problem mit camtasia - PC schaltet sich plötzlich aus

    • mergelina
      mergelina
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2008 Beiträge: 2.653
      bin schon total am verzweifeln. Nachdem ich wochenlang störungsfrei videos mit camtasia produziert habe, geht es seit dem 15.juli nicht mehr. Während des renderns schaltet sich plötzlich der rechner ab! (kein aufhängen und keinerlei Zeichen deuten darauf hin, er schaltet sich einfach von einer sekunde auf die andere ab.

      Der Camtasia support beschäftigt sich seit mehr als einer woche mit dem problem, aber kommt derzeit nicht weiter.

      Nicht relevant sind dabei einstellungen und parameter beim produzieren, denn erstens hatts früher mit den parametern geklappt und zudem hat der support die partameter überprüft (ich hab die camreq als zipdatei geschickt und die haben mit meinen gewählten parameter produziert - ohen probleme)

      was ich schon alles unternommen habe:

      hardwarebeschleuniger abgeschaltet.
      neuestes directX installiert
      neuesten nvidea grafiktreiber installiert
      virtuellen speicher für auslagerungsdatei erhöht

      hab einen kleinen verdacht, es könnte an "datenausführungsverhinderung"
      (system-erweiterte einstellungen), ein schutzprogramm von XP liegen.

      bin mit meinen (beschränktem) Latein am Ende. Befürchte, dass d. camtasia-suppot das auch bald ist.

      kennt jemand das problem und konnte es jemand beseitigen?
  • 1 Antwort
    • mergelina
      mergelina
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2008 Beiträge: 2.653
      es geht wieder. es hat sich gezeigt, dass sich zwar die alten camreq-dateien, die ich mit den alten grafikkartentreiber erstellt habe, sich nicht rendern lassen. Aber neue aufnahmen klappen.

      zudem hab ich von camtasiasupport noch einen tip bekommen, das auch so manches hartnäckiges problem beseitigen soll.

      Lösche all dateien in: C:/dokum+einst/(user-admin)/lokale einst./temp

      jedenfalls scheints wieder zu klappen ;)