Welchen Anbieter???

    • mark
      mark
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2006 Beiträge: 187
      Hi!

      da mir im allgemeinen poker thread nicht weitergeholfen werden konnte (zumindest nicht richtig), versuche ich es hier nochmal...

      ich hab vor drei jahren meine 50 dollar verzockt, allerdings durch mitgliederwerbung 85 dollar angesammelt. mit diesem möchte ich mir nun eine ordentliche br aufbauen.
      hab mich intensiv mit den artikeln/videos der SnG's auseinandergesetzt. (bis bronze). nun suche ich eine geeignete plattform speziell für SnG's.
      wichtig ist also, dass der rake möglichst niedrig ist (um die 10%) und das eben auf den micro-limits bei einem dollar, da ich die 25% rake bei partypoker eindeutig zu hoch finde...

      kann mir jemand diesbezüglich helfen? meint ihr ich kann trotz des hohen rakes auch bei partypoker profitabel spielen?


      ------------------------------
      (davon abgesehen, frage ich mich so langsam, ob ich nocht doch lieber nl oder fl spielen sollte...)
  • 6 Antworten
    • Juelz84
      Juelz84
      HeadAdmin
      HeadAdmin
      Dabei seit: 30.10.2008 Beiträge: 4.636
      Da bietet sich wohl Stars an. 1.20 denke ich für normale SNGs und 1.10 für DONs. FTP hast du auf den 1ern auch 25% Rake. Auf den 2ern dann 12,5%.
    • allsport123
      allsport123
      Bronze
      Dabei seit: 08.06.2009 Beiträge: 851
      ich glaub, dass es aufs selbe raus kommt bei full tilt gibts dafür rakeback
    • Conroe
      Conroe
      Bronze
      Dabei seit: 24.10.2007 Beiträge: 4.314
      DoN-SNG´s
      Stars ab 1,10$
      Bwin ab 2,20$
      Cake ab 2,20$
      (alle 10% Rake)

      Normale SNG´s
      Everest ab Micros (10%)
      Bwin ab 2,20$ (10%)
      FullTilt ab 2,25$ (12,5% + Rakeback)

      Btw. vergiss PartyPoker. 25% Rake sind Abzocke, reine Zeit- und Geldverschwendung.
    • mark
      mark
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2006 Beiträge: 187
      danke für die erhellenden antworten...


      ich hab da trotzdem noch ne frage:

      hab den eindruck, dass partypoker hier im allgemeinen gemieden wird. ist meine eindruck richtig und wenn ja, dann würd ich gern wissen warum...?

      ich dachte immer, dass partypoker mit zu den größten plattformen zählt und sich deshalb dort viele fische finden lassen...
      ich habe nun allerdings ein wenig recherche betrieben und es hat sich herausgestellt, dass pokerstars der scheinbar größte anbieter ist. somit ließe sich daraus schlussfolgern, dass sich auf pokerstars tendenziell mehr schlechte spieler aufhalten.

      was sagt ihr dazu?



      --------------------

      ps: ich hab jetzt mal n bissl gerechnet und irgendwie ergibt sich für mich kein sinn darin, sng's zu spielen. zumindest auf den niedrigen limits steht die winrate/zeit ziehmlich schlecht da im gegensatz zu nl sss, wo ich bereits mit einer hand auf den gewinn eines sng's kommen kann...
    • Juelz84
      Juelz84
      HeadAdmin
      HeadAdmin
      Dabei seit: 30.10.2008 Beiträge: 4.636
      Nur darfst du dabei nicht vergessen, dass du mit einer Hand auch auf den Verlust eines SNGs kommen kannst. ;)

      Ich denke PP wird auf bestimmten Limits gemieden, da der Rake einfach zu hoch ist. Ich kenne die Games da aber nicht so genau, dass ich dir eine Auflistung geben kann.

      Ansonsten sind die großen Plattformen meines Erachtens alle wohl gleich fischig ohne große Unterschiede. Stars ist eben die größte der drei. Was absolut wohl mehr Fische heißt, aber nicht relativ.
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      yup, auf PP ist der rake auf den niedrigen limits einfach zu hoch. nicht dass man die limits deshalb nicht mehr schlagen könnte, es dauert einfach unendlich lange bis man da aufsteigen kann.