Nervosität ??

    • rookician
      rookician
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2008 Beiträge: 511
      Ich spiele nun schon länger poker, nicht nur online, sondern auch live. Im Grunde spiele ich schon länger live Poker als online.

      Seit ~Frühjahr habe ich mich dann ausschließlich auf das Online-Game konzentriert und war nun wieder bei 2 Live-Games. Ich habe beide Male recht erfolgreich abgeschnitten, litt allerdings unter einem mir neuen Problem,.

      Und zwar find meine Halsschlagader stark an zu pochen, als ich Hände spielte, bei denen es um etwas "ging".. Dabei war es irrelevant, ob ich das Monster hielt oder bluffte, in beiden Fällen platzte mir sprichwörtlich der Kopf..

      Das problem ist, dass in beiden Sessions selbst schlechte Spieler bemerkt haben, dass die Ader stark pocht. In keinem der Fälle musste ich meine Hand zeigen, ich befürchte aber, dass mir diese blöde Halsschlagader mal zum Verhängnis werden könnte. Ich weiß, es ist positiv, dass es in beiden Fällen, sowohl Bluff als auch Mosnter, auftauchte, aber diese Offensichtlichkeit stört mich. Das Pochen wurden außerdem schlimmer, als ich auf meine mögliche Hand angesprochen wurde. In Session 1 antwortete ich, was nichts half. In Session2 bemühte ich mich, den Gegner zu ignorieren, wodurch das Pochen noch stärker wurde ;) ... Ziemliches Problem, es stört mich.

      Wie kriege ich das in Griff? Woran liegt das? Kennt jemand das Problem??


      Ich hatte das zuvor nie in Live-Sessions, zumindest nicht so stark.

      Im Winter kann ich mir nen Schal umwickeln, aber sicherlich nicht im Sommer bei 30° ;)

      Wäre über ein paar Tipps dankbar.
  • 1 Antwort
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Original von rookician
      Wie kriege ich das in Griff? Woran liegt das? Kennt jemand das Problem??

      Im Winter kann ich mir nen Schal umwickeln, aber sicherlich nicht im Sommer bei 30° ;)
      Kopf ab, dann erledigt sich das Problem von allein! :D

      Spaß beiseite: Du sprichst es ja an: Schal, Halstuch, Hoodie... es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Du sicherlich auch Sommer anwenden kannst. Dario Minieri spielt afaik immer mit einem Schal vom AS Rom um den Hals und ein Georg Danzer mit einem Halstuch...

      Wenn es Dich also stört, wirst Du wohl in den sauren Apfel beißen müssen.

      Alternativ kannst Du natürlich auch darauf hoffen, dass sich das Problem mit mehr Erfahrung von allein erledigt. Wieviele Hände/Turniere Du dafür dann aber brauchst, lässt sich wohl nur schwer abschätzen.