NL100 FR vid stars BSS 4 tabling

    • OhKonner
      OhKonner
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2006 Beiträge: 1.321
      Nabend miteinander :)

      Neues Vid diesma fullring, wär cool wenn ihr mir was schreiben könntet.
      is immer gut verbesserungsvorschläge zu bekommen, oder einfach bestätigung.
      Video (65MB, 33 min.)

      Leider ist der Ton nicht ganz optimal, weil mein mikro leider sehr leise ist und ich es fast in den mund nehmen musste =)

      danke sehrrrrrr
      Ohkonner
  • 5 Antworten
    • jab704
      jab704
      Bronze
      Dabei seit: 29.04.2009 Beiträge: 1.445
      Servus,

      habe mir dein Video soeben mal angesehen. Dein Postflop-Spiel gefällt mir sehr gut.

      ----
      Zu den Händen:

      Min. 9, OL AQs: Mehr als einen Flip kannst du natürlich auch bei dem Aggro-Typen nicht erwarten. Mit dem schon investierten Geld kannst du hier dennoch mathematisch korrekt all-in stellen. Treibt natürlich die Varianz nach oben.

      Min. 10, UR K7s: Geht als Openraise auf jeden Fall in Ordnung. Man könnte sogar überlegen den Squezze zu bezahlen.

      Min. 11, OL ATo: Call finde ich die schlechteste Wahl. Gegen Unknown wäre ein Raise aus MP aber sicherlich schwierig gewesen. Hätte ich gefoldet.

      Min. 16, OL 44: Call auf Setvalue vs. Deception, erklärst ja ganz gut weshalb du dich für die 3bet entschieden hast

      Min. 17, OR QJs: Gegen den tighten Spieler geht ein passiver Defend in Ordnung. So was 3bette ich gegen einen Steal dann aber doch ganz gerne.

      Min. 20, OL KJo: guter Fold, Ich selbst hätte am Flop wohl Bet/Fold und in ganz wenigen Situationen auch Bet/Call gespielt. Cb gibt dir natürlich noch die Möglichkeit aufm Turn zu improven. So lange du dein cb auch mit made hands balanced.

      Min. 27, OR 97s: Nice Read, eigentlich ;) . Sets hätten im Regelfall nur gecallt. Spätestens bei deiner 4bet. Schließlich war das Board super dry und dir wäre am Turn nicht mal mehr eine Potsizebet geblieben. Vielleicht overplayed KQ/JQ.
      ----

      Gibt eigentlich nicht viel zu deinem Spiel zu sagen. Gefällt mir sehr gut. Leaks gab es in den paar Minuten jedenfalls keine zu beobachten.

      4bet würde ich generell nicht zu groß wählen. Ich lege dies bei anderen aber auch nicht als Schwäche oder Stärke aus. Die Handranges sind dann schon einfach so polarisiert, dass die Foldequity sich mMn nicht mehr grundsätzlich verändert (deepstacked ausgeschlossen).

      Neues Mikro und dann mehr davon. Fullring gibt es eh viel zu wenig.
    • OhKonner
      OhKonner
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2006 Beiträge: 1.321
      schön dass es gefallen hat, denke auch dass es noch interessantere spots geben kann in späteren vids, die ich bestimmt machen werde! Danke fürs Feedback, können ja auch in skype uns öfter mal austauschen, wenn du bock hast.

      Mein Skype: OhKonner

      Bitte auch, falls ihr aktuelle databases habt, die ihr spenden wollt , wäre ich sehr dankbar !:)

      edit: für 100bb in dem bluffspot hätte ich evtl mit der 7 als midpair gegen seine evtl krass polarisierte bluffrange nochn call gehabt, hab ich noch so gedacht.. is aber so high variance :)
    • Njeng
      Njeng
      Bronze
      Dabei seit: 13.10.2007 Beiträge: 2.211
      Original von Jab714
      Min. 9, OL AQs: Mehr als einen Flip kannst du natürlich auch bei dem Aggro-Typen nicht erwarten. Mit dem schon investierten Geld kannst du hier dennoch mathematisch korrekt all-in stellen. Treibt natürlich die Varianz nach oben.
      Original von OhKonner
      für 100bb in dem bluffspot hätte ich evtl mit der 7 als midpair gegen seine evtl krass polarisierte bluffrange nochn call gehabt, hab ich noch so gedacht.. is aber so high variance :)
      entweder ist es +EV oder -EV und daran sollte man seine entscheidung festmachen. "high variance" ist bullshit. wenn man in +EV spots foldet, weil man mit der varianz nicht klarkommt, dann sollte man niedrigere limits spielen, wo einem das nix ausmacht.

      sorry, dass ich zum video nichts sagen kann, aber bin nicht wirklich ein FR experte.
    • OhKonner
      OhKonner
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2006 Beiträge: 1.321
      Original von Njeng
      Original von Jab714
      Min. 9, OL AQs: Mehr als einen Flip kannst du natürlich auch bei dem Aggro-Typen nicht erwarten. Mit dem schon investierten Geld kannst du hier dennoch mathematisch korrekt all-in stellen. Treibt natürlich die Varianz nach oben.
      Original von OhKonner
      für 100bb in dem bluffspot hätte ich evtl mit der 7 als midpair gegen seine evtl krass polarisierte bluffrange nochn call gehabt, hab ich noch so gedacht.. is aber so high variance :)
      entweder ist es +EV oder -EV und daran sollte man seine entscheidung festmachen. "high variance" ist bullshit. wenn man in +EV spots foldet, weil man mit der varianz nicht klarkommt, dann sollte man niedrigere limits spielen, wo einem das nix ausmacht.

      sorry, dass ich zum video nichts sagen kann, aber bin nicht wirklich ein FR experte.
      jo da hast du wohl recht, besonders beim letzten beispiel war ich mir im video gar nicht so bewusst dass ich im prinzip nicht mal n richtigen purebluff hatte sondern eigentlich nochn bluffcatcher, was mir erst beim rekapitulieren aufgefallen ist. Bin mir eben nachwievor unsicher ob es überhaupt +EV ist. aber hast recht mit deinen ausführungen, kann wohl sagen, dass ich mit solchen spots generell klarkomme die knapp +EV sein müssten, nur im Vid wars mir eben nicht bewusst.
    • Njeng
      Njeng
      Bronze
      Dabei seit: 13.10.2007 Beiträge: 2.211
      ne, ich will dir ja nicht unterstellen, dass du auf scared money bist oder so, hab ja auch das video gar nicht gesehen.

      nur wenn man einen fold damit begründet, dass es high variance ist, sollte man das nur bei genau break even moves machen (und selbst da spielen dann vielleicht noch paar andere konzepte wie image usw mit rein, über die man zusätzlich nachdenken sollte, wenn man sich sicher ist, dass zB ein call etwa +-0 ist). ist denke ich größtenteil auch ne frage der begrifflichkeit. aber es gibt durchaus spieler, die schlechte folds machen und sich dass dann so schönreden, ich würde sogar behaupten, dass das eine weit verbreitete seuche ist.