Neuer Partyaccount, hab ich scheiße gebaut?

    • Tijfg
      Tijfg
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2009 Beiträge: 7.327
      Ich hatte vor ewigkeiten(2Jahre oder so?) mal einen Partyaccount. Wollte vorkurzem wieder auf Party spielen und hab einen neuen acc erstellt, was auch problemlos ging. Hab mit dem neuen Account auch schon 7k Hände gespielt. Meint ihr ich hab jetzt ein Problem?
      Sollte ich den support vorsorglich deswegen mal anschreiben?
  • 8 Antworten
    • seniorhombre
      seniorhombre
      Bronze
      Dabei seit: 08.05.2008 Beiträge: 343
      war der alte Account ein Spielgeldaccount? Oder anders gefragt hattest du damals schon irgendwelche persönlichen Daten angegeben? Wenn nicht, dann lass das mit dem Plan der vorsorglichen Information des Supports bleiben. Wenn du schon nen Account mit Persönlichen Daten hast, wird es spätestens beim Auscashen auffallen, da kann ich dir jetzt keinen Rat geben, außer das es in diesem Fall vermutlich besser wäre dem Support rechtzeitig bescheid zu geben, in der Art das du ihnen mitteillst das du bei der Anmeldung nicht daran gedacht hattest noch einen alten Account zu besitzen. Die werden dann einen der Accounts, vermutlich den neuen schliessen bzw. beide Accounts zusammenführen. Das Letztgesagte spiegelt aber keine persönliche Erfahrung wieder, ich habe es nur mehrmals hier im Forum gelesen.
    • Marc91
      Marc91
      Bronze
      Dabei seit: 22.06.2009 Beiträge: 179
      Warst du zufällig vor 2 Jahren minderjährig? Wäre dem so, könntest du möglicherweise den alten Account schließen lassen.

      MFG Marc
    • Countit
      Countit
      Black
      Dabei seit: 03.06.2007 Beiträge: 8.458
      Original von Marc91
      Warst du zufällig vor 2 Jahren minderjährig? Wäre dem so, könntest du möglicherweise den alten Account schließen lassen.

      MFG Marc
      ja geht das wirklich? das wäre nämlich meine Hyperlösung fürs Pokerstarstracking :D
    • Tijfg
      Tijfg
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2009 Beiträge: 7.327
      Es war schon ein Echtgeld account, hatte damals meine BR ausgecasht und mit Poker aufgehört. Was meint ihr ist besser Email oder anrufen?
      Und ich muss bestimmt die inactive player fee blechen und im schlimmstenfall werden bei accs gefreezed oder?
    • klausschreiber
      klausschreiber
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 5.773
      Wenn kein Geld frauf ist, gibts auch keine inactive player fee. Ob E-Mail oder Telefon, weiß ich nicht. Ich würde es vermutlich per Mail machen. Dass sie beide Accounts freezen, kann zwar theoretisch passieren, aber wenn du ne Mail schreibst (am besten mit einer Begründung wie "vergessen" oder sonstiges, warum du das gemacht hast), bevor sie es selber merken, ist es wohl eher unwahrscheinlich, dass sie beide Accounts closen. Vermutlich closen sie einfach den inaktiven Account und fertig.
    • ysraM
      ysraM
      Bronze
      Dabei seit: 03.06.2005 Beiträge: 3.278
      schreib ihnen, dass du dich vertan hast und sie den alten schließen sollen.

      ist auf party np, wenn du es ihnen freundlich erklärst
    • abakusschwarz
      abakusschwarz
      Black
      Dabei seit: 30.04.2007 Beiträge: 1.598
      schreib ihnen nicht,
      wenn du umgezogen bist oder sonst was an deinen Angaben verändert hat, sollten die das eigentlich nicht gross kratzen/merken. Ich meine wenn du ihnen schreibst, dann wird es die selben Konsequenzen haben, wie wenn sie dich erwischen.^^ EV und so.

      Ich würde übrigens bevor du eine riesen BR hast mal schauen ob sie beim auscashen meckern.

      Habe übrigens keine Erfahrungen damit, sind nur Vermutungen.
    • Tijfg
      Tijfg
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2009 Beiträge: 7.327
      Email geschrieben -> paar Minuten später rufen die schon an -> Datenabgleich -> altes Konto zu, neues verifiziert -> win