BSS NL 25 ohne Tracker?

    • masterman
      masterman
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 260
      Kann man BSS NL 25 auf Stars auch ohne Tracker Programme profitabel spielen? Sind die Dinger ab einem gewissen Limit anzuraten oder kann man im Internet auch ganz ohne auskommen? Komme von SNGs und hab da immer ohne die Dinger gespielt. Fang jetzt mit BSS NL an und finds an und für sich auch ohne ganz lustig!
  • 15 Antworten
    • ooTRIADoo
      ooTRIADoo
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2007 Beiträge: 136
      Ich würde sagen das kommt letzten Endes auf die Anzahl an Tische an die du spielst.
      NL25 schlägt man ja noch locker mit abc Poker ohne tricky moves, drüber würde ich dann aber zu nem Tracker raten.
      Kenne den Elephant zwar nicht, aber den kannste ja mal testen, ansonsten sind Holdem Manager und PT3 eh das Maß der Dinge.
    • masterman
      masterman
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 260
      Original von ooTRIADoo
      Kenne den Elephant zwar nicht, aber den kannste ja mal testen, ansonsten sind Holdem Manager und PT3 eh das Maß der Dinge.
      Was ich so über den Elephant gehört habe las ich das lieber. Kannst Du den Holdem Manager für NL BSS empfehlen? Wenn man sich so durch die Foren liesst scheint der Holdem Manger das praktikabelste Teil zu sein.
    • WaldiChecker
      WaldiChecker
      Bronze
      Dabei seit: 06.04.2009 Beiträge: 1.648
      joa hmanager haben viele aber ist auch ziemlich teuer
      wären glaub ich 3 nl25 stacks (80$)

      aber zu empfehlen auf jeden fall
    • alexanderhirth
      alexanderhirth
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 2.353
      Original von masterman
      Original von ooTRIADoo
      Kenne den Elephant zwar nicht, aber den kannste ja mal testen, ansonsten sind Holdem Manager und PT3 eh das Maß der Dinge.
      Was ich so über den Elephant gehört habe las ich das lieber. Kannst Du den Holdem Manager für NL BSS empfehlen? Wenn man sich so durch die Foren liesst scheint der Holdem Manger das praktikabelste Teil zu sein.

      Den PT3 kannst du 60 Tage kostenlos testen, den HEM immerhin 15.

      In den 2 1/2 Monaten kannst du dann schauen ob dir ein HUD etwas bringt (vermutlich schon ;) ) und welcher dir besser gefällt.

      Den HEM kann man auch als "Bonus" bei diversen Seiten erspielen, siehe http://holdemmanager.net/purchase/pro_version/GetitFree.html - dann ist er sogar komplett kostenlos.
    • SpeckShin
      SpeckShin
      Bronze
      Dabei seit: 05.01.2008 Beiträge: 1.998
      solage du "nur" 6 Tische oder so spilst kansnte dir die meisten reads ja selber holen durch Notes und Beobachtung.

      Teste gerade auf NL10 den elephant und find den auf keinen fall schlecht für einen Anfänger.
      Testen kannst du ihn ja auf jedenfall
    • lacross84
      lacross84
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2009 Beiträge: 886
      Original von masterman
      Original von ooTRIADoo
      Kenne den Elephant zwar nicht, aber den kannste ja mal testen, ansonsten sind Holdem Manager und PT3 eh das Maß der Dinge.
      Was ich so über den Elephant gehört habe las ich das lieber. Kannst Du den Holdem Manager für NL BSS empfehlen? Wenn man sich so durch die Foren liesst scheint der Holdem Manger das praktikabelste Teil zu sein.
      Man kanns auch ohne Stats schlagen.Kenne einen der schlägt NL50 24Tabling ohne Stats.
      Spiele auch BSS NL25 mit Stats.Hab mich dran gewöhnt und ohne HM zu spielen kann ich mir nicht mehr vorstellen.
      HM kann ich nur empfehlen.Zu elephant liegen da Welten.

      Original von WaldiChecker
      joa hmanager haben viele aber ist auch ziemlich teuer
      wären glaub ich 3 nl25 stacks (80$)

      aber zu empfehlen auf jeden fall
      Die 80$ Version ist für alle NL Limits + SNgs Limits offen.
      Für NL25 reicht die Small Edition für 55$.Selbe Funktionen nur mit Einschränkung bei den Lmits.Bis NL50 und 22$ Sngs kann man damit spielen.Hab ich auch und reicht völlig aus.
      Wenn man über NL50 spielt kann man es sich einfach upgraden lassen für glaub ich 25$.
    • masterman
      masterman
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 260
      Original von lacross84

      HM kann ich nur empfehlen.Zu elephant liegen da Welten.


      Für NL25 reicht die Small Edition für 55$.Selbe Funktionen nur mit Einschränkung bei den Lmits.Bis NL50 und 22$ Sngs kann man damit spielen.Hab ich auch und reicht völlig aus.
      Wenn man über NL50 spielt kann man es sich einfach upgraden lassen für glaub ich 25$.
      Hört sich gut an mit der Small Edition. Ist es auch für einen nicht Computertechnisch begabten Menschen ?( einfach zu installieren und zu bedienen? Gibt es Handbücher oder ähnliches?
    • Mornorak
      Mornorak
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2008 Beiträge: 368
      Hallo,

      ich kann den HM nur empfehlen.
      Ich habe den Ele, PT3 und HM ausprobiert und mich letztendlich für HM entschieden.

      Ich habe ihn mir bei Mansion gegen MCPs eingetauscht. So kostet er dann umgerechnet ca. 45 $ und kann für alle Plattformen genutzt werden.

      Vielleicht gibt es bei Stars ja auch so ein Angebot.
    • Joelquattro
      Joelquattro
      Bronze
      Dabei seit: 23.01.2006 Beiträge: 93
      leider gibts bei party nur den PT3 :(
    • TheEnky
      TheEnky
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2007 Beiträge: 721
      bei pokerstars kann man keinen HM oder PT3 bestellen durch die punkte, oder?
    • Rotin
      Rotin
      Bronze
      Dabei seit: 27.04.2006 Beiträge: 885
      Kann den HM auch nur empfehlen. Hier, also im Pokerstrategy Shop, bekommt man ihn sogar für unschlagbare 45 € !

      Hatte vorher den Elephant. Klar der war auch in Ordnung, aber an den HM kommt der lange nicht ran.

      Schlagbar ist NL25 BSS allemal auch ohne Stats (kann hier aber nur von Full Tilt berichten). Hilfreich sind diese aber immer. Auf den Low Limits aber nur nach Stats zu spielen halte ich für "sinnlos".
    • idreamofmoni
      idreamofmoni
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2007 Beiträge: 1.066
      ohne vom gegner vpip pfr und af zu haben folde ich aces preflop auch auf nl25
    • ux23590
      ux23590
      Bronze
      Dabei seit: 07.06.2009 Beiträge: 275
      Original von idreamofmoni
      ohne vom gegner vpip pfr und af zu haben folde ich aces preflop auch auf nl25
      War das jetzt ernst gemeint ?(


      :D
    • thenatural
      thenatural
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2008 Beiträge: 91
      Original von idreamofmoni
      ohne vom gegner vpip pfr und af zu haben folde ich aces preflop auch auf nl25
      lol

      HM = #1

      schlagbar sind die Low/Micros "ohne " allemal! Bin jedoch der Meinung, das man nicht früh genug anfangen kann damit zu arbeiten.
      Denn damit umzugehen, will auch erstmal gelernt sein,-)
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Man kann jedes Limit profitabel ohne Tracker spielen. Ich empfehle auch grundsätzlich die ersten paar tausend Hände auf egal welchem Limit an wenigen Tischen zu spielen und diese ohne Hud.

      Wenn ich mir anschaue wie oft Stats massiv fehlinterpretiert/überinterpretiert werden, dann ist es viel besser erstmal sich ohne Stats zurechtzufinden.