Wie wichtig ist defragmentieren?

  • 4 Antworten
    • MeSk4LiN
      MeSk4LiN
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2007 Beiträge: 2.717
      defrgmentieren erhöht die geshwindigkeit deines pcs in jedem fall und sollte wenigstens alle 2 monate einmal durchgeführt werden
    • fame
      fame
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2006 Beiträge: 1.553
      NTFS muss man leider sehr oft defragmentieren, da es eines der schlechtesten Dateisystem auf dem Markt ist.


      Falls du einen alten Rechner uebrig hast koenntest du einen Server aufsetzen auf welchem du z.B. auch deine Datenbank laufen hast. Wenn du dann ein Unix nimmst und ein Dateisystem wie ext3, ext4, zfs waehlst musst du (wahrscheinlich) NIE wieder defragmentieren.
    • Datalife999
      Datalife999
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2009 Beiträge: 944
      Wenn Du viel und regelmäßig spielst und dazu auch noch andere Dinge am PC erledigst, außerdem ev. noch fremd erworbene Handhistorys importierst usw. empfehle ich das Ganze einmal die Woche zu machen. Es schadet ganz einfach nichts. Alle 2 Monate ist zu selten finde ich.

      Was auch absolut empfehlenswert ist, idt sich das Tool PG Admin zu besorgen ( einfach mal googeln ) und damit die Einstellungen für die DB etwas zu tunen. Es gibt hier irgendwo einen Thread in dem eine Art Tutorial steht > SuFu.
    • Drunkenp1mp
      Drunkenp1mp
      Bronze
      Dabei seit: 22.08.2008 Beiträge: 3.319
      hi,

      grad mal meinen rechner durchgeguckt. hab meine festplatte auf 2 partitionen aufgesplittet, einmal C: für windows, eigene dateien etc und D: für spiele, programme etc

      pokertracker hab ich auf D: liegen inkl. der ganzen handhistories. postgre scheint auf C: aber installiert zu sein mit aktuell knapp 2,5 gb speicherplatz


      was muss ich dann defragmentieren? und vorher irgendwas besonderes anklicken, deaktieren etv? habs noch nie gemacht seit dem ich regelmäßig poker spiele :/