Videokritik: FES1337 & Unam - live - 16$SNG FR

    • Njeng
      Njeng
      Bronze
      Dabei seit: 13.10.2007 Beiträge: 2.211
      Da ich bereits 50 replies gezählt hab, kaum als das Video raus war, wollte ich mal einen thread dafür erstellen. Gesehen hab ich es noch nichtmal, vielleicht geb ich später auch noch einen Kommentar ab, wenn ich das nachgeholt hab.
  • 15 Antworten
    • Unam
      Unam
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 8.999
      Hi,

      wie schon in den Comments geschrieben ist das Video als so eine Art "Outtakes" zu sehen und nicht mit den "Contentvideos" zu vergleichen.

      Ich wollte das nur direkt hier ins richtige Licht rücken, weil ich das bei den Komments zu spät gemerkt habe, dass es sich um dieses Video handelt.
    • m4rkus23
      m4rkus23
      Black
      Dabei seit: 19.08.2005 Beiträge: 3.756
      So ich für meinen Teil fand das Video sehr lehrreich und Interessant. Hier wurde zwar nicht alles vorgekaut jedoch sind hier viele knappe Spots über die man Diskutieren kann.
      Im Videothread hab ich schon einige Punkte genannt die werd ich hier posten und erweitern. Ich lade hiermit zu einer Contentdiskussion ein, die mmn sinnvoller ist als ein "mir wird nicht alles vorgekaut" geflame. Ohne eigene Gedanken bringen einen solche Videos mmn eh nicht viel weiter.
      Also lets discuss:

      00:15 Wie Unam gepostet hat ist TT nach dem Isoraise ggn den Limper hier nen Instafold. Die meisten raisen nen Limp mit TT+ und Aq,AK. Da wir selber TT haben easyfold ohne Setvaluemöglichkeit.

      01:15 Bin mir hier grad nicht sicher, ob hier evtl nen mitlimpen besser ist als der 2bb push. FE haste eh nicht mehr und durch den push haste den Pot durch deinen AI protectet und er wird in der Regel runtergecheckt. Ich hätte allerdings den BB auch eher callen sehen.Discuss.

      04:08 OR du Aqo auch mit einem mehr? Nur generelle Frage.
      Spezieller zu der Hand. MMN ist das kein raise sondern nurn call. Du sagst zwar, dass es hier zuviele Scarecards gibt. ABER mmn spricht hier das Board dagegen. Mit welcher Hand soll er auf nem AKT board bitte broke gehen, was er dann am Turn easy folden kann? Denkst du er versucht nun hier mit aller gewalt sein A9 ohne FD ggn den UTG raiser reinzubekommen? ;)
      Ich behaupte mal nein, falls du bei ihm allerdings doch so jmd gefunden hast denk ich von so jemandem bekommst du später eh noch Value.

      08:00 Instasnapcall. Deine Rangeeinschätzung liegt mmn daneben. Ich glaube er sitzt in der selben Position wie du in der Hand 04:08 und da hast du auch dein Aqo geraised ;) . Ich denke ihr habt da dieselbe Range.

      09:55 Meiner Meinung nach ein eaaaaaasy fold. Habt ihr im Video auch gemacht, aber durch die Diskussion kam die Hand meiner Meinung nach als close rüber. 3Bet kommt hier mit 22 nicht in Frage, da wir hier niemals vorn sind und ein coldcall tödlich wäre.

      13:00 Ab welcher Hand pusht ihr?

      14:00 22 ist meiner Ansicht nach nen easy firstin push. Wie Manu schon richtig gesagt hat ist nen coldcall halt richtig schlimm wenn man nur raised.

      15:00 Was hättet ihr mit 88 firstin gemacht?

      17:15 ich mag den call von 100 Chips eigentlich nicht. Da ist mir der 125er Pot eigtl zu klein. Freue mich aber über weitere Meinungen.

      20:15 Den AJ openfold find ich gut

      22:00 Wie ihr im Nachhinein erkannt habt wäre da meiner Meinung nach nen PF push besser gewesen. Im BB kann man hier stop&go machen, aber als SB is mir die Gefahr zu groß, dass der BB hier overcalled und ich meinen +EV PF push in ne doofe postflop Entscheidung verwandle.


      So zu dem Rest hab ich nun nichtsmehr gefunden. Wie gesagt lade ich nun herzlichst zu Diskussionen ein. Für die Teilnehmer dürfte (hoffentlich) ein höherer Lerneffekt als bei nem 0815 Video entstehen und die "bittekaumirallesvor" Fraktion kann durch einfaches Mitlesen auch noch einiges rausholen.

      So ich bin erstmal fertig.
      Lg
      Markus :s_love:
    • UrielSeptim
      UrielSeptim
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2007 Beiträge: 3.487
      Original von m4rkus23
      00:15 Wie Unam gepostet hat ist TT nach dem Isoraise ggn den Limper hier nen Instafold. Die meisten raisen nen Limp mit TT+ und Aq,AK. Da wir selber TT haben easyfold ohne Setvaluemöglichkeit.
      Wie ebenfalls bereits angemerkt, habe ich so gewisse Zweifel, dass jemand QQ+ 5bb+1bb pro Limper raist. Das sieht mir eher nach AJ+, 99-JJ aus. Zudem raist laut HUD Villain hier bei der vierten Hand zum dritten Mal. Ich sehe da keinen Fold.
    • Y0d4
      Y0d4
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2006 Beiträge: 12.154
      Große Raises sind meiner Erfahrung nach Hände die zwar als stark gesehen aber ungern Postflop gespielt werden, als da wären mittlere Pockets, AK, AQ...
      Nichtsdestotrotz denk ich dass wir in nem SNG hier folden sollten weil die Situation einfach so marginal/spekulativ ist, aber ich kann Manu verstehen, ich seh Villain hier nicht auf einer so starken Range.
    • Dvl321
      Dvl321
      Black
      Dabei seit: 03.11.2007 Beiträge: 6.815
      Ich find den Spot recht close, also nen instafold seh ich da nicht. Ich bin gg unknown wohl trotzdem erst ab JJ drin.
    • m4rkus23
      m4rkus23
      Black
      Dabei seit: 19.08.2005 Beiträge: 3.756
      Original von Dvl321
      Ich find den Spot recht close, also nen instafold seh ich da nicht. Ich bin gg unknown wohl trotzdem erst ab JJ drin.
      Also wäre das nen Partyvideo wäre würd ich dir mit dem close recht geben.
      Dort haben wir viel schnellere Blinds und starten auch nur mit 50bb. Hier auf Stars würde ich mir mit der langsameren Erhöhung und den 75bb am Anfang ne zu große Edge geben als das ich hier über nen Push alzulange nachdenken müßte.Btw sehe ich eigtl auch QQ so raisen. KK AA allerdings echt nich unbedingt.
    • DieWilde13
      DieWilde13
      Bronze
      Dabei seit: 03.07.2006 Beiträge: 645
      ich spiele die 16er auf Stars regular und kann sagen, daß es sehr oft KK und allermeist AA ist. Es gibt zwar auch schlechte Spieler, die das mit AK,AQ oder ganz kleinen Pockets machen. Aber eher selten. Dies sind dann auch die, die mit 44 stealen und dann einen 15-BB re-steal insta callen.

      Auf den 6,50 könnte man das in der Tat diskutieren. Da kann es bei unknown fast wirklich any pp oder A8o+ sein. Aber nicht auf den 16ern. Dort sind die Leute schon wesentlich besser.

      Munter bleiben.
    • zjumper
      zjumper
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2008 Beiträge: 61
      Original von m4rkus23
      Original von Dvl321
      Ich find den Spot recht close, also nen instafold seh ich da nicht. Ich bin gg unknown wohl trotzdem erst ab JJ drin.
      Also wäre das nen Partyvideo wäre würd ich dir mit dem close recht geben.
      Dort haben wir viel schnellere Blinds und starten auch nur mit 50bb. Hier auf Stars würde ich mir mit der langsameren Erhöhung und den 75bb am Anfang ne zu große Edge geben als das ich hier über nen Push alzulange nachdenken müßte.Btw sehe ich eigtl auch QQ so raisen. KK AA allerdings echt nich unbedingt.
      Den Push finde ich auch nicht gut, man isoliert sich ja eigentlich nur gegen bessere Hände und hat maximal einen Flip. Das hat ja aber auch Unam direkt eingesehen.
      Was spricht denn gegen den Coldcall? Da man AA, KK und evt auch QQ eher ausschliessen kann, läßt es sich doch in Position recht gut weiterspielen.
    • m4rkus23
      m4rkus23
      Black
      Dabei seit: 19.08.2005 Beiträge: 3.756
      Für nen coldcall hat man zuviel investiert. Der Pot is dann so groß, dass man echt vor ner ekligen Entscheidung steht wenn man ne Conti vor die Nase gesetzt bekommt. Gegen TT kommen leider zu oft overcards.
    • UrielSeptim
      UrielSeptim
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2007 Beiträge: 3.487
      Original von m4rkus23
      Gegen TT kommen leider zu oft overcards.
      Da kommt etwa jedes sechste Mal ein A und jedes sechste Mal ein K. Vor Overcards habe ich da keine Angst.
    • m4rkus23
      m4rkus23
      Black
      Dabei seit: 19.08.2005 Beiträge: 3.756
      Hast du ihm nicht noch eben AJ+ in die Range gegeben? ;)
      Er trifft halt nich wirklich oft, aber ich mag auch nich jedesmal dann Aktion machen und nur von nem paar dann gecalled werden.
      Also wie gesagt ich folde, wie spielstn du? Coldcallst du das echt?
    • UrielSeptim
      UrielSeptim
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2007 Beiträge: 3.487
      Gute Frage. Der war in den ersten Händen schon recht loose, insofern könnte man ev. gleich pushen. Ich würde wohl callen, sollte bei der Hand und den Stacks noch ok sein. Auf den Limits spielen die in der Regel schon schlecht genug, dass wir TT postflop +EV spielen können.
    • m4rkus23
      m4rkus23
      Black
      Dabei seit: 19.08.2005 Beiträge: 3.756
      Loose sau :P .
      Also ich mags nicht. Ich folds einfach und widme mich meinen andren 17 Tables und erspar mir solche closen dinger ;)

      Ps: Hab noch mehr angesprochen weiter damit ^^
    • UrielSeptim
      UrielSeptim
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2007 Beiträge: 3.487
      Darum spiele ich auch nicht 18 Tische. :P
      Mal ganz abgesehen, dass das bestimmt zu Arthritis in den Fingern führt.
    • beppo111
      beppo111
      Bronze
      Dabei seit: 18.04.2007 Beiträge: 862
      damit markus was zu diskutieren hat ^^ hat mich wenigstens vom lernen abgelenkt, also danke


      Original von m4rkus23
      00:15 Wie Unam gepostet hat ist TT nach dem Isoraise ggn den Limper hier nen Instafold. Die meisten raisen nen Limp mit TT+ und Aq,AK. Da wir selber TT haben easyfold ohne Setvaluemöglichkeit.

      fold ich auch easy

      01:15 Bin mir hier grad nicht sicher, ob hier evtl nen mitlimpen besser ist als der 2bb push. FE haste eh nicht mehr und durch den push haste den Pot durch deinen AI protectet und er wird in der Regel runtergecheckt. Ich hätte allerdings den BB auch eher callen sehen.Discuss.

      würd auch callen, is aber ziemlich wurschd letzendlich

      04:08 OR du Aqo auch mit einem mehr? Nur generelle Frage.
      Spezieller zu der Hand. MMN ist das kein raise sondern nurn call. Du sagst zwar, dass es hier zuviele Scarecards gibt. ABER mmn spricht hier das Board dagegen. Mit welcher Hand soll er auf nem AKT board bitte broke gehen, was er dann am Turn easy folden kann? Denkst du er versucht nun hier mit aller gewalt sein A9 ohne FD ggn den UTG raiser reinzubekommen? ;)
      Ich behaupte mal nein, falls du bei ihm allerdings doch so jmd gefunden hast denk ich von so jemandem bekommst du später eh noch Value.

      auf den 16er is der openraise auf jeden fall gut denke ich. flop würd ich auch nur callen und wenn er n donk is und du reraisen willst auf jeden fall kleiner raisen

      08:00 Instasnapcall. Deine Rangeeinschätzung liegt mmn daneben. Ich glaube er sitzt in der selben Position wie du in der Hand 04:08 und da hast du auch dein Aqo geraised ;) . Ich denke ihr habt da dieselbe Range.

      denk der call is auf jeden fall richtig, hätte eher angst vorm bu gehabt

      09:55 Meiner Meinung nach ein eaaaaaasy fold. Habt ihr im Video auch gemacht, aber durch die Diskussion kam die Hand meiner Meinung nach als close rüber. 3Bet kommt hier mit 22 nicht in Frage, da wir hier niemals vorn sind und ein coldcall tödlich wäre.

      snapfold (gibts das), würds erst so ab 55,66 oder so callen. isoraisen find ich fast mit jeder hand schlecht, weil bu hat entweder nuts or nothing

      13:00 Ab welcher Hand pusht ihr?

      k9 würd ich auch folden, weiß net ob ich auf dem limit kto oder erst kjo pushen würd

      14:00 22 ist meiner Ansicht nach nen easy firstin push. Wie Manu schon richtig gesagt hat ist nen coldcall halt richtig schlimm wenn man nur raised.

      wir kommen aber nicht firstin? wäre aber auch easy push für mich. auch wenn wiz das anders sehen dürfte

      15:00 Was hättet ihr mit 88 firstin gemacht?

      fold ich ziemlich easy, kann aber auch sein, dass ich zu nit bin

      17:15 ich mag den call von 100 Chips eigentlich nicht. Da ist mir der 125er Pot eigtl zu klein. Freue mich aber über weitere Meinungen.

      würd ich auch c/f gegen utg limp. aber zur gleichen zeit am tisch drüber is 94o n ship für mich.

      20:15 Den AJ openfold find ich gut

      ziemlich klarer fold imo

      22:00 Wie ihr im Nachhinein erkannt habt wäre da meiner Meinung nach nen PF push besser gewesen. Im BB kann man hier stop&go machen, aber als SB is mir die Gefahr zu groß, dass der BB hier overcalled und ich meinen +EV PF push in ne doofe postflop Entscheidung verwandle.

      ich glaub nicht, dass bb hier ne andere range hat, wenn ihr nur callt oder drüberpusht. find stop&go nich schlecht, aber drüberballern is halt einfacher