3bet höher als Potsize Raise PF (mal 4) - damit Odds für 3b-Setminer "versauen" ?

    • hotzifunk
      hotzifunk
      Bronze
      Dabei seit: 03.01.2008 Beiträge: 42
      Hallo zusammen,

      ich spiel momentan FR NL25 und gestern hat ein TAG mal wieder meine Standard 3b PreFlop (ich hatte AA) (Raise von V x3 = Potsize 3b) gecallt.
      Ich 3bette momentan nur starke Hände JJ+, AK selten auch mal zur Blind Defense light mit SCs oder kleinen PPs, AJ+, wenn V PF folden kann.
      Er hat mich (natürlich) mit seinem gefoppten Set gestackt. X(

      Dann hab ich mich gefragt:
      Warum nicht einfach jede 3b PreFlop auf x4 erhöhen statt um PS (x3) gegen einen V, und damit Setminern die Call 3b ODDS wirklich versauen? Wenn ich immer um den Faktor 4 erhöhe, dann bleibt meine Hand weiter unklar...

      Z.B. (beide haben volle Stacks 25$)

      V hat auf 1$ geraised: 24$ left


      Ich (left)22$, wenn 3b seine bet mal 3 --> Odds für V bei call (3-1):22 = 1:11
      Ich (left)21$, wenn 3b seine bet mal 4 --> Odds für V bei call 3:21 = 1:7
      Ich (left)20$, wenn 3b seine bet mal 5 --> Odds für V bei call 4:20 = 1:5

      Bei Odds von 1:11 könnte V noch auf die Idee kommen die 3b zu callen (und das machen die oft) und macht damit einen kleinen Fehler, aber wenn ich jede 3bet auf x4 seiner Bett erhöhe, würde ich Ihm seine Odds auf 1:7 verschlechtern und damit wäre sein Setmining call mit 1:8,5 wirklich unprofitabel, da nicht mal die Implied Odds ausreichen würden...

      Bin auf Feedback gespannt!

      greetz
  • 2 Antworten
    • SteveWarris
      SteveWarris
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 5.800
      Du Raised aber nicht nur QQ KK und AA und gehst mit QQ und KK in einem 3bet Pot ja nicht Autobroke.
      Der 3bet-Setminer bekommt ja nur die Implied Odds wenn du IMMER broke gehst wenn du 3bettest. Und selbst dann ist das so gesehen für ihn gerade mal ein brakeeven call. Du triffst ja ab und an auch mal das bessere Set oder luckest dir ne Runnerstraight usw.

      Auch bekommst du ja in gewissen Situationen AK AQ oder TT zum 3betten und auch damit gehst du nicht immer broke. Folglich kriegt der setminer auf 3bets im longrun nie die Implieds wenn er rein auf set called.
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      Original von SteveWarris
      [...]
      Der 3bet-Setminer bekommt ja nur die Implied Odds wenn du IMMER broke gehst wenn du 3bettest.
      [...]
      Auch bekommst du ja in gewissen Situationen AK AQ oder TT zum 3betten und auch damit gehst du nicht immer broke. Folglich kriegt der setminer auf 3bets im longrun nie die Implieds wenn er rein auf set called.
      This

      Wenn Villain für 100BB eine normale 3bet auf (reinen) Setvalue callt, macht er einen groben Fehler.

      Wenn du ihm die Odds versaust, dann callt er nicht mehr --> ergo, du zwingst ihn dazu richtig zu spielen und den groben Fehler nicht mehr zu machen.