Neu auf FL, BRM und Aufstieg

    • daywalkerdha
      daywalkerdha
      Bronze
      Dabei seit: 20.06.2008 Beiträge: 26
      Hi Leute,
      ich habe mich vor einem Jahr bei PS.de angemeldet und ca. 2 Monate auf Party SSS break even gespielt.
      Vor ein paar Wochen (3) hatte ich dann an einem Wochenende mal wieder bock auf Pokern, bei Stars durch nen blöden Fehler nur 12$ + 12$ Bonus eingezahlt. Dann SNGs und SSS gezockt, auf 10$ runter und dann FL entdeckt und erstmal alle Bronze Artikel und Videos verschlungen.

      Mit ungefair 10$ habe ich dann 5000 Hände lang 9BB/100 Hände Gewinn gemacht.
      Bei 30$ bin ich auf 0.05/0.1 aufgestiegen und dort bis 60$ (inkl.5$ Intellipoker) mit 6,2BB/100Hände gezockt.

      Jetzt bin ich auf 0.1/0.2 mit ca. 3,9BB/100Hände bis auf knapp unter 80$ hoch.
      Zusätzlich habe ich bei Neteller die 50$ von PartyPoker vom letzen Jahr und frage mich ob ich nun, wenn ich 100$ bei Stars habe einfach die 50$ von Neteller dazu zähle und schon 0.25/0.5 spiele oder ob es alles ein bisschen zu schnell geht und lieber noch was auf dem jetzigen Limit bleibe, obwohl meine BR es erlauben würde.
      Oder glaubt ihr, dass die Leute einfach immer noch soo schlecht sind dass man def. so schnell wie möglich aufsteigen sollte?

      Grüße und schonmal Vielen Dank.
  • 4 Antworten
    • Keiji
      Keiji
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2007 Beiträge: 2.372
      Wenn dein Spiel einigermassen sicher ist, kannst ja aufsteigen. Ich spiel zur Zeit das Limit 0.25/0.5 FR und imo sind dort im Verhältnis zu den unteren Limits viel mehr Tags unterwegs. Die sind zwar auch nicht sonderlich gut, aber die zahlen dich halt auch nicht so aus wie die Callingstations, die man überall antrifft auf den unteren limits.
    • PetroAce
      PetroAce
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2009 Beiträge: 413
      mehr geld macht noch keinen guten bzw besseren spieler aus dir. aber wenn du nicht auf scared money sitzt und dir den limit aufstieg zutraust, spricht nichts dagegen. solltest nur beachten das limit wieder abzusteigen wenn es nicht geht
    • senson
      senson
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2006 Beiträge: 765
      bis min 1-2 immer aggressiv auf und absteigen und viel spielen

      e: sh ?
    • GoozM4n
      GoozM4n
      Bronze
      Dabei seit: 15.09.2007 Beiträge: 474
      @ OP: Das tut mir natürlich jetzt leid für dich. Aber du weißt schon, dass auf deiner Pokerkarriere nun ein Fluch liegt, da du das i-Wort ganz laut hingeschrieben hast. Trotzdem viel Glück, du wirst es nun brauchen!
      Btw: Wenn man BR-mäßig nicht gerade kurz vor nem Limitabstieg steht, denk ich kann man schon mal das nächsthöhere Limit antesten. Mach ich jedenfalls auch immer mal wieder. Wenns ne Kacksession wird, geht man eben wieder dahin zurück, wo man her gekommen ist.