Partypoker vs. Pokerstars/Full Tilt

    • rookician
      rookician
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2008 Beiträge: 511
      Hallo alle zusammen,

      ich spiele nun seit gut 3 Monaten wieder regelmäßig Cashgame auf partypoker. Da ich mit einem Bekannten derzeit eine Challenge laufen habe, die allerdings auf Pokerstarts gespielt wird, bin ich ein wenig ins Grübeln gekommen, ob Partypoker die richtige Software für mich ist.

      Die Boni, die man in unregelmäßigen Abständen erhält, schaffe ich nicht zu clearen, da ich NL5-NL10 spiele und da im Schnitt 1000 Hände pro Tag spiele.

      Wichtig ist mir, dass ich direkt per banktransfer auscashen kann und dass der elephant einwandfrei läuft. Sofern ein anderer Anbieter mir über Rakeback oder clearbare Boni bessere Konditionen bieten würde, wäre ein Wechsel wahrscheinlich lukrativer, oder?

      Die schwachen Spieler werden wohl auf Stars, Full Tilt und Party gleich häufig vorkommen, wenn man bedenkt, dass es ja wirklich die untersten Mikros sind oder gibt es da Unterschiede?

      Würde mich über ein paar Denkanstöße freuen.
  • 5 Antworten
    • Renne01
      Renne01
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 15.05.2007 Beiträge: 3.532
      Zum Anfangen würd ich Party spielen, weils dort etwas mehr Fische gibt, als bei den anderen beiden Anbietern, könnte aber auch meine subjektive Wahrnehmung sein. Von Boni her, ists egal, weil du auf den Micros sowieso keine Boni freispielen kannst, man bekommt da zu wenig Punkte, um sowas zu schaffen. Von der Software her ist Stars am besten, dann Fulltilt und danach Party, wobei die von Party nicht schlecht ist, mittlerweile läuft sie sogar recht gut. Außerdem ist das frische Design schöner als das von Stars oder FullTilt. Bis NL200 kannst du locker und sehr gut auf Party spielen. Wenn du dann irgendwann mal höher hinaus willst, musst du dann auf Fulltilt oder Stars wechseln, weils bei Party dann schon langsam leer wird. Das gilt für Cashgame. Willst du gleich mit MTTs oder SNGs anfangen, scheidet Party schon mal aus, dann solltest du deine Auswahl auf Fulltilt und Pokerstars beschränken, wobei ich dann ehrer zu Fulltilt tendieren würde, weils dort etwas weniger Regs gibt. Ist aber möglicherweise wieder subjektiv.

      Ich würd meinen ersten Account bei Party aufmachen, wenn ich Cashgame spielen möchte. Wenn ich dann mal auf NL200+ vorgestoßen bin, würd ich dort langsam ans Auscashen denken und auf Fulltilt wechseln.
      Willst du SNGs oder MTTs spielen, fang gleich bei Fulltilt an.
      Ich hab bisher mit Party gute Erfahrungen gemacht. Da gibts sogar noch auf NL200 extreme Fische und auch noch auf NL400, aber da wirds dann schon recht leer.

      Wenn das mit den mehr Regs auf Stars nicht stimmt, nimmst du statt Fulltilt halt Pokerstars.
    • Jensaushamburg
      Jensaushamburg
      Global
      Dabei seit: 29.03.2006 Beiträge: 717
      ich würd mit fulltilt solange warten, bis du denn 100% deposit bonus nutzen kannst.
      wär doch ärgerlich, wenn du nur 100$ eincasht, den bonus aber nichtmal clearen kannst, wohingegen du später evtl mal die ganzen 600$ freispielen könntest
    • TimTolle
      TimTolle
      Bronze
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 1.160
      also Fulltilt first deposit schafft man auch problemlos auf NL10, da recht lange zeit zum clearen. allerdings ist auf fulltilt bei NL10 der rake höher (oder wurde das mittlerweile geändert?).

      party mag es zwar fische geben, dafür gibt es auf fulltilt und vor allem stars wesentlich mehr cashgame spieler - und damit auch viel mehr fische. mit etwas table selection und suche nach buddies ist das schon machbar.

      auf stars funktioniert PT2+Hud oder PT3 soweit ich weiß problemlos. auf Fulltilt hat PT2 aktuell noch probleme (PT3 soll aber laufen)

      Elephant hab ich nicht.
    • Broenes
      Broenes
      Bronze
      Dabei seit: 18.10.2007 Beiträge: 2.141
      Elephant läuft auf stars bei mir problemlos im Cashgame, als ich noch bei Fulltilt war war der elephant dafür noch nicht kompatibel...deswegen kann ich dir dazu nix sagen!
    • NME84
      NME84
      Bronze
      Dabei seit: 05.08.2006 Beiträge: 39
      also ich find party eigtl auch sehr nice, spiele selber dort (auch NL10 FR). das einzigste was mich stört sind die sss player. sind einfach too much. bin schon froh wenn ich ein tisch mit 4-5 Bigstacks find. is schon ziemlich nervig manchmal. aber ich denk mir nur augen zu un durch auf NL25 wirds etwas besser. ob der elephant bei party läuft weiss icht nicht. spiele mit ptrack2+hud, und läuft.
      hatte auch schon über einen wechsel nachgedacht aber auf fulltilt kriegen mich keine 10 pferde^^
      würde ja dann nur noch stars bleiben. aber am wohlsten fühl ich mich bei party.