Diskussionsthread zum MTT-Silberartikel: Playing a Final Table

  • 4 Antworten
    • Carty
      Carty
      Bronze
      Dabei seit: 17.05.2006 Beiträge: 11.798
      so dann hier nochmal die frage:
      K9o am BU 3handed ist nie und nimmer ne limp ?(
    • Huckebein
      Huckebein
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2007 Beiträge: 1.136
      Der Openlimp ist eine gefährliche Waffe, die auch sehr gute Spieler einsetzen. Es hat seinen Wert dann, wenn du gegen überaggressive Spieler spielst. Dein Einsatz ist gering und du kannst den Positionsvorteil, der am FinalTable aufgrund der kleinen Stackgrößen enorm wichtig ist, ausnutzen.

      Sollte dein Gegner raisen, hast du nur 1BB verloren oder kannst callen und den Pot ip spielen.

      Um nicht exploitbar zu sein, machst du dieses Play dann auch mit Monstern. Im Balancing mit Monstern ist dieser Move dann letztlich sehr profitabel.
    • schoxx
      schoxx
      Bronze
      Dabei seit: 22.09.2007 Beiträge: 3.577
      Original von Huckebein
      Der Openlimp ist eine gefährliche Waffe, die auch sehr gute Spieler einsetzen. Es hat seinen Wert dann, wenn du gegen überaggressive Spieler spielst. Dein Einsatz ist gering und du kannst den Positionsvorteil, der am FinalTable aufgrund der kleinen Stackgrößen enorm wichtig ist, ausnutzen.

      Sollte dein Gegner raisen, hast du nur 1BB verloren oder kannst callen und den Pot ip spielen.

      Um nicht exploitbar zu sein, machst du dieses Play dann auch mit Monstern. Im Balancing mit Monstern ist dieser Move dann letztlich sehr profitabel.
      Gilt der Move auch nicht am Finaltable?
      Im Live Game sind die Spieler oft hyperaggressiv und man selbst
      kann dadurch eigentlich erstma nur warten und tight spielen.
      Aber ab unter 25 BB muss man ja auch mal handeln.
    • twopair
      twopair
      Bronze
      Dabei seit: 11.01.2008 Beiträge: 2.549
      edit: kann gelöscht werden