat
      Bronze
      Dabei seit: 01.05.2009 Beiträge: 80
      Ähm meine natürlich fullring (FR). Sry :)

      Also mehr Videos schauen (gebe zu, hab nur Artikel gelesen. Einsteiger bis Silber alles 3mal und zusätzlich noch etwas SnG zum Thema Bilndstealing. Vielleicht 2 Videos von Hasenbraten angeschaut).

      Ah Gold also na toll -_-

      Wenn ich auf NL10 mal grad 200-250 SP im Monat gesammelt habe muß ich ja auf NL50 hochkommen bis ich Gold werde...

      Naja hab ich wenigstens ein Ziel :)

      PS: Bei den Freerolls spielt wohl niemand ernst kann das sein? Hab ma gestern abend eins angetestet (ging nur um einen Platz in einem anderen Turnier). Bin dann als ca. 600 von 2800 gebustet mit 10/10 gegen A/2 preflop allin. board kamen dann leider JJQQ4 -_-

      Aber generell geht da mind. die Hälfte der Leute preflop alllin mit any two.
      Das ist doch kein Poker mehr (und ich dachte, ich würde schon loose spielen ^^).
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Original von SirRabbat
      PS: Bei den Freerolls spielt wohl niemand ernst kann das sein?
      Meistens nicht. Im Endeffekt kann ich das sogar verstehen: Diese Rolls werden (wenn überhaupt) erst interessant ab FT und man kann nun einmal nix verlieren --> Entweder ich mache ganz schnell eine ganze Menge Chips oder ich bin ebenso schnell broke. Beides ist dann okay.
    • SirRabbat
      SirRabbat
      Bronze
      Dabei seit: 01.05.2009 Beiträge: 80
      So da morgen nochmal ca. 8$ Rakeback eintreffen werde ich diese nehmen und versuch damit, mich stück für stück hochzuarbeiten.

      Werde mich diesmal auch an die Strategie halten und an das BRM.
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Original von SirRabbat
      Werde mich diesmal auch an die Strategie halten und an das BRM.
      Viel Erfolg wünsche ich Dir :)