warum sind frauen beim fussball so grottenschlecht im tor?

    • knallfrosch82
      knallfrosch82
      Bronze
      Dabei seit: 18.09.2008 Beiträge: 1.543
      also jedes mal wenn ich frausenfussball gucke sehe ich das selbst in den nationalmannschaften die torhüterINNEN so GROTTENschlecht sind ( jetzt grad zb deutschland-niederlande)! wie kommt das?

      also bei den feldspielern klappt das ja so eigentlich ganz gut mit flanken und sowas ( klar, nicht vergleichbar mit männerfussball) aber immerhin ganz ok find ich, aber die torhüter haben ja sowas von nix aufm kasten

      wie kommt dat

      discuss!
  • 67 Antworten
    • timobub
      timobub
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2006 Beiträge: 270
      luftwiderstand durch boobs obv.
    • Dvl321
      Dvl321
      Black
      Dabei seit: 03.11.2007 Beiträge: 6.781
      Imo sind die Feldspielerinnen mindestens genauso schlecht wie die im Tor, fällt halt nur nicht so auf, wenn die massenhaft Fehler machen.
    • FlyingShadow
      FlyingShadow
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2007 Beiträge: 2.502
      wieder richtig Leute mit Ahnung hier. :f_rolleyes: :f_rolleyes: :f_ugly: :f_ugly:
    • bounced
      bounced
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2006 Beiträge: 2.274
      haste schonmal ne frau gesehn, die fangen kann?
    • Dekor2007
      Dekor2007
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2007 Beiträge: 445
      Es wird vieleicht anders als bei den Männern trainiert und dadurch erreichen die Frauen im Tor nicht die gleiche Reaktion und Körperliche Fitness wie die Männer.
      Da gehts ja noch lange nicht um so viel Geld, wie im Männer Fussball...
      Aber was weiss ich schon ....
    • FlyingShadow
      FlyingShadow
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2007 Beiträge: 2.502
      Original von bounced
      haste schonmal ne frau gesehn, die fangen kann?
      Ja habe ich und natürlich habe ich auch schon Frauen gesehen die einen Podolski oder Gomez locker ausspielen können, was natürlich eher die Ausnahme ist.

      Männerfußball ist doch eine andere Art von Fußball als bei Frauen, somit also überhaupt nicht zu vergleichen.
    • MrsYawn
      MrsYawn
      Bronze
      Dabei seit: 22.05.2009 Beiträge: 48
      Naja, mal ehrlich, Frauenfußball is wie pferderennen mit eseln....
      das ist ganz klar mal männersport.
      meine freundin hat früher auch fussi gespielt, aber irgendwie is das alles immer a bisl seltsam.... o_O
    • NattyDread
      NattyDread
      Bronze
      Dabei seit: 10.06.2006 Beiträge: 6.656
      Hier will man es ja auch nicht von der Spielqualität her vergleichen sondern nur die Torwartposition. Eigentlich sollte es sogar leichter sein im Frauenfußball, weil weniger hart und platziert geschossen wird. Außerdem fällt die Komponente Kraft/Ausdauer so gut wie weg und Ballgefühl braucht man auch nur bedingt. Trotzdem sieht man auffällig oft kapitalste Fehler von den Torfrauen. Die würden in der BL in jedem Jahresrückblick kommen, aber im Frauenfußball sieht man die in jedem 3.-4. Spiel.
    • knallfrosch82
      knallfrosch82
      Bronze
      Dabei seit: 18.09.2008 Beiträge: 1.543
      Original von NattyDread
      Hier will man es ja auch nicht von der Spielqualität her vergleichen sondern nur die Torwartposition. Eigentlich sollte es sogar leichter sein im Frauenfußball, weil weniger hart und platziert geschossen wird. Außerdem fällt die Komponente Kraft/Ausdauer so gut wie weg und Ballgefühl braucht man auch nur bedingt. Trotzdem sieht man auffällig oft kapitalste Fehler von den Torfrauen. Die würden in der BL in jedem Jahresrückblick kommen, aber im Frauenfußball sieht man die in jedem 3.-4. Spiel.
      this !=)
    • Mueslirocker
      Mueslirocker
      Bronze
      Dabei seit: 16.03.2009 Beiträge: 1.469
      Original von FlyingShadow
      Original von bounced
      haste schonmal ne frau gesehn, die fangen kann?
      Ja habe ich und natürlich habe ich auch schon Frauen gesehen die einen Podolski oder Gomez locker ausspielen können, was natürlich eher die Ausnahme ist.
      Was für ein Blödsinn, podolski und gomez spielen im Vergleich zum Frauenfussball auf einem anderne Planeten.
      Das gleiche ist es beim Tennis, basketball, laufen, schwimmen etc. .
      Jede regionalligafussball herrenmannschaft gewinnt mind. 10:0 gegen die Frauennationalmannschaft, mindestens.
    • Bommel64
      Bommel64
      Bronze
      Dabei seit: 06.01.2009 Beiträge: 2.354
      Original von Mueslirocker
      Original von FlyingShadow
      Original von bounced
      haste schonmal ne frau gesehn, die fangen kann?
      Ja habe ich und natürlich habe ich auch schon Frauen gesehen die einen Podolski oder Gomez locker ausspielen können, was natürlich eher die Ausnahme ist.
      Was für ein Blödsinn, podolski und gomez spielen im Vergleich zum Frauenfussball auf einem anderne Planeten.
      Das gleiche ist es beim Tennis, basketball, laufen, schwimmen etc. .
      Jede regionalligafussball herrenmannschaft gewinnt mind. 10:0 gegen die Frauennationalmannschaft, mindestens.
      this
    • FlyingShadow
      FlyingShadow
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2007 Beiträge: 2.502
      Original von Mueslirocker
      Original von FlyingShadow
      Original von bounced
      haste schonmal ne frau gesehn, die fangen kann?
      Ja habe ich und natürlich habe ich auch schon Frauen gesehen die einen Podolski oder Gomez locker ausspielen können, was natürlich eher die Ausnahme ist.
      Was für ein Blödsinn, podolski und gomez spielen im Vergleich zum Frauenfussball auf einem anderne Planeten.
      Das gleiche ist es beim Tennis, basketball, laufen, schwimmen etc. .
      Jede regionalligafussball herrenmannschaft gewinnt mind. 10:0 gegen die Frauennationalmannschaft, mindestens.
      Die Wette halte ich locker dagegen und natürlich vergleicht ihr hier wie immer Äpfel mit Birnen.
    • NattyDread
      NattyDread
      Bronze
      Dabei seit: 10.06.2006 Beiträge: 6.656
      Warum vergleicht man Äpfel mit Birnen, wenn man Frauenfußball mit Männerfußball vergleicht??? Ist das eine andere Sportart? Haben die andere Regeln (höhöhö)? Da ist nur ein Niveauunterschied.
    • MrsYawn
      MrsYawn
      Bronze
      Dabei seit: 22.05.2009 Beiträge: 48
      !!!!!! FRAUENFUßBALL IST WIE PFERDERENNEN - NUR MIT ESELN !!!!!!!
      :s_cool:
    • Schnaps
      Schnaps
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2006 Beiträge: 1.072
      1. Finde eine Frau die mindestens 1,85 misst
      2. Finde eine Frau die mindestens die gleiche Sprungkraft wie ein Mann hat
      3. Finde eine Frau mit den selben Reflexen wie ein Mann

      Gibt es nicht? Da hast Du deine Antwort.
    • Kranker
      Kranker
      Bronze
      Dabei seit: 09.04.2007 Beiträge: 1.041
      Original von FlyingShadow
      Original von Mueslirocker
      Original von FlyingShadow
      Original von bounced
      haste schonmal ne frau gesehn, die fangen kann?
      Ja habe ich und natürlich habe ich auch schon Frauen gesehen die einen Podolski oder Gomez locker ausspielen können, was natürlich eher die Ausnahme ist.
      Was für ein Blödsinn, podolski und gomez spielen im Vergleich zum Frauenfussball auf einem anderne Planeten.
      Das gleiche ist es beim Tennis, basketball, laufen, schwimmen etc. .
      Jede regionalligafussball herrenmannschaft gewinnt mind. 10:0 gegen die Frauennationalmannschaft, mindestens.
      Die Wette halte ich locker dagegen und natürlich vergleicht ihr hier wie immer Äpfel mit Birnen.
      Darum gewann die B-Jugend des VFB Stuttgart in einem Trainingsspiel gegen die deutsche Fußballnationalmannschaft mit 3:1. Das Spiel dauerte 45 Minuten. Ist um die 3 Jahre her soweit ich mich erinnern kann, sollte aber ganz klar aufzeigen, dass das mit der Regionalligamannschaft in etwa hinkommen kann. Glaube zwar nicht an ein 10:0 aber ein deutlicher Sieg sollte auf jedenfall drin sein.
    • Mueslirocker
      Mueslirocker
      Bronze
      Dabei seit: 16.03.2009 Beiträge: 1.469
      Richtig 45 min .
      Nach 60 min sind die frauen schlapp, und in Anschluss fallen die restlichen Tore :rolleyes: . Ich bin nicht frauenfeindlich was Fussball betrifft, aber da muss man einfach realistisch sein.
    • KKJudge
      KKJudge
      Bronze
      Dabei seit: 25.04.2008 Beiträge: 52
      Die deutschen Torhüterinnen (z.B. Rottenberg vorher, Angerer) sind im internationalen Vergleich sogar noch mit die besten, die fangen wenigstens nochmal einen Ball und sind noch für die ein oder andere Parade gut.

      Bei der letzten WM (ja, sowas kann man sich auch mal anschauen) war da der Kontrast zu den anderen Nationen extrem.
      Die Tor-Frauen von China, Frankreich etc. - oh graus. Jeder Ball der hoch geschossen wurde, war drin. Naja wie sollen die mit unter 1,70 da auch
      hinkommen....
    • peterparker1985
      peterparker1985
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2007 Beiträge: 2.487
      keiner von euch fürsten würd mit einer profispielerin mithalten
      also mund halten