steals und bet aufn flop an board anpassen

    • zaga
      zaga
      Bronze
      Dabei seit: 25.12.2006 Beiträge: 5
      macht es sinn auf NL10 diese stealrange miteinzubauen:
      Co: 66+ ; AT+ ; JQ+ ; KJ+
      Bu+Sb: 55+ ; A9+ ; QT+ ; KT+
      Resteal: 88+ ; AJ+

      habe den elephant pro noch nich freigespielt und benutze nur die light version, steale also ggn gegner mit Vpip < 19 und preflopraise <11 (immer wenn die beiden werte halt rot sin im hud und wenn ele halt schon n paar hände vom gegner gesammelt hat)
      geht momentan etwas abwärts und bin mir nun nich sicher ob das an den steals liegt oder einfach halt n kleiner downswing is
      wie sollte ich mit limpern umgehen? (auch bezogen auf die größe des stealraises; stealraise zz mit 3bb und nehme pro limper 1bb dazu, wenn die limper annehmbare vpip- und preflopraisewerte habn)
      sollte ich nach einem call nach stealraise contibetn oder nur madehands anspielen?

      und frage nummer 2: lohnt es sich auf NL10 meine bets und contibets ans board anzupassen? also bet halbe potsize bei nichtdrawlastigem board und 2/3 potsize bei drawlastigen boards

      bin mir da etwas unsicher was die beiden punkte angeht, habs zwar schon ausprobiert, wie gesagt gehts aber etwas abwärts momentan :-/

      thx schonma :-)
  • 3 Antworten
    • SirThomse
      SirThomse
      Bronze
      Dabei seit: 22.06.2006 Beiträge: 1.830
      die restealrange passt. bei den stealranges ist es schwierig ne allgemeine range anzugeben bzw. ohne stats von villian gegen alle villians so zu openraisen find ich selber ziemlich loose. würde tighter gehen. was sagt denn die chart?

      ich selber habe auch NL10 aus faulheit immer den gleichen betrag gebettet, aber es ist nie verkehrt sich solche sachen schon vorher anzueignen.
    • zaga
      zaga
      Bronze
      Dabei seit: 25.12.2006 Beiträge: 5
      die chart sagt 77+ AJ+ KQ+ auf late posi
      allerdings entgeht einem da einiges finde ich, da man einerseits bei nem fold des bbs bzw sb und bu ( vom cu aus ) oft den bb einstreichn könnte und außerdem auch oft schlechte calls vom gegner bekommt
      ohne stats will ich ja auch nicht stealen ^^ orientiere mich da vor allem am vpip und etwas am raisepreflop (hab wie gesagt nur elephant light deswegem fehlen mir noch etwas die foldtosteal werte oder sowas in der art)
    • SirThomse
      SirThomse
      Bronze
      Dabei seit: 22.06.2006 Beiträge: 1.830
      Original von zaga
      die chart sagt 77+ AJ+ KQ+ auf late posi
      allerdings entgeht einem da einiges finde ich, da man einerseits bei nem fold des bbs bzw sb und bu ( vom cu aus ) oft den bb einstreichn könnte und außerdem auch oft schlechte calls vom gegner bekommt
      ohne stats will ich ja auch nicht stealen ^^ orientiere mich da vor allem am vpip und etwas am raisepreflop (hab wie gesagt nur elephant light deswegem fehlen mir noch etwas die foldtosteal werte oder sowas in der art)
      na klar, wenn du UTG raist und alle folden kannste auch die Blinds einstreichen :D . Finde diese Openraiserange als Ausgangspunkt aus der Chart besser als deine und würde, eben mit reads oder entsprechenden Werten bei Villian, Hände dazu nehmen, aber nicht genereller looser openen.