Tshirt bedrucken

    • chairmi
      chairmi
      Bronze
      Dabei seit: 17.10.2006 Beiträge: 1.383
      Hallo, ich hoffe mal ich bin hier im Forum richtig aber eine bessere Kategorie habe ich nicht gefunden. Ich würd gern einfach ein weisses Tshirt bedruckt haben. Motiv habe ich als psd auf dem rechner, würde es also in jedes format bekommen. kann mir wer tipps geben wer das günstig und gut macht. (ich weiss google hilft, aber wie gesagt würd ich gern jemanden nehmen mit dem irgendwer schon gute erfahrungen gemacht hat)
  • 3 Antworten
    • knaur
      knaur
      Bronze
      Dabei seit: 24.10.2007 Beiträge: 406
      ich kenn mich einwenig aus damit, hab selber ab und zu ein tshirt das ich mir bedrucken lasse.
      am besten du gehst in deiner stadt zu einem copie - druck laden und fragst mal nach. im schnitt zahlt man 20€, wenn du ein tshirt hast, wenn nicht evtl 5 € mehr. und wenn du einen siebdruck haben möchtest wirds noch mehr kosten.
    • boogiebone
      boogiebone
      Bronze
      Dabei seit: 11.08.2006 Beiträge: 633
      jo.. beste möglichkeit ist wirklich so ein spezieller t-shirt-druckladen.. die kennen sich damit aus und du hast mehrere möglichkeiten des drucks zur verfügung.. zudem kannst du dir die arten vorher erstmal anschauen und entscheiden was dir am besten gefällt..
    • Wasserstoff
      Wasserstoff
      Bronze
      Dabei seit: 19.02.2009 Beiträge: 248
      Wenns ein Foto oder sonst ein Bild mit vielen verschiedenen Farben und Farbverläufen ist bietet sich der Transferdruck an - da wird dein Motiv auf eine transparente Trägerfolie "gedruckt", die dann unter Hitze und Druck auf dein T-Shirt gepresst wird (Sollte >80% Baumwolle sein, Kunstfasern verkraften die Hitze nicht). Bei dunklen T-Shirts hast dabei aber das Problem, das eine opake weiße Trägerfolie für den Druck genommen werden muss (da man sonst Farben nur schlecht auf bunte oder schwarze T-Shirts bekommt) - die dann auch auf dem T-Shirt zu sehen ist - im schlimmsten Fall als weißer Rahmen um dein Motiv.
      Für den Druck reichen da in der Regel 150-300 DPI im gewünschten Format. Mit PDF bist da in der Regel auf der sicheren Seite.

      Transferdruck bekommst bei uns in Wuppertal z.T. schon ab 9,90 € (inkl. T-Shirt oder auf eigenem).

      Qualitativ hochwertiger und besser für Schriften, einfarbige Motive und so ist der Flex- bzw. Flockdruck.
      Da muss deine Datei allerdings als Vektorgrafik vorliegen, darf keine Verläufe usw. haben und Schriften müssen eingebettet oder in Pfade umgewandelt werden (Hier geht auch PDF - allerdings in den meisten Fällen auch .ai .eps oder sogar .cdr).

      Da wird dann aus einer Folie dein Motiv ausgeschnitten (geplottet) und dann auf dein T-Shirt übertragen.
      Flex ist dabei ne glatte, matte Folie, Flock im Prinzip die gleiche Folie, nur mit ner Art Stoff drauf.

      Ist in der Regel aber auch teurer als der Transferdruck.

      Gibt da aber auch zig Onlineshops die das machen, die haben dann meist auch Dateivorgaben, wie sie die Motive angelegt haben möchten.