3Bet calling range ermitteln

    • Sissa
      Sissa
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2009 Beiträge: 508
      Wenn ich Elephant stats habe, der B hat einen


      Mathematisch:
      ATS von 35%
      (55+, A2s+, K3s+, Q6s+, J7s+, T7s+, 97s+, 87s, A4o+, K8o+, Q9o+, J9o+, T9o)

      Sein Fold to 3bet wert ist 50%

      Er callt also 50% von ATS 35. Mathematisch kommen hier dann ja die top 17,5%

      (66+, A5s+, K9s+, Q9s+, J9s+, ATo+, KTo+, QTo+) raus die er auf einen 3bet callt.

      Ist das realistisch das jemand so viel auf einen 3bet callt?
      Ab wieviel Händen kann ich die 3bet calling range mathematisch errechnen?

      Mit Reads:
      Wenn ich reads habe zb. das er A9o und pokets 66 auf ein 3bet gecallt hat, so gebe ich das so in Equilator ein 66+, A9+ (Top 10%)

      Nun weiß ich das er die top 10% callt und kann so andersrum errechen wie oft er folden wird.
      Kann Ich das so machen?
      Und ist dieser weg nicht genauer?
  • 9 Antworten
    • alcapone2000
      alcapone2000
      Black
      Dabei seit: 24.07.2006 Beiträge: 1.731
      Original von Sissa
      Wenn ich Elephant stats habe, der B hat einen


      Mathematisch:
      ATS von 35%
      (55+, A2s+, K3s+, Q6s+, J7s+, T7s+, 97s+, 87s, A4o+, K8o+, Q9o+, J9o+, T9o)

      Sein Fold to 3bet wert ist 50%

      Er callt also 50% von ATS 35. Mathematisch kommen hier dann ja die top 17,5%

      (66+, A5s+, K9s+, Q9s+, J9s+, ATo+, KTo+, QTo+) raus die er auf einen 3bet callt.

      Ist das realistisch das jemand so viel auf einen 3bet callt?
      Ab wieviel Händen kann ich die 3bet calling range mathematisch errechnen?

      Mit Reads:
      Wenn ich reads habe zb. das er A9o und pokets 66 auf ein 3bet gecallt hat, so gebe ich das so in Equilator ein 66+, A9+ (Top 10%)

      Nun weiß ich das er die top 10% callt und kann so andersrum errechen wie oft er folden wird.
      Kann Ich das so machen?
      Und ist dieser weg nicht genauer?
      Für f3bet braucht man sau viele hände.
      Würde die 17.5% wohl so wählen:
      22+,A6s+,A7+,KJ+

      Zu den reads:
      Wenn du den read hast das der dich mit A9 called heißt es ja nicht das er dich auch nicht mit A6 called.
    • Sissa
      Sissa
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2009 Beiträge: 508
      Original von alcapone2000
      Original von Sissa
      Wenn ich Elephant stats habe, der B hat einen


      Mathematisch:
      ATS von 35%
      (55+, A2s+, K3s+, Q6s+, J7s+, T7s+, 97s+, 87s, A4o+, K8o+, Q9o+, J9o+, T9o)

      Sein Fold to 3bet wert ist 50%

      Er callt also 50% von ATS 35. Mathematisch kommen hier dann ja die top 17,5%

      (66+, A5s+, K9s+, Q9s+, J9s+, ATo+, KTo+, QTo+) raus die er auf einen 3bet callt.

      Ist das realistisch das jemand so viel auf einen 3bet callt?
      Ab wieviel Händen kann ich die 3bet calling range mathematisch errechnen?

      Mit Reads:
      Wenn ich reads habe zb. das er A9o und pokets 66 auf ein 3bet gecallt hat, so gebe ich das so in Equilator ein 66+, A9+ (Top 10%)

      Nun weiß ich das er die top 10% callt und kann so andersrum errechen wie oft er folden wird.
      Kann Ich das so machen?
      Und ist dieser weg nicht genauer?
      Für f3bet braucht man sau viele hände.
      Würde die 17.5% wohl so wählen:
      22+,A6s+,A7+,KJ+

      Zu den reads:
      Wenn du den read hast das der dich mit A9 called heißt es ja nicht das er dich auch nicht mit A6 called.
      Ne das ist klar, aber er wird alles über A6+ callen also auch A7, A8 usw. wenn er poket 44 callt dann wohl auch 55, 66 usw.
    • alcapone2000
      alcapone2000
      Black
      Dabei seit: 24.07.2006 Beiträge: 1.731
      Original von Sissa
      Original von alcapone2000
      Original von Sissa
      Wenn ich Elephant stats habe, der B hat einen


      Mathematisch:
      ATS von 35%
      (55+, A2s+, K3s+, Q6s+, J7s+, T7s+, 97s+, 87s, A4o+, K8o+, Q9o+, J9o+, T9o)

      Sein Fold to 3bet wert ist 50%

      Er callt also 50% von ATS 35. Mathematisch kommen hier dann ja die top 17,5%

      (66+, A5s+, K9s+, Q9s+, J9s+, ATo+, KTo+, QTo+) raus die er auf einen 3bet callt.

      Ist das realistisch das jemand so viel auf einen 3bet callt?
      Ab wieviel Händen kann ich die 3bet calling range mathematisch errechnen?

      Mit Reads:
      Wenn ich reads habe zb. das er A9o und pokets 66 auf ein 3bet gecallt hat, so gebe ich das so in Equilator ein 66+, A9+ (Top 10%)

      Nun weiß ich das er die top 10% callt und kann so andersrum errechen wie oft er folden wird.
      Kann Ich das so machen?
      Und ist dieser weg nicht genauer?
      Für f3bet braucht man sau viele hände.
      Würde die 17.5% wohl so wählen:
      22+,A6s+,A7+,KJ+

      Zu den reads:
      Wenn du den read hast das der dich mit A9 called heißt es ja nicht das er dich auch nicht mit A6 called.
      Ne das ist klar, aber er wird alles über A6+ callen also auch A7, A8 usw. wenn er poket 44 callt dann wohl auch 55, 66 usw.
      Richtig .
      bessere wird eher wohl callen :D
      Aber vielleicht auch schlechtere, daher ist der fold23bet wert besser geeignet. Wenn du aber nur wenig hände hast kannst du mit dem read arbeiten.

      PS: Ich habe vor einem monat dem Elephant den Rücken gekehrt und zum HM gewechselt. Der Hauptgrund war das der Elephant werte wie den foldt3bet falsch berechnet.!

      Somit sind die 50% aus deinem Beispiel falsch.

      Achte mal drauf.
      Wenn einer auf deine 3bet folded geht der Wert beim elephant runter statt hoch. :rolleyes:
    • Sissa
      Sissa
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2009 Beiträge: 508
      Das hört sich aber nicht gut an, hoffe das sie das in den nächsten updates unbedingt ändern. Hoffe die falschen werte in der datenbank werden dann auch korigiert.

      Habe auch schon gesehen, das der PFR 10% sind und der 3bet 100% ?!?! ?(

      Ist es nicht genauer mit reads zu erkennen was er callt somit kann ich errechnen was er foldet?
    • alcapone2000
      alcapone2000
      Black
      Dabei seit: 24.07.2006 Beiträge: 1.731
      Original von Sissa
      Das hört sich aber nicht gut an, hoffe das sie das in den nächsten updates unbedingt ändern. Hoffe die falschen werte in der datenbank werden dann auch korigiert.

      Habe auch schon gesehen, das der PFR 10% sind und der 3bet 100% ?!?! ?(

      Ist es nicht genauer mit reads zu erkennen was er callt somit kann ich errechnen was er foldet?
      Nehmen wir an du spielst gegen PetterMusterZockker, Kurz PMZ.

      Du hast 22.000 Hände von PMZ, somit genaue stats und einige reads.

      seine stats:

      ATS aus dem BU: 66
      Fold23bet aus BU 45%

      und du hast gesehen das er 2mal mit A8o und einmal mit A9o gecalled hat.( READ)

      Du hälst A6s.

      Foldest du nun aufgrund deines reads oder pusht du weil es sogar for value gegen PMK ist und das Geld einfach rein muss .

      gegen normale Spieler must du natürlich auch wissen wie dein foldBBto steal ist. Ist der hoch wirst du natürlich von regs öfter gestealt.
      Aber gegen PMZ schiebe ich mein Geld easy rein. :D
    • IngolPoker
      IngolPoker
      Black
      Dabei seit: 05.09.2006 Beiträge: 10.467
      lol 66% und n Ass auf der Hand :P

      was ihr noch beachten solltet, ist dass auch die gegner auf euch adapten...wenn ihr sie zu oft 3bettet werden sie logischerweise looser callen


      also mit genügend history kannst die stats schon fast wieder in die tonne treten...wird aber wohl erst auf höheren limits mit kleinerem playerpool wichtig
    • Sissa
      Sissa
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2009 Beiträge: 508
      Original von alcapone2000
      Original von Sissa
      Das hört sich aber nicht gut an, hoffe das sie das in den nächsten updates unbedingt ändern. Hoffe die falschen werte in der datenbank werden dann auch korigiert.

      Habe auch schon gesehen, das der PFR 10% sind und der 3bet 100% ?!?! ?(

      Ist es nicht genauer mit reads zu erkennen was er callt somit kann ich errechnen was er foldet?
      Nehmen wir an du spielst gegen PetterMusterZockker, Kurz PMZ.

      Du hast 22.000 Hände von PMZ, somit genaue stats und einige reads.

      seine stats:

      ATS aus dem BU: 66
      Fold23bet aus BU 45%

      und du hast gesehen das er 2mal mit A8o und einmal mit A9o gecalled hat.( READ)

      Du hälst A6s.

      Foldest du nun aufgrund deines reads oder pusht du weil es sogar for value gegen PMK ist und das Geld einfach rein muss .

      gegen normale Spieler must du natürlich auch wissen wie dein foldBBto steal ist. Ist der hoch wirst du natürlich von regs öfter gestealt.
      Aber gegen PMZ schiebe ich mein Geld easy rein. :D
      Laut stats müßte er ja 36,3% callen (55+, A2s+, K3s+, Q5s+, J7s+, T7s+, 97s+, 87s, A4o+, K7o+, Q9o+, J9o+, T9o)

      Mit A6s haben wir eine equity 50,5% Also easy push +Fold Equity locker +EV

      Ich hätte es wohl eher so 22+, A2s+, K5s+, Q5s+, J8s+, T9s, A2o+, K6o+, Q9o+, JTo eingestellt. Aber egal von der equity trotzdem ca. gleich. 50,4% (Ich lasse es meist so wie es in matrix ist)


      Und nun mit reads: (habe es mit A6 statt A8+ gerechnet, da ich mich verguckt habe und es nicht nochmal rechnen will.)

      Hätte ich ein EO und ein read auf pocket hätte ich A6+ und zb. 22+ in matrix eingegeben. Es wären 15,5% 3bet calling range nun gebe ich noch Kings ein denke auf grund der hohen calling tendenz eher ein bischen looser KT+ und QT+ JT+ Gesamt haben wir nun aus den 15,5% Range 22,7% gemacht. Kommen aber nicht auf die errechneten 36,3%. Normal nehme ich den untersten EO zb. A6+ und das unterste pocket 22+ und nehme den in matrix angezeigten % wert (22,7%) errechne wieviel % er folden wird, wenn er 22,7% callt.
      Auf grund der vielen stats und hohen tendenz zu callen würde ich hier aber versuchen, die 22,7% denn errechneten 36,3% anzunähern. Also nehme ich alle Ax+ hände mit in die range Wir haben nun 22+, A2s+, KTs+, QTs+, JTs, A2o+, KTo+, QTo+, JTo das sind 27,7%

      Wir wissen das er von 66% ca. 27,7% callt also foldet er 58%
      Unsere Equity mit A6s 47,4%

      Villain 24BB raise 4BB
      Hero 20BB

      Benötigte Equity 20/45,5*0,95= 41,7%

      EV Rechnung: FE*deadmoney+ (1-FE)*(Equity*Gesamtpot*0,95-Kosten)


      EV= 0,58*5,5+(1-58)*(0,474*45,5*0,95-20) = 3,40BB
    • Sissa
      Sissa
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2009 Beiträge: 508
      Original von alcapone2000


      PS: Ich habe vor einem monat dem Elephant den Rücken gekehrt und zum HM gewechselt. Der Hauptgrund war das der Elephant werte wie den foldt3bet falsch berechnet.!

      Somit sind die 50% aus deinem Beispiel falsch.

      Achte mal drauf.
      Wenn einer auf deine 3bet folded geht der Wert beim elephant runter statt hoch. :rolleyes:
      Hab mal drauf geachtet und mir ist da kein fehler aufgefallen. Geht rauf so wie es soll.
    • alcapone2000
      alcapone2000
      Black
      Dabei seit: 24.07.2006 Beiträge: 1.731
      Ahh sorry , war der fold2contibet wert der falsch war...
      Es gab aber noch einen wert, weiss nicht mehr welcher....

      Bug im Fold To Continuation Bet Flop Wert