Umzug und Pokern!

    • Method0711
      Method0711
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2008 Beiträge: 1.577
      Hallo,

      ich werde wahrscheinlich noch Anfang August sehr kurzfristig umziehen. Zur Zeit hab ich einen Anschluss bei der T-Com mit T-Home VDSL 25. Da ich auf Mansion spiele und nur noch den August für meinen 6 Monats-Boost brauche, kann ich es mir natürlich nicht leisten diesen Monat nicht zu spielen. Meine Frage ist nun wie ich das ganze gestalte. Wenn ich nun nächste Woche bei der T-com anrufe und sage ich ziehe um und will dort auf 1.August meinen neuen Anschluss, funktioniert das dann auch oder brauchen die 1-2 Monate um das Umzuschalten? Hat da einer Erfahrung?

      Wenn das nicht klappen sollte habe ich mir überlegt einfach für die Zeit so einen Surfstick zu kaufen. Ist es damit möglich zu Pokern oder reichen die nur zum Surfen? Und welchen könnt ihr da empfehlen, da ich ihn ja ohne Vertrag brauche und nur für 1-2 Monate. Hatte mir den Vodafone-Stick überlegt, da dieser kein Vertrag hat und selbst nur 30€ kostet. 120 Minuten kosten dann ca 2 €... Ich müsste so 6 Tage die Woche jeden Abend 2 h spielen um für August meinen Status zu halten.

      Vielen Dank schon mal für gute Tipps ;)
  • 11 Antworten
    • muckdienuesse
      muckdienuesse
      Bronze
      Dabei seit: 24.07.2008 Beiträge: 40
      Wenn du die Hotline anrufst können die dir einen genauen Termin sagen wann das Internet an der neuen Adresse laufen wird. Am besten sofort anrufen weil die Techniker die sowas schalten eine Liste abarbeiten.

      Sollte das nicht klappen musst du halt zur Not auf den Surfstick ausweichen.
    • Method0711
      Method0711
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2008 Beiträge: 1.577
      Also in der Wohnung wo ich zur Zeit noch lebe könnte ich auch noch bis Ende August drin bleiben, auch wenn ich die Neue Wohnung schon habe. Ich habe nur Angst die schalten den Anschluss wie besprochen hier ab und in der neuen Wohnung noch nicht frei... Da ich aber noch keine Wohnung fest habe (entscheidet sich wohl nächste Woche) kann ich auch noch nicht dort anrufen...
    • limbokid
      limbokid
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2008 Beiträge: 293
      Das kommt drauf an ob vorher nen Telefonanschluss registriert war oder nicht. Wenn ja geht das ratz fatz...wenn da erst der techniker vorbeikommen muss dauert es ne Weile (bei mir ca 6 wochen)
    • muckdienuesse
      muckdienuesse
      Bronze
      Dabei seit: 24.07.2008 Beiträge: 40
      Bei mir haben die Telefon und Internet am selben Tag in der alten Wohnung abgestellt und an der neuen Adresse wieder freigeschaltet. Ich hatte allerdings auch zwei Wochen vorher angerufen und alles durchgegeben.


      So wie es aussieht bleibt dir nur der Surfstick


      Kabel Deutschland is wohl noch eine Option, die schalten innerhalb von 5 Werktagen den Anschluss frei ncl neuem WLAN-Router. Es muss halt bereits ein Kabelanschluss vorhanden sein.
    • Arutha1
      Arutha1
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 101
      Surfstick reicht gut zum pokern (wenn in der neuen Wohnung UMTS verfügabr ist). Schau Dir mal den von O2 an, den kann man nach einem Monat Testphase problemlos zurückgeben.
    • KillaJulius
      KillaJulius
      Bronze
      Dabei seit: 10.01.2007 Beiträge: 176
      Wir ziehen auch ende Juli um und haben heute erst mit der Hotline telefoniert.
      Am 31. wird der Acc hier beendet und am 1.8. direkt in der neuen Wohnung freigeschaltet ; war zum Glück schon ein Telefonanschluss vorhanden.
      Versuchs halt ;)
    • Method0711
      Method0711
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2008 Beiträge: 1.577
      Also ich hab 2 Wohnungen zu denen ich nächste Woche gehe und dann entscheidet sich welche ich bekomme. Bei der einen weis ich, dass die Mieterin nen Arcor Anschluss mit Internet hatte. Bei der anderen hatte die Mieterin keinen Anschluss, also nur Surfstick und Handy.... Das Problem ist auch, dass ich T-Home Entertain habe und das damals schon ewig gedauert hat bis es freigeschalten war... Wenn man den O2 nach 1 Monat kündigen kann wäre das perfekt, weil der am billigsten ist...
    • HoRRoR
      HoRRoR
      Black
      Dabei seit: 11.02.2005 Beiträge: 10.656
      erzähl einfach der telekom dein problem, die werden auch irgendwas auf lager haben denk ich mal, das passiert bei denen ja auch öfter ^^
    • Method0711
      Method0711
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2008 Beiträge: 1.577
      Ich hab auch noch nen Kollegen, der bei der T-Com arbeitet und der meinte wenn ich mal nen Techniker brauch soll ich ihn anrufen, dann schickt er mir sofort einen vorbei, weil das sonst auch mal länger dauern kann :D
    • exlka
      exlka
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 919
      Ich hab meinen Umzug mit nem Fonic Surfstick und der Tagesflatrate überstanden. Waren 10 Tage für 2,50€ jeweils bis der Telekom Techniker kam.
    • Method0711
      Method0711
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2008 Beiträge: 1.577
      Original von exlka
      Ich hab meinen Umzug mit nem Fonic Surfstick und der Tagesflatrate überstanden. Waren 10 Tage für 2,50€ jeweils bis der Telekom Techniker kam.
      aber der Stick selbst kostet dort ja 80 € :(