iPhone 3 GS und Tarife Fragen über Fragen

    • Nuts343
      Nuts343
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2008 Beiträge: 366
      Hi Leute,

      ich brauch ein neues Handy und das neue iPhone 3GS gefällt mir wirklich gut.

      Leider nutzt T Mobile das iPhone Monopol aus und wuchert natürlich wie bescheuert.

      Deswegen hab ich ein paar Fragen um die Kosten so niedrig wie möglich zu halten.

      Um euch das antworten leichter zu machen habe ich die Fragen mit roten Zahlen markiert, sodass ihr einfach schreibt zu 1. blablabla zu 2. blablabla


      Für mich kommen eigentlich nur die "junge Leute" Tarife bzw. die "Friends" Tarife in Frage.

      Bei dem "junge Leute" Tarife gefällt mir der Complete 120 und bei den Friends der Max Flat M Friends.

      Kommen wir damit zur ersten Frage:

      Wenn ich die Aufstellung von T Mobile richtig interpretiere hat der Max Flat M Friends Tarif keine Internetflat was natürlich großer Mist ist.

      (1)Kann das jemand bestätigen? (Hier die Aufstellung: klick)

      Im unteren Bereich der Aufstellung findet man "Empfohlene Tarifoptionen".
      Für web'n'walk M (300 MB Frei) blättert man zusätzlich 19,95 auf den Tisch und für L (Flatrate) 29,95.

      (2)Stimmt das? Wenn ja ist das ja reiner Wucher.

      So kommen wir zum Complete 120 für 39,95. (klick)

      120 Freiminuten in alle Netze, 40 Frei SMS in alle Netze, Weekend Flat, HSDPA Nutzung unbegrenzt und WLan Flat inklusive.

      (3) HSDPA Nutzung unbegrenzt beudeutet wohl, dass die Internet Nutzung kostenlos ist, also nicht nur HSDPA sondern auch UMTS, GPRS, etc. oder?

      Des Weiteren findet man im Kleingedruckten, dass die Bandbreite nach dem Verbrauch von 300 MB auf maximal 64 Kbit/s gedrosselt wird. Soll das ein Witz sein?
      300 MB sind doch sofort weg. Ein bisschen Youtube, ein paar Apps gedownloaded und weg sind sie.


      Die 120 Freiminuten und 40 Frei SMS könnten auch knapp werden.

      Ich hab was von Dual Sim gehört. Da kann man zwei Sim Karten in einem Handy verwenden. Da könnte ich ja sobald ich die Freiminuten bzw. -SMS aufgebraucht habe auf eine Prepaid Karte wechseln und da für wenig Geld weiter telefonieren bzw. simsen.

      (4)Weiß jemand wie sowas funktioniert und wie sieht das mit Sim Lock aus?


      Ich hab im Internet auch was vom "Telekom Vorteil" gelesen.
      Da bekommt man bis zu 5 Euro auf die monatliche Handy Rechnung gutgeschrieben wenn man bereits DSL oder Telefon über die Telekom laufen hat, oder so ähnlich.
      Wir haben DSL über die Telekom, jedoch läuft der Vertrag über meinen Vater.

      (5)Kennt sich da jemand aus?


      Insgesamt bin ich aber sehr unzufrieden mit dieser Lösung.
      Deswegen hab ich mir überlegt ob es nicht vielleicht günstiger und unkomplizierter wäre wenn man sich das iPhone ohne Vertrag holt und die ganze Geschichte dann mit Congstar oder ähnlichen Anbietern regelt.
      Gibt es solche Prepaid Anbieter die auch eine Internetflat anbieten?
      Am besten wäre natürlich D Netz.

      (6)Weiß da jemand bescheid?


      (7)Des Weiteren frag ich mich ob es sich momentan überhaupt lohnt das iPhone zu kaufen, weil ich meine irgendwo mal gelesen zu haben, dass T Mobile das iPhone Monopol nicht behalten wird und die Preise dann wohl drastisch sinken werden.
      Bzw. lohnt es sich überhaupt im Moment das iPhone zu kaufen weil es ja relativ neu auf dem Markt ist und zu erwarten ist das die Preise bald etwas sinken.



      Vielen Dank für eure Antworten
  • 11 Antworten
    • likandoo
      likandoo
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2008 Beiträge: 4.375
      Nimm den Junge Leute Traif den hab ich auch billiger kommst nicht weg.

      Mir reichen die 120 min und die 40 SMS grad so also passt schon.

      Ich hab meins auch gehackt dann kannst auch Prepaid reintun.

      Internetflat is alles kostenlos bis 300 MB dann wird gedroselt. Also ich hab noch nie 300 MB erreicht. Ich denke das schaffst auch nicht. Weil Apps über 10 MB kannst eh nicht über Edge usw downloaden. Musst quasi alle größeren Sachen übern Appstore am Rechner laden und dann drauf machen.

      Aber ich bin zufrieden bekomm den Tarif noch 2-5 Euro im Monat billiger weil ich schon bei T-online Internet habe voll gut!

      Wenn man natürlich mehr als 120 Min/40 SMS braucht wirds teuer!
      Aber für mich ist das der perfekte Tarif!
    • WurSTi
      WurSTi
      Bronze
      Dabei seit: 29.09.2006 Beiträge: 887
      ich hab den complet 120 für junge leute für 40 €

      falls du die sms verbraucht hast

      gibt es eine app names "cherry-sms.de"

      da kannst du dann mit absendererkennung für 5 cent sms verschicken.

      suepr nice!
    • YannicH
      YannicH
      Bronze
      Dabei seit: 07.10.2006 Beiträge: 375
      heyho, hab auch das 3gs allerdings mit dem tarif Complete S (gibts auch als Jugendtarif für 34,99 oder so), heißt flatrate zu t-mobile/d1 (alternativ hät ich mich auch für festnetz entscheiden können), sms zu t-mobile frei, und internet über Edge bzw. 3G frei und auch über T-Mobile-Hotspots (=WLAN-Flatrate)

      versuch ma deine fragen so weit ich informiert bin zu beantworten

      1. seh ich genauso (wobei ein Iphonevertrag komplett ohne internetpaket echt keinen sinn macht, zumal ich ers heute gelesen hab, dass man datenaufkommen eh nicht 100% unterbinden kann)

      2. ja sieht wohl ganz so aus, daher würd ich dir von dem max flat m tarif auch abraten

      3. HSDPA nutzung haste richtig verstanden,
      kannst prinzipiell ja über Edge (langsam) oder 3G (schneller) überall ins internet (wlan is natürlich immer möglich), 3G is allerdings nicht überall verfügbar, d.h. es hängt davon ab wo du dich aufhälst, ich vermute dass i.d.r. städte mit <50k einwohnern 3g-empfang haben
      das beeinflusst auch die drosselung, da nach den 300mb nur die 3g-verbindung gedrosselt wird, edge haste immer voll (wobei ich nicht glaube dass die edge-leistung wesentlich größer ist als die gedrosselte 3g-leistung)
      das mit der knappen grenze von 300mb is relativ, ich hab noch nich so viel gemacht damit, app download etc. mach ich eh immer im wlan (das zählt selbstverständlich nich für die 300mb), ruf nur hin und wieder unterwegs meine mails ab, les was im internet oder lad kleinere apps, und werd die 300mb wohl wenn ichs so weiter benutze nich erreichen (wenn du natürlich apps benutzt die viel datenvolumen beanspruchen sieht das anders aus, aber zu hause oder bei kumpels kannste wohl eh wlan nutzen)

      4. mit dualsim hab ich mich noch nich beschäftigt, weil ich mit meinem vertrag auskomme, ist aber soweit ich das gehört habe, beim 3gs (noch) nicht möglich (beim 3g soweit ich weiß auch nich, sondern nur beim classic)

      5. damit kenn ich mich überhaupt nich aus

      6. hab ich mich noch nich mit beschäftigt, vodafone soll allerdings ganz gute verträge anbieten (die umgehen das t-mobile monopol, indem sie dich mit einem händler für das iphone vermitteln und einen guten vertrag ausarbeiten, da muss man aber hartnäckig nachfragen bei vodafone, weil die immer ers versuchen ein anderes handy zu verkaufen), damit kenn ich mich aber wie gesagt nich so gut aus (vllt is ja auch das 3G eine alternative für dich, wenn du auf die neuen features wie video, kompass und voice control verzichten kannst, is das sicher günstiger)

      7. hab auch sowas gehört, und wenns denn stimmt, wird es dann wohl wirklich demnächst aufgrund von konkurrenz günstiger, da müsste ich aber nohcmal nachlesen


      ansonsten kann ich nur die seite iszene.com empfehlen, da gibts extra foren-bereiche die sich mit den verträgen beschäftigen, da sind auch teilweise t-mobile-mitarbeiter privat sehr aktiv, die da kompetent weiterhelfen können
    • WurSTi
      WurSTi
      Bronze
      Dabei seit: 29.09.2006 Beiträge: 887
      Punkt 5

      Im Ausland (EU - Belgien, Italien etc.) biste du mit ~600 € für die 16 gb-Version dabei.

      Aber ich empfehle den T-Mobile Vertrag.

      http://www.t-mobile.de/iphone/fuerjungeleute

      Der Vertrag als Azubi oder Student oder unter 29 Jahre kostet 24 x 40 €
      (120 freiminute, 40 sms, inet flat, weekend flat etc.)

      Falls du die sms verbraucht hast gibt es extra iphone anbieter wie "www.cherry-sms.de" wo du nen app bekommst und dann ganz normal über die iphone software mit absendererkennung für 0,05 € sms verschicken kannst....
      Also mit den 120 freiminuten komme ich locker hin....

      RECHNUNG:

      T-Mobile:

      24 x 40 € = 960,00€
      iphone= 90,00 €
      ----------------------------
      1050,00 €

      ohne Vertrag jetz willste natürlich inet etc... haben:

      iphone 16gb = 600,00 €
      differenz = 450 €

      450,00 / 24 Mon. = 18,75 €


      Jetzt musst du einen Anbieter finden, der dir für 18,75 € mind. (120 freiminute, 40 sms, inet flat, weekend flat etc.) ) bietet....


      deswegen hab ich mich für t-mobile entschieden....

      Ein ganz wichtiger Punkt ist auch die Garantie in Deutschland.... gekaufte apple Sachen im Ausland müssen auch im Ausland reklamiert werden und die werden eig. auch nur an Adresse in dem jeweiligen Land zurück geschickt....

      -------------------------------------------------------------------------------------------

      Inet flat gibt es bei o2 für 10 €....

      vorteil an prepaid ist halt.... zahlst 0.09€ für 1 min oder sms... und bezahlst nur das was du wirklich verbrauchst...
    • andrej11
      andrej11
      Bronze
      Dabei seit: 07.03.2007 Beiträge: 771
      hab ich richtig gelesen? Ich könnte meine simkarte vom iPhone rausnehmen wenn ich den Vertrag bei T-Mobile gemacht habe und diese in ein netbook z.B. packen und da kostenlos weiter surfen?
    • brasbat
      brasbat
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2008 Beiträge: 692
      darfst du nicht, es sei denn du hast einen iphone vertrag der allerersten generation.

      aber solange du das ncht übertreibst, interessiert es auch keinen
    • andrej11
      andrej11
      Bronze
      Dabei seit: 07.03.2007 Beiträge: 771
      solange ich es nicht übertreibe geht das aber?
    • JoxxyK
      JoxxyK
      Bronze
      Dabei seit: 29.04.2006 Beiträge: 1.264
      Jain. Nach 300 Mb wird das auf unbenutzbar niedrige Raten gedrosselt.
      Das hast du beim Surfen auf Youtube in ner Stunde oder so weg...
      Und dann kannst es auch auf dem iPhone kaum noch sinnvoll benutzen.

      Also als Notlösung wenn beim Pokern die DSL Flat ausfällt, mabye.
      Aber ansonsten kannste das vergessen.
    • bosci
      bosci
      Bronze
      Dabei seit: 21.07.2006 Beiträge: 485
      hi leute,

      hab mir heute das iphone 3gs 16gb in schwarz gekauft. schon en geiles teil... hab auch überlegt ob ich das iphone seperat kaufe un dann nen guten vertrag suche un hab mich jez aba für den complete 120 entschieden.

      hab zu hause eine dsl 6000 leitung von der telekom und bekomme 2€ rabatt auf die monatliche rechnung ... 5€ gibts bei einer 16000er leitung... hoch gerechnet sin das immerhin 48€ die man spart... die 120 freiminuten und 40 sms reichen mir locker und bei mir in der umgebung (karlsruhe) lade ich über 3g mit 80kb/s ... schon ok... daheim mit wlan sin die apps ausm appstore sehr flott aufm iphone ...

      vorm jailbreaken hab ich jez noch bissl schiss aba des wird schom hinhaun :P

      go 4 iphone :)
    • ceylo24
      ceylo24
      Bronze
      Dabei seit: 11.07.2007 Beiträge: 839
      Ich hab noch ein schwarzes iPhone 3GS in der 32GB Version ohne SIM Lock über. Wenn jemand Interesse hat, einfach über das Community Teil melden.
    • Nuts343
      Nuts343
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2008 Beiträge: 366
      Schon mal vielen dank für die antworten.

      Sonst noich irgendwelche Stimmen, Meinungen, Antworten?