Down, downer, downest

    • Kalzino
      Kalzino
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2008 Beiträge: 449
      Nun läuft es ja seit ca 2 monaten SnG spielen bei mir garnicht mehr da meine allins übermäsig viel vom Gegenspieler gewonnen werden. Daraufhin habe ich im letzten halben Monat mein Spiel umgestellt und werde wesentlich aggresiver sobald die blinds bei 30/60 ankommen (1500 Stack) und ich bis dato noch nicht verdoppelt habe. Meine reads sind gut, meine Bluffs in 90 Prozent der Fälle erfolgreich, alles super bis dahin.
      Nun hat das SnG spielen es aber einfach an sich das man irgendwann trotzdem allin gehen muss und genau dort wirds einfach immer schlimmer. Habe mich schon daran gewöhnt 3 von 4 dominierenden Händen zu verlieren und coinflips (wenn ich dabei meinen ganzen Stack riskiere) sind für mich schon ein schlechter read auf den Gegner, da die Dinger eh nie gewonnen werden, aber jetzt gehen sogar dutzende meiner AA KK QQ broke. KK wird von K9s gecalled und trifft ein set neunen, QQ verlieren 3 mal gegen A3 (ja die hatten jedesmal A3), Aq vs A6 standart 6 river und AA 2 mal broke gegen gehitete straights, das ganze in 8 SnGs, wodurch ich die paar buyins + von gestern verloren habe.
      Man kann also wieder mal sagen, dass ich mit meinem Spiel vollkommen zufrieden bin, aber die Varianz ihre eiskalte Hand des Grauens um mein Pokerblatt gelegt hat.

      Nichts desto trotz frage ich mal in die Runde wer so bei Bet365 ist und mit mir zusammen sein Spiel verbessern möchte ? (skype könnte man natürlich auch verwenden)
  • 10 Antworten
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Original von Kalzino
      Nichts desto trotz frage ich mal in die Runde wer so bei Bet365 ist und mit mir zusammen sein Spiel verbessern möchte ? (skype könnte man natürlich auch verwenden)
      Hast Du es mal hier versucht? :)
    • Kalzino
      Kalzino
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2008 Beiträge: 449
      Danke Michi, ich schau da mal vorbei.
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Original von Kalzino
      Danke Michi, ich schau da mal vorbei.
      Gern geschehen und viel Erfolg :)
    • fishbone00
      fishbone00
      Bronze
      Dabei seit: 19.09.2008 Beiträge: 403
      Hallo!

      Mir gehts grad net anders, wollte jetzt keinen neuen Thread aufmachen, deswegen spamme ich hier.

      Spiel die 11+1$ 9man auf FTP schon gute 600 Buyins und in dieser Woche ist es echt einfach nur zum kotzen, down down down, ohne Ende. Ich habe mich echt schon gewundert, warum meine aces und kings noch ab und zu halten - schon lang nimma gesehen. Ansonsten verliere ich jeden Flip und scheide bei 95% der Tischen an der Bubble und Prebubble aus, weil die Typen einfach nen Flip WOLLEN, oder solange warten bis mein Ax push mit AJ+/KQ gecallt wird. Ich mein, hab ja nichts dagegen als 9ter oder 8ter auszusteigen, wenn ich nen Suckout erlange, aber doch nicht JEDES mal als 4ter oder 5ter. Naja, jetzt gehts erstmal auf die 6.50er zurück.

      Achja bin grad so 45 Buyins (auf ca. 100 nachheinander gespielten SNGs) down auf den 11+1ern.

      fishbone00.
    • Kalzino
      Kalzino
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2008 Beiträge: 449
      Wünsch dir viel glück für die zukünftigen SnGs. Wollte noch erwähnen das es meiner meinung nach auch als suckout oder bad beat zu bezeichnen ist wenn die shorten gegner an der bubble immer und immer wieder aufdoppeln auch wenn es nicht gegen einen selber ist, man aber dadurch blinds bezahlen muss und im stack immer weiter runter fällt bis man dann selber gezwungen ist loose zu pushen.
    • Jakoebchen
      Jakoebchen
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2008 Beiträge: 2.836
      Original von Kalzino
      Wünsch dir viel glück für die zukünftigen SnGs. Wollte noch erwähnen das es meiner meinung nach auch als suckout oder bad beat zu bezeichnen ist wenn die shorten gegner an der bubble immer und immer wieder aufdoppeln auch wenn es nicht gegen einen selber ist, man aber dadurch blinds bezahlen muss und im stack immer weiter runter fällt bis man dann selber gezwungen ist loose zu pushen.
      Haha ja das ist total das Highlight, wenn man nicht mal mehr die Flips "gewinnt" an denen man nicht beteiligt ist :)

      Bin echt selbst froh mittlerweile des multitablings etwas mächtiger zu sein. 500 SNGs BE oder sogar -EV zu spielen fällt dir halt leichter, wenn das sich in zwei bis drei Tagen abspielt als über 1,5 Monate :)

      Wünsch euch allen ganz viel Glück, irgendwann scheint auch wieder die Sonne (bzw regnet das Geld :D )
    • Kalzino
      Kalzino
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2008 Beiträge: 449
      So, jetzt hat sich auch die Lust am Spiel verloren und das schon nach 10 sngs am mittag.
      KK vs TT, flop 8 T T ,
      82 in herz vs T 7 Flop kommt 5 T K in herz, das geld geht rein bei beiden, Turn K, River K ,
      AA vs 87 standard straight,
      KK vs A 9 standard A im flop,
      QQ vs A 7 , A im Flop,
      AQ vs QK ,K aufem River,
      dann noch alle flips verloren 99 vs KJ, 55 vs A7 und AQ vs JT
      ... Its a beautiful day ...

      achso und dann haben natürlich die Leute wieder den small stacks massig chips geschenkt, die Highlights waren, erstens ,Blinds 400/800 Small stack im small blind mit 900 geht allin und der Big blind folded (nun gut der war da vielleicht grade nicht anwesend) und absolut das beste, Small stack (1200 chips)erhöht auf 600, big stack (5800 chips) called, small stack macht minraise (200 chips) auf dem flop, big blind called, small stack macht minraise auf turn,big stack called, small stack setzt seine letzten 200 chips, big stack folded... da musst ich lachen

      P.s. und an alle die denken vielleicht sollte der Herr mal mit den schlechteren Karten reinstellen, funktioniert auch nicht, bion beim letzten SnG auf tilt gewesen und hab mit A9 s und A8s hinter einander reingestellt und wurde jeweils von AA und QQ gecalled und die ltzten chips sind mit QK rein gegangen und worden von AJ gekilled, is also Jacke wie Hose

      Also das wars für heute, da ich in Karlsruhe wohne, gehts heute Abend aufs fest, allen Freunden der Musik sei gesagt das am Samstag Farin Urlaubs Racing Team auftritt und am Sonntag der großartige Peter Fox vorbeischaut.

      Bis denne
    • Allejo
      Allejo
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2007 Beiträge: 4.071
      Original von Kalzino
      Nun läuft es ja seit ca 2 monaten SnG spielen bei mir garnicht mehr da meine allins übermäsig viel vom Gegenspieler gewonnen werden. Daraufhin habe ich im letzten halben Monat mein Spiel umgestellt und werde wesentlich aggresiver sobald die blinds bei 30/60 ankommen (1500 Stack) und ich bis dato noch nicht verdoppelt habe. Meine reads sind gut, meine Bluffs in 90 Prozent der Fälle erfolgreich, alles super bis dahin.
      Nun hat das SnG spielen es aber einfach an sich das man irgendwann trotzdem allin gehen muss und genau dort wirds einfach immer schlimmer. Habe mich schon daran gewöhnt 3 von 4 dominierenden Händen zu verlieren und coinflips (wenn ich dabei meinen ganzen Stack riskiere) sind für mich schon ein schlechter read auf den Gegner, da die Dinger eh nie gewonnen werden, aber jetzt gehen sogar dutzende meiner AA KK QQ broke. KK wird von K9s gecalled und trifft ein set neunen, QQ verlieren 3 mal gegen A3 (ja die hatten jedesmal A3), Aq vs A6 standart 6 river und AA 2 mal broke gegen gehitete straights, das ganze in 8 SnGs, wodurch ich die paar buyins + von gestern verloren habe.
      Man kann also wieder mal sagen, dass ich mit meinem Spiel vollkommen zufrieden bin, aber die Varianz ihre eiskalte Hand des Grauens um mein Pokerblatt gelegt hat.

      Nichts desto trotz frage ich mal in die Runde wer so bei Bet365 ist und mit mir zusammen sein Spiel verbessern möchte ? (skype könnte man natürlich auch verwenden)
      es wird niemals jemanden geben, der mit k9 ein set treffen wird. trips wären da eher möglich.. :rolleyes:
    • Kalzino
      Kalzino
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2008 Beiträge: 449
      Haaa, ohhh mein Gott, ich habe einen gewaltigen Fehler begangen, nun gut, der geheime Ehrenkodex der Pokerspieler lässt mir keine andere Wahl, ich muss Harakiri begehen... Ne spaß, mal ehrlich ,glaubst du das ist der Grund warum ich immer verliere ? Ich denk mal drüber nach, in diesem Sinne, vielen dank für deine kreative Kritik.
    • Kalzino
      Kalzino
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2008 Beiträge: 449
      Es ist so witzig, jetzt hatte ich gerade eben eine 70 / 30 situation mit AT gegen A4 und treff auf dem Board mit 2 T A two pair und denk mir " cool endlich mal wieder ne gewonnene dominierende Hand", da kommt auf dem Turn ne 4 und ratet mal was der River gebracht hat, genau noch ne 4. Die Bad beats steigern sich bei mir immer mehr, freu mich schon auf quads over quads und straight flush gegen royal flush.

      Oh man, das ganze Push or fold system bringt echt nix wenn man einfach jedesmal 3 flips hintereinander gegen die shortstacks verliert, K5 vs J9, AK vs 33, AQ vs JT und weg bin ich, wieder nur dfer 3te Platz, is doch für en *****


      So und weiter... 5 mal allin, 5x nen Flip, 5 mal verloren, 2 mal domierende hände, 2x verlore, 2x domierte Hände, 2mal verloren. Ja Poker, weiter so,cool,hab ja noch en paar cents